Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: "Stachel" an den äußeren Zehen

  1. #11
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.325
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Raddezka Beitrag anzeigen
    ...
    Aber ich finde es auf jeden Fall sehr interessant und bin gespannt ob diese Stachel noch größer werden!?
    Ich auch!!! Ich werde das natürlich auch weiter beobachten.
    Und natürlich berichten, auch mit Bildern.

    Leider, leider, leider ist der Kleine mit größter Wahrscheinlichkeit ein Hähnchen.

    Aber so 2-3 Monate werden ihm hier noch vergönnt sein.
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  2. #12
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    13.978
    Sieht echt fast wie eine Zehe aus, das ist ja verrückt. Die 5. kommt ja eigentlich woanders hin. Hier hat melachi mal ganz tolle Bilder dazu eingestellt.
    Grünlegemixe 3,14; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  3. #13
    Avatar von Schmats vom Ponyhof
    Registriert seit
    04.01.2021
    Beiträge
    92
    Ich halte es für eine Fehlbildung / Mutation.
    Ich habe eine Henne wo statt einer Kralle ein stumpf ist und rechts und links kommen mini krallen raus.
    Oder eine Dame hat neben ihrer normalen Kralle eine mini Kralle die parallel zu normalen wächst.
    Beobachte es bitte weiter und schick Fotos.
    Bin gespannt wie es sich weiter Entwickelt.
    Und falls du den mal schlachten solltest wäre interessant zu wissen wie das von innen aussieht.
    Lg
    Das Leben ist kein Ponyhof und Ponyhof ist auch schon hart!
    Bunte Mixe aus 2 Nutzungshühnern + Sandschak-Kräher

  4. #14
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.325
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Schmats vom Ponyhof Beitrag anzeigen
    Ich halte es für eine Fehlbildung / Mutation.
    ...
    Und falls du den mal schlachten solltest wäre interessant zu wissen wie das von innen aussieht.
    Lg
    Wenn das eine Fehlbildung sein sollte, finde ich es nur komisch, dass das so total symmetrisch ist.

    Da wir nicht selbst schlachten, werden wir uns das Phänomen nicht von innen anschauen können.

    Aber bis es soweit ist, dass wir ihn abgeben (ich denke so in 2-3 Monaten) werde ich das weiter beobachten und Bilder machen.
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  5. #15

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    866
    Eine Mutation bedeutet im Regelfall nicht, dass "irgendwo irgendwas" wächst, sondern, dass einzelne Bausteine sich anders entwickeln als vorgesehen. Die Symmetrie bleibt erhalten, sonst würde jedes Lebewesen ja ein deformiert Etwas sein.

  6. #16
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    1xxxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6.695
    Ich tippe auch eher auf Feder, schaut euch mal mausernde Hühner an, wenn die Kiele durchkommen, sieht es genauso aus
    0,1 Schijndelaar 0,1 Augsburgerhuhn Mix 0,1 Zwerg Brahma 0,1 Deutsche Langschan/Bresse 0,1 Javaneser Zwerg/Araucana 0,7 Isbar 0,4 Lavender Araucana, 0,1 Marans/Cream Legbar Mix 0,1 Sussex/Marans Mix

  7. #17
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.325
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Orpington/Maran Beitrag anzeigen
    Ich tippe auch eher auf Feder, schaut euch mal mausernde Hühner an, wenn die Kiele durchkommen, sieht es genauso aus
    Ich gehe mittlerweile auch von Federansätzen aus. Ich habe nämlich bei unserer Olivia eben gerade genau solche "Stacheln" (nur kleiner, eher so wie Pickelchen) auch an den äußeren Zehen entdeckt. Beim genaueren Betrachten habe ich noch mehr solcher "Pickelchen" weiter oben an den Beinen entdeckt.

    Leider ist das Mädel fürchterlich zappelig und ich konnte alleine kein Foto machen. Heute Abend kommt aber ein Freund vorbei, da versuche ich das mal.
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  8. #18
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.325
    Themenstarter
    Selbst zu zweit ist das fotografieren bei dieser Zappelliese schwierig.



    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Küken hat "Krumme" Zehen
    Von Küken_007 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2021, 16:42
  2. Ab wann den "alten" gegen ein oder zwei "junge" tauschen?
    Von Zipora2111 im Forum Dies und Das
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.02.2019, 12:42
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 11:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •