Seite 104 von 129 ErsteErste ... 45494100101102103104105106107108114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.031 bis 1.040 von 1288

Thema: Kollektives Brüten 2022

  1. #1031
    Avatar von Mary :-)
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Bergisches Land
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.004
    Zitat Zitat von mistkratzerli Beitrag anzeigen
    Dankeschön! Ja, dieses Jahr schon. Ich habe für dieses Jahr genug Küken.
    Wenn mich nicht nach Ende der 9-Monats-Naturbrut das wilde Kunstbrutfieber packt, warte ich auf eine Glucke. Setzt sich eine, bekommt sie dann eine Portion Kunstbrutküken zu ein paar selbstausgebrüteten untergeschoben 😉.
    Viele Grüße, Mary :-)
    Seht ihr den Mond dort stehen? / Er ist nur halb zu sehen, / Und ist doch rund und schön. / So sind wohl manche Sachen, / Die wir getrost belachen, / Weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius, 1778 )

  2. #1032
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Südschwarzwald - the Länd
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.835
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Floda Beitrag anzeigen
    Glückwunsch zu den kleinen Flauschies.


    Gesendet von meinem A9 Pro mit Tapatalk
    Danke!
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://www.schwarzwaldhuhn.de Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  3. #1033
    Avatar von PeaceLove&Chicken
    Registriert seit
    13.07.2016
    PLZ
    32
    Land
    NRW
    Beiträge
    229
    Moin zusammen,
    heute kommen hoffentlich die ersten 10 Eier mit der Post. Ich habe zwei Fragen....

    Soll ich warten und alle Eier sammeln bis ich sie gleichzeitig einlege oder sofort aus dem Paket in den Brüter und nach ein bis drei Tagen die nächsten reinlegen?

    Ich habe jetzt häufig gelesen, dass fremde Bruteier vorher desinfiziert werden müssen. Im Schrank hätte ich Essigessenz und Sterilium. Kann ich damit was anfangen?

    Danke und LG...

  4. #1034
    Avatar von chaoskreativo
    Registriert seit
    18.11.2020
    Beiträge
    1.132
    Wenn du nur einen Brüter hast, kannst du die nicht an unterschiedlichen Tagen einlegen. Spätestens ab Tag 19 sollte die Luftfeuchtigkeit auf 75% erhöht werden, das ist für die später eingelegten Eier dann aber erst Tag 16 und viel zu früh.
    Und mit Essigessenz oder Sterilium kannst du die Eier nicht desinfizieren.

  5. #1035
    Avatar von giggerl07
    Registriert seit
    12.11.2015
    Ort
    Seidifarm
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    890
    und nach dem Versand bitte 24h ruhen lassen
    10,40 ZSeidi & Showgirl www.unsere-kleine-seidifarm.de
    1,15 AppenzellerSpitzhaube,Araucana,Sumatra;Blumenhuhn, CreamLegbar,
    Maran,Lachs;
    1,1 MEZK


  6. #1036
    Avatar von PeaceLove&Chicken
    Registriert seit
    13.07.2016
    PLZ
    32
    Land
    NRW
    Beiträge
    229
    ok, danke. Dann lasse ich erst alle liegen und warte bis sie min. 24 Stunden geruht haben.

    Ich meine, ich hätte hier im Forum kürzlich was darüber gelesen, dass Leute die Eier kurz in verdünnten Essig legen oder in Sterilium tauchen und dann trocknen lassen ... Daher die Frage.

  7. #1037
    Avatar von Mary :-)
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Bergisches Land
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.004
    Zitat Zitat von mistkratzerli Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Fläschchen von Brinsea. Damit reinige ich alle Raumschiffe und die Bruteier. Dosierung ist auf der Flasche angegeben.
    Zitat Zitat von Sulmtaler forever Beitrag anzeigen
    Ich nehme von Röhnfried "Desinfektion Pro", ein Pulver was man in Wasser auflöst. Reicht für einige Jahre (als Züchter) oder mit anderen teilen.
    Zitat Zitat von PeaceLove&Chicken Beitrag anzeigen
    ok, danke. Dann lasse ich erst alle liegen und warte bis sie min. 24 Stunden geruht haben.

    Ich meine, ich hätte hier im Forum kürzlich was darüber gelesen, dass Leute die Eier kurz in verdünnten Essig legen oder in Sterilium tauchen und dann trocknen lassen ... Daher die Frage.
    Das mit dem Essig hatte ich auch gelesen, finde aber den Beitrag nicht mehr.
    Viele Grüße, Mary :-)
    Seht ihr den Mond dort stehen? / Er ist nur halb zu sehen, / Und ist doch rund und schön. / So sind wohl manche Sachen, / Die wir getrost belachen, / Weil unsre Augen sie nicht sehn. (Matthias Claudius, 1778 )

  8. #1038
    Avatar von Kia
    Registriert seit
    24.11.2012
    Ort
    Detmold
    Beiträge
    48
    Erstmal Glückwünsche an die neuen Küken-Eltern

    Ich meine, dass mit dem Essig (ein Schuss Essig in einer Schüssel lauwarmem Wasser) war von mistkratzerli, oder von ihr verlinkt.?
    Auf Grund des Beitrags habe ich das auch mit den derzeitigen Enteneiern so gemacht. Da kam wirklich viel Dreck runter

    Und nun das Update:
    Gestern Morgen war das erste Ei angepickt, gestern Abend waren dann sieben angepickt (von 9) und heute morgen waren die ersten vier Küken da
    Seitdem nichts neues. Wie schon so oft mache ich mir Sorgen um die verbliebenen Eier. Die vier haben schon alle anderen durch die Gegend gerollt -.-

  9. #1039
    Avatar von Mary :-)
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Bergisches Land
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.004
    Zitat Zitat von Kia Beitrag anzeigen
    Erstmal Glückwünsche an die neuen Küken-Eltern

    Ich meine, dass mit dem Essig (ein Schuss Essig in einer Schüssel lauwarmem Wasser) war von mistkratzerli, oder von ihr verlinkt.?
    Auf Grund des Beitrags habe ich das auch mit den derzeitigen Enteneiern so gemacht. Da kam wirklich viel Dreck runter

    Und nun das Update:
    Gestern Morgen war das erste Ei angepickt, gestern Abend waren dann sieben angepickt (von 9) und heute morgen waren die ersten vier Küken da
    Seitdem nichts neues. Wie schon so oft mache ich mir Sorgen um die verbliebenen Eier. Die vier haben schon alle anderen durch die Gegend gerollt -.-
    Mehr als den Raum/Brüter abdunkeln und abwarten kannst du jetzt nicht tun.

    Ich denke auch, dass das mit dem Essig ein Tipp von mistkratzerli war. Hab's trotzdem nicht wiedergefunden.

  10. #1040
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Südschwarzwald - the Länd
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.835
    Themenstarter
    Ja, das war von mir. Einen Schuss Essig auf einen Liter lauwarmes Wasser. Eier kurz eintauchen, dann lösen sich Verschmutzungen ganz leicht. Ich spüle sie dann noch kurz unter lauwarmem Wasser und lege sie zum Trocknen auf ein sauberes Küchentuch.
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://www.schwarzwaldhuhn.de Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

Seite 104 von 129 ErsteErste ... 45494100101102103104105106107108114 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kollektives Brüten 2021
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1973
    Letzter Beitrag: 27.10.2021, 10:59
  2. Kollektives Brüten 2020
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1383
    Letzter Beitrag: 15.02.2021, 20:18
  3. Kollektives Brüten
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 06.08.2020, 23:41
  4. Kollektives Brüten 2019
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1715
    Letzter Beitrag: 07.10.2019, 18:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •