Seite 86 von 111 ErsteErste ... 367682838485868788899096 ... LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 860 von 1101

Thema: Naturbrut 2022

  1. #851

    Registriert seit
    03.06.2021
    Beiträge
    245
    Ich melde mich auch mal wieder.
    Die Glucke ist am Freitag mit ihren Küken nach oben zu den anderen Hühnern umgezogen. Der Umzug als solcher war hochdramatisch. Die Glucke hat wohl gedacht, wir wollen ihr ans Leben. Das war ein Geschrei und Gezeter.
    Ab dann lief es nochmal ziemlich anders als geplant. Ich habe einen kleinen, separaten Stall eingerichtet und einen mobilen Zaun gezogen, damit die Glucke und die Küken die Möglichkeit haben, sich vor den anderen zurück zu ziehen. Meine Glucke dachte sich aber, "ach wie schön, endlich wieder zuhause!", ist über den Zaun geflogen, die Küken sind durch den Zaun hinter her marschiert. Die anderen Hühner guckten freundlich-irritiert in die Runde und das wars. Ich hab den Zaun wieder weg gemacht und alle Leben fröhlich beieinander.

    Tatsächlich bin ich total überrascht, wie forsch und furchtlos die Küken durchs Leben flitzen. Die sind 16 Tage alt und schon so selbstständig. Die haben überhaupt keine Scheu vor den anderen Hühnern. Gehen schon ziemlich weit von Mutti weg und erkunden und erklimmen alles. Die Glucke erlaubt auch alles.Die Zworpi Brut letztes Jahr waren alle deutlich mehr Mama-Kinder. Die Silverrudds und der Eulenbart sind nur in Action, das Brahma ist etwas ruhiger. Und verpasst gerne mal den Anschluss. Das ist ein kleines Träumerlein, aber auch am zutraulichsten. Da das Brutergebniss nicht ganz so gut war wie erhofft und ich momentan 2:2 vermute, habe ich letzte Woche noch mal eine Henne mit 5 mal Blumenhuhn und 3 mal Marans bestrückt. Ein Blumenhuhn ist allerdings schon raus.

    Hier ein paar Impressionen. Da die wilde Scharr einfach nicht stillsteht, nur Bilder beim Essen oder schlafen.
    Ansonsten sieht man nur verschwommene Tennisbälle durchs Bild rollen.






    Ich beneide euch alle sehr um Eure super Bildqualität!
    Mein A6 aus 2018 hängt da leider etwas hinterher. Aber das ist jetzt halt so. Es reicht, um Küken zu erkennen!
    0:5 Zwerg-Orpington bunt gemischt // 0:3 Zwerg-Wyandotten bunt gemischt // 2:1 Silverudds Bla // 1:0 Brahma // 0:0:4 Blümchen // 0:0:2 Marans // 0:4 Wachteln

  2. #852
    Avatar von giggerl07
    Registriert seit
    12.11.2015
    Ort
    Seidifarm
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    890
    IMGP8343.JPGerstes frizzle in choco

    IMGP8345.JPG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von giggerl07 (09.05.2022 um 09:36 Uhr)
    10,40 ZSeidi & Showgirl www.unsere-kleine-seidifarm.de
    1,15 AppenzellerSpitzhaube,Araucana,Sumatra;Blumenhuhn, CreamLegbar,
    Maran,Lachs;
    1,1 MEZK


  3. #853
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    815
    Oh so viele Update und Fotos - dann meld ich mich auch kurz

    Die Küken sind Samstag 3 Wochen alt geworden und ich bin etwas erschrocken von Euren Berichten, dass die Glucken nach 5 Wochen schon nicht mehr führen! Ich dachte ich hätte noch etwas länger Zeit mit dem Übernezten des Auslaufs... Dann müssen wir wohl Gas geben!

    Bei mir gehen die Küken auch städig auf Wanderschaft außerhalb des ihnen zugedachten, gesichterten Bereichs! Vor allem die Auracana! Die Lachse sind schon zu groß... Ständig bin ich am Stellen dichten

    Hier ein paar Eindrücke von uns








  4. #854
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    1.952
    Unsere Glucke hat die kleinen auch mit knapp 5 Wochen für groß genug erklärt. Hat sich abgezeichnet, weil sie nicht mehr jedes Leckerlie gezeigt hat. Dann hat sie 2 Tage noch im Nest gewärmt aber die Küken Tags über verjagt und jetzt ist sie ganz giftig zu den "Küken" so richtig sind das auch wirklich keine Küken mehr




    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 zwergbrahmamix, 0,3 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,2 bartzwergmixe, 2,1 oliv/grünlegermixe, 0,1 Marans 0,1 australorpmix

  5. #855
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    815
    Wie geht das denn dann weiter? Momentan sind Glucke und Küken im Gluckenstall und alle noch getrennt von den anderen. Ab wann kann ich die Hennen und die Glucke mit Küken zusammen lassen? Wie entscheidet sich die Glucke denn, dass sie lieber wieder im Stall auf der Stange schlafen mag und wann gehen die kleinen zu den Erwachsenen in den Stall?

    Das sind ja Fragen über Fragen... Ich habe aktuell Angst vor Luftangriffen (war noch nie der Fall) -aber ihr habt ja sicher auch nicht den kompletten Garten übernetzt?

  6. #856

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    12.867
    Ich lasse Glucke mit Küken so mit 2 Wochen zu den anderen.
    Bei mir geht die dann immer noch in den Gluckenstall.
    Entweder dann irgendwann nicht mehr oder wenn man selbst absperrt wird man sie alle da erstmal am verschl. Eingang einsammeln müssen.
    Und ja, mein Garten ist nicht übernetzt.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  7. #857

    Registriert seit
    05.01.2021
    Land
    Bayern
    Beiträge
    77
    Meine rennen im ganzen Garten herum, nur Zaun außenrum, sonst keine Sicherung. Vor Luftangriffen hab ich weniger Angst, die gehen bei der kleinsten Alarmandeutung der großen Hennen sofort blitzschnell in Deckung ( die sollte allerdings reichlich vorhanden sein!). Mehr Sorge hab ich bezüglich der Bodenfeinde, z.B. Katzen. Das Abtrennen von den anderen hab ich in den ersten Tagen gleich aufgegeben, weil die Küken eh ständig durch den Zaun sind. Werden zwar schon von den anderen gejagt, wenn sie denen vor die Füße laufen, flitzen aber schnell genug weg und halten inzwischen auch Abstand. Sind aber nicht panisch oder so.

  8. #858
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    1.952
    Wir hatten hier bisher nur Probleme mit krähen und das nur in den ersten ein bis 2 wochen, wenn sie noch so stokelig sind. Deswegen hatte ich sie da abgesperrt, seit dem laufen alle frei und zusammen. Dieses Mal ist die Glucke mit den kleinen so mit 4 Wochen ins legenest umgezogen und mittlerweile sitzen die kleinen auch im Stall auf der Stange. Ich hatte aber auch schon Küken die nachdem die Glucke keine Lust mehr auf sie hatte lieber weiter im gluckenstall gelebt haben. In dem Fall ganz praktisch. Da hatte ich einen Junghahnstall.
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 zwergbrahmamix, 0,3 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,2 bartzwergmixe, 2,1 oliv/grünlegermixe, 0,1 Marans 0,1 australorpmix

  9. #859
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    815
    Danke für die hilfreichen Nachrichten! Dann werde ich das am Wochenende mal wagen😇

  10. #860
    Avatar von lohad
    Registriert seit
    18.09.2021
    Land
    Schweden
    Beiträge
    74
    So, ich melde mich dann auch mal wieder. Ich bin ja noch ziemlicher Anfänger und ja, ihr hattet gesagt das man die Glucke am besten seperat setzen soll das sie nicht gestört wird. Ich hatte eigentlich auch nicht beobachtet, dass sie gestört wird. Aber dann hat auf einmal doch Helga das Nest für sich entdeckt und Lilly daraus vertrieben. Wir hatten dann unmittelbar auch versucht Lilly wieder zurück zu setzen und Helga weg zu nehmen, aber ohne Erfolg. Lilly hatte keine Lust mehr weiter zu brüten, Helga dafür um so mehr. Lilly hat keinerlei interesse mehr an den Eiern gezeigt und nun hat Helga weiter gebrütet.
    Erwartungsgemäss sind dann gestern auch die ersten Küken geschüpft, zwei Stück. Ein drittes Ei hab ich heute raus genommen, das Ei war zerdrückt und das Kücken tod.
    Nun liegen immer noch einige Eier unter Helga und sie sitzt auch noch energisch im Nest. Die anderen solten in den kommenden Tagen schlüpfen, die Eier sind etwas später gelegt worden. Falls sich Helga entscheidet, nicht mehr sitzen zu wollen hab ich als Backup einen Brüter ausgeliehen.
    Die ersten beiden sind jedenfalls da und recht fit
    20220509_191814.jpg
    20220509_191840.jpg
    20220509_191847.jpg
    20220509_191909.jpg
    20220509_191943.jpg

Seite 86 von 111 ErsteErste ... 367682838485868788899096 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kollektives Brüten 2022
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1287
    Letzter Beitrag: 25.06.2022, 22:58
  2. Hüfokalender 2022 - Bestellung
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.10.2021, 11:17
  3. Hüfokalender 2022 - Die Siegerbilderder Abstimmungen
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2021, 18:21
  4. Hüfokalender 2022 - Die zehnte Abstimmung
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2021, 17:14
  5. Hüfokalender 2022 - Die neunte Abstimmung
    Von dr.huehners im Forum Umfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2021, 17:58

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •