Seite 1 von 131 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 1304

Thema: Kollektives Brüten 2022

  1. #1
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Südschwarzwald - the Länd
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.836

    Kollektives Brüten 2022

    Ein frohes Neues Jahr, wünsche ich Euch Brutverrückten!

    Bereits beginnt eine neue Brutsaison und es heisst wieder Stämme zusammensetzen, die Brutapparate aus der Mottenkiste zu klauben , zu entstauben, desinfizieren, ein Kükenheim muss hergerichtet werden, Aufzuchtfutter besorgt werden... Und *schwups* sind die Küken bereits geschlüpft...

    Fünf Jahre lange haben wir uns im "Kollektives Brüten-Faden" zusammengesetzt, um unsere Bruterlebnisse miteinander zu teilen. Das soll dieses Jahr nicht anders werden, auch wenn wir uns gesellschaftlich in einer etwas angespannten Situation befinden, lassen wir trotzdem die Eierschalen aufpicken, oder?

    Dieser Faden dient dem Austausch von Bruterlebnissen, dem schnellen Beantworten von Fragen rund um die Kunstbrut, einfache Fragen rund um Brutapparate und Brutparameter allgemein. Falls Fragen zu komplex sind, verweisen wir gerne auf Unterforen und entsprechend spezialisierte Threads oder User. Also, falls Du noch nie gebrütet hast: Wir haben auch einmal angefangen und waren froh, wenn wir möglichst schnell Antworten erhalten haben. Denn, hat der Brutprozess einmal angefangen, beginnt auch das Nervenflattern. Nicht bei allen. Nur bei ca. 99%... Es ist einfach immer wieder ein total faszinierendes Ereignis, wenn ein zusammengefaltetes Küken aus einem Ei flutscht und sich innerhalb weniger Sunden zu einem flauschigen Fressmaschinchen entwickelt, dem man am liebsten 24 Stunden zugucken würde, wie es sich entwickelt.

    Ich weiss noch nicht, wann ich mit meiner ersten Brut beginne. In zwei Wochen fängt bei uns zu Hause ein kleiner Umbau an, da muss ich erst mal gucken, ob das wirklich wie geplant fertig wird, denn dann hätten auch die Küken ein neues Zimmer. Jedenfalls freue ich mich schon sehr, denn ich habe dieses Jahr endlich mal einen Stamm grosser Brahma mottled zusammen. Ich bin schon sehr gespannt, ob mein Hahn Sparky auch wirklich "funktioniert" . Die Hennen mögen ihn jedenfalls .

    Also eigentlich will ich gar nicht mehr warten. Draussen scheint die Sonne, den Schnee hat es weggeputzt und von mir aus könnte jetzt der Frühling beginnen. Aber natürlich kommt dann noch der Februar, der uns schneemässig wieder zudecken wird. Pfff!

    Hier noch das Kleingedruckte zu diesem Faden:


    • Wir sind sehr auf Kükenbilder erpicht. Für alle, die gerade nicht brüten oder noch wochenlang auf das Anwerfen der Brutmaschine warten müssen, ist das ein kleiner Trost, um die Warterei zu überbrücken.


    • Ich führe einen sogenannten "Schlupfomat". D.h., ich erfasse alle hier im Faden geschlüpften Küken in einer einfachen Statistik. Alle paar Tage, werden die neusten Zahlen veröffentlicht, Gesamtzahl der Küken sowie der Username. Wenn eure Brut fertig ist, dann meldet einfach die Anzahl der geschlüpften Küken.


    • Hier sind alle bebrüteten Eier und Küken willkommen, also auch Wachteln, Enten, Gänse, Fasanen, Rebhühner, Emu, Nandu, Archaeopterix...


    So, das wars erstmal von meiner Seite. Ich wünsche Euch viel Erfolg mit euren Aufzuchtplänen. Gut Brut!

    Hier noch ein Bildchen von Sparky, als er noch viel jünger war. Aktuell ist er bereits ein stolzer Gigolo...

    Geändert von mistkratzerli (02.01.2022 um 14:48 Uhr) Grund: Typo
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://www.schwarzwaldhuhn.de Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  2. #2
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    7.059
    Bei uns im Verein ist am ersten Sonntag im Februar der erste Marek-Impftermin. Sind normalerweise so 150-200 Küken. Mal schauen, wievielte es diesmal sind. Einige Züchter haben aufgegeben.
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    „Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!“ ...

  3. #3

    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    4.619
    Ja, hört und liest man immer mehr davon ...schade

  4. #4
    Avatar von Floda
    Registriert seit
    13.02.2011
    PLZ
    046
    Land
    Deutschland/Sachsen
    Beiträge
    968
    Schön, dass Du diesen Faden wieder führst!
    Bei mir werden diese Jahr Augsburger von Jussi schlüpfen. Wann weiß ich noch nicht.
    Auf alle Fälle nicht zu zeitig, die sollen ja in den Frühling/Sommer reinwachsen wenn die Wiese grün wird.


    Gesendet von meinem A9 Pro mit Tapatalk
    "Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß"
    Werner Heisenberg

  5. #5
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Südschwarzwald - the Länd
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.836
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Floda Beitrag anzeigen
    Schön, dass Du diesen Faden wieder führst!
    Bei mir werden diese Jahr Augsburger von Jussi schlüpfen. Wann weiß ich noch nicht.
    Auf alle Fälle nicht zu zeitig, die sollen ja in den Frühling/Sommer reinwachsen wenn die Wiese grün wird.


    Gesendet von meinem A9 Pro mit Tapatalk
    Oh, das ist wunderbar, dass Du Augsburger von Jussi ausbrütest! Freue mich jetzt schon auf die Kleinen!
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://www.schwarzwaldhuhn.de Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  6. #6
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    859
    Ich bin zwar (noch) keine Kunstbrüterin, werde hier aber diese Jahr von Anfang an mitlesen! (und werde am Ende mit viel neuem Wissen beladen sein...)

  7. #7
    Avatar von Raddezka
    Registriert seit
    27.01.2020
    PLZ
    01
    Beiträge
    640
    Zitat Zitat von Floda Beitrag anzeigen
    Schön, dass Du diesen Faden wieder führst!
    Bei mir werden diese Jahr Augsburger von Jussi schlüpfen. Wann weiß ich noch nicht.
    Auf alle Fälle nicht zu zeitig, die sollen ja in den Frühling/Sommer reinwachsen wenn die Wiese grün wird.


    Gesendet von meinem A9 Pro mit Tapatalk
    Uiuiui, ach wie toll. Ich darf im April auch Augsburger von Jussi ausbrüten.
    Da bin ich mal gespannt wer von uns eher dran ist.


    Nachdem ich letztes Jahr 3 Kunstbruten und 2 Naturbruten hatte, möchte ich mich dieses Jahr mehr zurückhalten. Eine einzige Kunstbrut im April und alles weitere sollen die Hennen selbst entscheiden.
    Ich kann/will dieses Jahr nur maximal 2-3 Hennen und einen Hahn für mich behalten.
    Ist eigentlich total dumm, das ich mir jetzt frisch einen nur einmal verwendeten Bruja 400 (noch mit Garantie) gekauft habe. Eigentlich müsste mein Borotto Real 24 vollkommen ausreichen für meinen diesjährigen Plan.
    Aber manchmal kommt's ja anders als man denkt.
    1.16 bunte Truppe aus Rasse, Mixe und Geretteten

  8. #8
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    21.502
    Bei mir ist dieses Jahr auch Brutpause. Hab ja von 2021 7 Junghennchen und platzmäßig ist Schluss. Darum freue ich mich umso mehr auf eure Berichte und vor allem auf Biiiilders!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  9. #9
    Kükendompteuse Avatar von mistkratzerli
    Registriert seit
    06.11.2013
    Ort
    Südschwarzwald - the Länd
    PLZ
    79...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.836
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Weißnase Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar (noch) keine Kunstbrüterin, werde hier aber diese Jahr von Anfang an mitlesen! (und werde am Ende mit viel neuem Wissen beladen sein...)
    Willkommen in der Runde, wir freuen uns über alle, die neu mit Kunstbrut anfangen!

    Zitat Zitat von Raddezka Beitrag anzeigen
    Uiuiui, ach wie toll. Ich darf im April auch Augsburger von Jussi ausbrüten.
    Da bin ich mal gespannt wer von uns eher dran ist.


    Nachdem ich letztes Jahr 3 Kunstbruten und 2 Naturbruten hatte, möchte ich mich dieses Jahr mehr zurückhalten. Eine einzige Kunstbrut im April und alles weitere sollen die Hennen selbst entscheiden.
    Ich kann/will dieses Jahr nur maximal 2-3 Hennen und einen Hahn für mich behalten.
    Ist eigentlich total dumm, das ich mir jetzt frisch einen nur einmal verwendeten Bruja 400 (noch mit Garantie) gekauft habe. Eigentlich müsste mein Borotto Real 24 vollkommen ausreichen für meinen diesjährigen Plan.
    Aber manchmal kommt's ja anders als man denkt.
    Jaja, das kenne ich, dass es manchmal anders kommt, als ich denke... Toll! Noch mehr Augsburger!

    Zitat Zitat von Blindenhuhn Beitrag anzeigen
    Bei mir ist dieses Jahr auch Brutpause. Hab ja von 2021 7 Junghennchen und platzmäßig ist Schluss. Darum freue ich mich umso mehr auf eure Berichte und vor allem auf Biiiilders!
    Sieben Hennen ist natürlich ein optimales Ergebnis. Schön, dass Du wieder dabei bist!
    Herzliche Grüsse aus dem Südschwarzwald! https://www.schwarzwaldhuhn.de Ich halte vor allem große Brahma, daneben wuseln noch diverse Hennen anderer Großrassen herum.

  10. #10
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    7.059
    Meine Augsburger Eier gibt's im Mai. Da habe ich immer genug arbeitslose Glucken.
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    „Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!“ ...

Seite 1 von 131 123451151101 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kollektives Brüten 2021
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1973
    Letzter Beitrag: 27.10.2021, 10:59
  2. Kollektives Brüten 2020
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1383
    Letzter Beitrag: 15.02.2021, 20:18
  3. Kollektives Brüten
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 06.08.2020, 23:41
  4. Kollektives Brüten 2019
    Von mistkratzerli im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1715
    Letzter Beitrag: 07.10.2019, 18:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •