Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Vererbt sich die Eiform, und auch die Oberfläche also matt oder glänzend?

  1. #1
    Hühnerangestellte Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    PLZ
    47
    Beiträge
    3.937

    Vererbt sich die Eiform, und auch die Oberfläche also matt oder glänzend?

    Die Eiform denke ich, hängt von der Anatomie jeder einzelnen Henne ab.

    Wie ist das mit der Eioberfläche? Ich vermute, dass sich da die glänzende Oberfläche durchsetzt.

    Gibt es dazu Daten?
    Frau Kohlmeise und das Fußvolk...
    Meine Hühner arbeiten mit mir, zusammen besuchen wir
    Senioren und Kinder.

  2. #2
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    2.146
    Eine unserer Hennen legt schon von Anfang an auffällig längliche Eier. (Nein, sie ist nicht zu dick!)

    Ihre Tochter hat auch vom ersten Ei an länglichere Eier gelegt. Nicht ganz so auffällig wie die Mama, aber "schlanker" als die der anderen Hennen.
    Wilde Mischungen. "Alttruppe" 1,3 und "Jungtruppe" 1,4
    LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  3. #3

    Registriert seit
    01.02.2021
    PLZ
    22848
    Beiträge
    1.364
    Ich habe auch gelesen, dass sich die Eiform genetisch ist, und man deswegen keine zu ovalen Eier in den Brüter legen soll, bei denen man nicht erkennt, welches das Ende mit der Luftblase ist.

  4. #4
    Avatar von Penni
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Thüringen
    PLZ
    99
    Beiträge
    1.717
    Liebe Kohlmeise,
    die Eiform scheint sich teilweise zu vererben, ich habe eine Blumenhenne, die sehr längliche und relativ braune große Eier legt. Zwei ihrer Töchter legen auch sehr große und längliche Eier, eine davon auch für ein Blumenhuhn in erstaunlich dunklem Braun. Bei der Oberfläche könnte ich mir das auch vorstellen, habe ich bei mir aber noch nicht beobachtet.
    Viele Grüße, Penni
    5,40 Skånsk blommehöna, 1,2 bunte Laufenten

  5. #5
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    14.602
    Teilweise, würde ich auch bei beidem sagen.
    Mixe 2,12; Dals-Pärlhöna 0,2; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

Ähnliche Themen

  1. Ändert sich die Eiform??
    Von Purzelstern im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.03.2014, 09:47
  2. Wie vererbt sich gestruppt?
    Von Pudding im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2013, 20:59
  3. Wie vererbt sich Seidengefieder?
    Von labschi im Forum Züchterecke
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 08:01
  4. maraneier matt und glänzend
    Von manstein im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 14:11
  5. Wie vererbt sich das Glucken?
    Von Huehnerbasti im Forum Züchterecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 22:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •