Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Auslaufgre Kmpfer; wie bleibt der Rasen grn? @Yokojo?

  1. #1
    Avatar von Beegfood
    Registriert seit
    24.08.2020
    PLZ
    65xxx
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    153

    Auslaufgre Kmpfer; wie bleibt der Rasen grn? @Yokojo?

    Hi!

    Wir berlegen grade, neben unserer "Eiertruppe" die wir bis jetzt halten, noch eine Truppe an Zier-/ Charakterhhnern zu halten, vermutlich Kmpfer

    Allerdings fnden wir es schn, wenn zumindest bei denen der Auslauf grn bleiben knnte!

    Daher wollte ich fragen, ob jemand einen groben Richtwert hat, bei wieviel qm pro Tier der Auslauf dauerhaft grn bleibt?

    Und evtl. auch an die Kmpferprofis, scharren die mit ihren langen Beinen und groen Fen eher mehr oder weniger als "normale" Hhner?

    Vielen Dank fr alle Antworten!

    LG
    Beegfood

    P.S. @Yokojo falls du hier mitliest

    Kann man deine Habichtabwehr-Kmpfer auch 1.1 oder 1.2 halten? Oder sind die Hhne dafr zu stark im Trieb?

  2. #2

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beitrge
    3.645
    Bei mir sind es 240 qm berwiegend grner Auslauf, was bei 7 Hhnern derzeit 34 qm pro Huhn bedeutet. Im Frhjahr ist an einigen Kahlstellen eine kleine Nachsaat notwendig.
    Gruss Rainer

    "Die Grsse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  3. #3
    Matoaka Avatar von Giesi_mi
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    Nord Ostwestfalen
    Beitrge
    1.759
    Wenn man etwas nachhilft, reichen 25qm pro Huhn. Da muss man aber ab und an etwas nachhelfen. Soll heien, Flchen einzunen, damit sie sich erholen knnen und in trockenen Sommern ab und an wssern.
    LG Heike

    Alle Grausamkeit entspringt der Schwche.
    Lucius Annaeus Seneca

  4. #4
    Eulalia Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Land
    Ungarn
    Beitrge
    5.031
    Welchen Boden hat den der Auslauf ? Also eher sandig und waldig oder etwas lehmigen Boden mit gut eingewachsener Grasnarbe ? Ich frage deshalb weil es auch mit drauf ankommt wie der Boden und das Grn im Auslauf beschaffen ist. Meine Hhnergruppe mit 20 Hhnern hat im alten Zuhause den 1500qm Auslauf auf waldigem, sandigen Untergrund in kurzer Zeit umgekrempelt. Im neuen Zuhause mit lehmigen Boden und sehr gut eingewachsener Grassnarbe schaffen sie es selbst im Winter nicht den umzukrempeln. Klar, einige Stellen sind immer mehr betroffen und werden mehr genutzt wie vor der Voliere zb , da ist dann auch kein Grn mehr. Aber der Rest des Auslaufs ist jetzt nach 20 Monaten immer noch Grn. Im Sommer musste ich sogar mhen.

    Ich finde die Kmpfer scharren genauso viel wie andere Hhner. Manche sind ernergischer beim kratzen und manche machen es halt nur mal so nebenbei. Je nach Charakter halt.
    LG Heike und der Fightclub
    1.16 Kmpfer und Kmpfermixe und deren Kken

  5. #5
    Avatar von Beegfood
    Registriert seit
    24.08.2020
    PLZ
    65xxx
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    153
    Themenstarter
    Also es wren ja erstmal 1,2 geplant, Auslauf knnte entweder so zwischen 60 und 90qm , oder der ganze Garten mit ca. 300qm sein.
    Wenn es die kleine Variante wird, wrde ich berlegen so die Hlfte Wiese und die andere Rindenmulch, Sand, Bltter etc. zu machen. Dann knnen sie ihre Scharrwut da drin auslassen

    Der Boden ist eher lehmig, Grasnarbe ist relativ gut eingewachsen, auch wenn man eigentlich nicht Gras, sondern Unkraut dazu sagen kann

  6. #6

    Registriert seit
    12.12.2018
    PLZ
    66
    Land
    RLP
    Beitrge
    3.645
    Zitat Zitat von Beegfood Beitrag anzeigen
    Wenn es die kleine Variante wird, wrde ich berlegen so die Hlfte Wiese und die andere Rindenmulch, Sand, Bltter etc. zu machen. Dann knnen sie ihre Scharrwut da drin auslassen
    Du wirst es erleben, sie werden nicht nur im Mulch ect. scharren.
    Gruss Rainer

    "Die Grsse und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi

  7. #7
    Avatar von Beegfood
    Registriert seit
    24.08.2020
    PLZ
    65xxx
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    153
    Themenstarter
    Man kann ja noch trumen

    Die Legetruppe hlt sich da leider auch nicht dran, aber vielleicht kann ich die Kmpfer besser erziehen

  8. #8

    Registriert seit
    27.05.2019
    Beitrge
    420
    Hier scharren sogar die Seidis wie verrckt und die werden ja berall als gartentauglich, weil wenig scharrend beschrieben. Am schlimmsten waren bei uns allerdings die 2 Zwerg-Barnevelder: die haben durch scharren mehr kaputt gemacht, als 1:4 Zwerg-Bielefelder.

  9. #9
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beitrge
    7.042
    Vielleicht magst du mal sagen, welche Kmpfer Dir vorschweben. Es ist ein gewisser Unterschied zwischen einem MEZK mit deutlich unter einem Kilo und einem Brgger mit teilweise mehr als 5 Kilo.
    Vier Tuzos richten einen Auslauf mit rund 150 qm (Bsche und Wiese, sandig) ziemlich her. Und nein, die haben ihre Sandbder auch strategisch verteilt in der Wiese und nicht nur in dem 2m breiten Buschstreifen.
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flsternd den Bischof beim Arm:
    Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm! ...

  10. #10
    Avatar von Beegfood
    Registriert seit
    24.08.2020
    PLZ
    65xxx
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    153
    Themenstarter
    Hier hatte ich schon eine Liste der Rassen gegeben, ber die ich nachdenken wrde.

    https://www.huehner-info.de/forum/sh...mpfh%C3%BChner

    brigens noch zum Vergleich:
    Bei der Legetruppe (um die 25 Tiere) auf ca. 300 qm haben wir den halben Auslauf im Frhjahr abgesperrt und Gras ausgest. Das hat bis ca. Oktober gehalten, dann wars leider wieder recht matschig, wenn auch besser als davor.
    Daraus knnte man ja schlieen, dass es mit 3 Tieren auf 100 qm ganz gut klappen msste, wenn man immer mal kleine Bereiche abtrennt und neu st?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Rasen oder kein Rasen das ist meine Frage??
    Von Carsi_thecrow im Forum Der Auslauf
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.05.2015, 21:26
  2. wie bleibt der Auslauf grn?
    Von schwarzig im Forum Der Auslauf
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 22:19
  3. Brgger Kmpfer und Ltticher Kmpfer
    Von nirwan im Forum Fragen zu Hhnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 17:21

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •