Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Thema: Welche Kchenabflle fr die Hhner und welche auf keinen Fall?

  1. #1
    Avatar von cbeham
    Registriert seit
    27.01.2021
    Ort
    Bezirk Schrding
    Land
    Land der Tler, Land der Berge
    Beitrge
    216

    Welche Kchenabflle fr die Hhner und welche auf keinen Fall?

    Hallo zusammen,

    knnte man eine Aufstellung machen welche Kchenabflle ohne Bedenken an die Hhnis gefttert werden knnen und welche auf keinen Fall?

    PRO:
    gekochte Kartoffel
    Kohl roh
    Salat in jeder Form
    Karotten gerieben oder gehackt
    Zwiebel im ganzen (?) oder gehackt -> bei Erkltung, nicht tglich

    KONTRA:
    Alle angefaulten Lebensmittel
    Alle Arten von Zitrusfrchten
    Avocados


    hier ist mein Wissen schon zu Ende.
    Gendert von cbeham (11.11.2021 um 11:05 Uhr)

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beitrge
    11.827
    Wieso ist denn ne ganze Zwiebel ein Kchenabfall?
    Auerdem sollte man Zwiebel nicht bermssig fttern und ich wrde sie der Erkltungsbekmpfung vorbehalten.
    Hier gibt es eh nur wenige Reste die in der Kche anfallen und eher nichts was nicht auch wertvoll fr die Hhner ist.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g wei u. g blau (16.04.), 3 Hennen g wei und g blau (03.07.), 2 Grn- und 3 Rotleger

  3. #3
    Avatar von cbeham
    Registriert seit
    27.01.2021
    Ort
    Bezirk Schrding
    Land
    Land der Tler, Land der Berge
    Beitrge
    216
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Wieso ist denn ne ganze Zwiebel ein Kchenabfall?
    Also bei uns liegen schon mal ab und zu alte Zwiebeln rum, braun, verschrumpelt... (habe das beim ersten Post gendert)

    Und bei uns ist der Biomllbehlter jeden Tag randvoll
    Es fllt sehr viel Obst an. Apfelreste, Bananenstcke die die Kinder nicht mehr essen ...

    Wie sieht es mit altem Brot aus?
    Gendert von cbeham (11.11.2021 um 11:08 Uhr)

  4. #4
    Avatar von Sonnenschein74
    Registriert seit
    07.11.2017
    Ort
    Solms
    PLZ
    35606
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    114
    Wie sieht es mit altem Brot aus?[/QUOTE]

    Brot wrde ich nur ab und an als "Leckerli" anbieten - da knnen die Huhnis sonst ganz schn fett von werden

  5. #5
    Avatar von cbeham
    Registriert seit
    27.01.2021
    Ort
    Bezirk Schrding
    Land
    Land der Tler, Land der Berge
    Beitrge
    216
    Themenstarter
    Das gilt dann wohl auch fr Reis, der bei uns in rauen Mengen anfllt?

    Gekochtes Iglu-Gemse?

    Fischstbchenreste?

  6. #6
    Putzfee auf Zeit Avatar von anna.u
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Hhnchen-Dorf
    PLZ
    31
    Land
    Niedersachsen
    Beitrge
    12.525
    Ich mchte dir nicht zu nahe treten, aber wenn soviel tglich anfllt, wrde ich meine Koch- und Essgewohnheiten berdenken.
    Aber zum Beispiel Obst- und Gemsereste (Ausgeschnittenes von pfeln, tatschlich gammeliges ohne Schimmel, Gemseschalen usw.) gebe ich meinen natrlich.
    Kartoffelschalen z.B. werden gedmpft und mit Quark oder Haferflocken gematscht gegeben.
    Lg Anna
    Blumenhahn Gustav mit sechs gemischten Mdels, Laufi Albert,
    Mikesch&Friends, Hundedame Mandy und Herr U

  7. #7
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beitrge
    8.324
    Bananen mgen meine Hhner gerne. Sie wrden auch die Bananenschalen vernichten, aber da bin ich dagegen, seit ich maal gehrt oder gelesen habe, da 2/3 der Gestehungskosten einer Banane auf Pflanzenschutzmittel entfallen. Ich kann mir gut vorstellen, da das meiste davon auf der Schale bleibt. Auch pfel und Reste davon werden gerne angenommen. Trauben, Melonen, Beeren, berhaupt Obst und auch viele Sorten Gemse.
    Ich mache es so, da ich unter der Sple einen Resteeimer stehen habe, der alles aufnimmt, was ich den Hhnern abieten knnte und den ich regelmig neben einem, kleinen, eingefassten Komposthaufen auskippe. Die Hhner kennen den Eimer schon, sie kommen gelaufen und suchen sich raus, was ihnen taugt. Relativ zeitnah kratze ich das, was liegen bleibt, einschlielich der Hhnerhinterlassenschaften zusammen und schmeie es auf den Kompost. Bisher fahre ich damit gut. Es ist mal mehr, mal weniger, Wenn ich viel Gartengemse oder Obst verarbeite kommt auch mal ein groer Eimer zusammen. Den Kompost decke ich mit Karton oder Laub oder auch Grasschnitt ab, ist er voll, montiere ich die Einfassung ab und baue sie woanders auf und der bisherige Haufen gehrt den Hhnern, oder ich stelle einen kleinen mobilen Zaun drumherum und lasse im Sommer einen Krbis drauf wachsen. Der verwandelt alles, was noch an nicht zersetzten Resten da sein sollte, in feine Erde und die Hhner mgen auch Krbis.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den ckern wchst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

  8. #8
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    sterreichs Sden
    Beitrge
    18.899
    Zitat Zitat von anna.u Beitrag anzeigen
    Ich mchte dir nicht zu nahe treten, aber wenn soviel tglich anfllt, wrde ich meine Koch- und Essgewohnheiten berdenken.
    Das habe ich mir auch gedacht.
    Meine Huhnis bekommen auch mal die ueren Bltter vom Salat, Reste/Strunk vom Wei- und Grnkohl, oder auch mal eine kleine Menge Blumenkohl usw. Richtige Essensreste, wie eine Mini-Mini-Portion Nudeln, Reis oder Kartoffeln gibt es nur ganz, ganz selten. Und wenn, dann versuche ich die immer mit Kartoffeleiwei, Krutern, Futterkalk usw. ein wenig aufzuwerten.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhhner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshhner, 0,4 Legewachtel, 0,1 Wlderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  9. #9
    Avatar von cbeham
    Registriert seit
    27.01.2021
    Ort
    Bezirk Schrding
    Land
    Land der Tler, Land der Berge
    Beitrge
    216
    Themenstarter
    Zitat Zitat von anna.u Beitrag anzeigen
    Ich mchte dir nicht zu nahe treten, aber wenn soviel tglich anfllt, wrde ich meine Koch- und Essgewohnheiten berdenken.
    Aber zum Beispiel Obst- und Gemsereste (Ausgeschnittenes von pfeln, tatschlich gammeliges ohne Schimmel, Gemseschalen usw.) gebe ich meinen natrlich.
    Kartoffelschalen z.B. werden gedmpft und mit Quark oder Haferflocken gematscht gegeben.
    Kein Problem.
    Das fllt auch nicht tglich an. Bei 2 Kindern ist aber auch jedem klar, das immer etwas brig bleiben wird. Auch wenn mir pers. das nicht passt, und ich oft Speisen von gestern esse bleibt etwas ber.
    Der Biomllkorb wird aber auch durch Kchenrolle, Kartoffelschalen, etc. voll und nicht nur durch Speisereste.

    Aber das war ja nicht die Frage.
    Jetzt wei ich aber dank dir, das ich kartoffelschalen (wenn zeit dafr) kochen und mit Quark (sterr. Topfen) vermischen kann!

    Danke

  10. #10
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beitrge
    8.324
    Zitat Zitat von cbeham Beitrag anzeigen
    Das gilt dann wohl auch fr Reis, der bei uns in rauen Mengen anfllt?

    Gekochtes Iglu-Gemse?

    Fischstbchenreste?
    Von wievielen Hhnern reden wir denn? Und wenns Euch egal ist, ob das Futter maximale Eierleistung puscht oder nicht, dann drfen sie auch (ungesalzenen) Reis in Mengen, und auch Fischstbchenreste, ab und an.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den ckern wchst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Essbar, bedingt essbar, vielleicht essbar, auf keinen Fall essbar,...???
    Von Mary :-) im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2018, 22:39
  2. Welche Flchen oder Objekte kalke ich und welche nicht?
    Von Hitman006XP im Forum Innenausbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 05:14
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2015, 22:06
  4. Welches Huhn auf keinen Fall?
    Von acer im Forum Umfragen
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 23:43
  5. was auf keinen fall?
    Von jori im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 18:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •