Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: Vergesellschaftung

  1. #1
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    18.949

    Vergesellschaftung

    Wenn ich Glück habe, bekomme ich nächste Woche 2 -3 Wachtelmädchen als Gesellschaft für meine alleinstehende Wachteloma. Kann ich die einfach so dazusetzen oder zunächst abtrennen?
    Es ist ein kleiner, privater Züchter. Ich möchte ja wildfarbige, da kann ich das Geschlecht erkennen. Er meinte, er würde mir unbedingt Celadon verkaufen wollen. Die wären bei ihm auch alle handzahm. Kann man am Gefieder der Celadon auch Bub und Mädel unterscheiden?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,4 Legewachtel, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  2. #2
    Avatar von BKBb
    Registriert seit
    16.06.2020
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    72
    Celadon ist ja im Prinzip nur die blaue Eierfarbe. Die Gefiederfarben sind die gleichen, wie bei den normalen Wachteln. Meist sind die Celadon allerdings Tenebrosus oder gescheckt und man kann dann das Geschlecht nicht unterscheiden am Gefieder. Aber evtl. hat der Züchter ja wildfarbene.
    Persönlich würde ich die nicht gleich zusammen setzen, sondern mit Sichtkontakt und Abtrennung und dann schauen, wie sie sich verhalten.


    Gesendet von meinem SM-M307FN mit Tapatalk

  3. #3
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    18.949
    Themenstarter
    Dankeschön! Wieder was gelernt.
    Gut, dann gibt es im Ställchen vorerst eine Gitterabtrennung.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,4 Legewachtel, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  4. #4
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    18.949
    Themenstarter
    Sie sind da! 3 Gesellschaftsdamen (ich hoffe, es sind alles Mädels) für meine Wachtelomi. Sie sind 4 Wochen alt. Ich war angenehm überrascht von der privaten Wachtelzucht. Ein junger Mann (17 J.) züchtet die Tierchen, sein Vater macht die "Administration". Alle Wachtelchen hatten sehr geräumige Abteilungen mit Stroh eingestreut. Bin ich froh, dass ich nicht beim Vermehrer kaufen musste.





    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,4 Legewachtel, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  5. #5
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    18.949
    Themenstarter
    Eines ist ja wildfarbig, aber die beiden Hellen; sind das Feen?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,4 Legewachtel, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  6. #6
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    5.200
    Nichts ahnend bin ich (naiv, wie ich bin) in diesen Faden gegangen.
    Und jetzt geht es um Wachteln - Oh mein Gott -
    Nix wie raus aus dem Faden, schnell, schnell.

    Neeein, ich will keine Wachteln. Neeiiiiin, ich wollte auch noch nie welche.

    Die Bilder gefallen mir auch üüüberhaupt nicht, Bärbel mein Kind.

    So, bin wech

    Liebe Grüße
    Deine Mutti
    Newa dadsch a ranning süstem!

  7. #7
    Matoaka Avatar von Giesi_mi
    Registriert seit
    16.07.2013
    Ort
    Nord Ostwestfalen
    Beiträge
    1.758
    Wenn ich Wachteln vergesellschafte, baue ich den ganzen Stall um. Dann gibt es für die Wachteln so viel Neues, das sie gar nicht wissen ob sie sich kennen Die Kleinen sind ja schon etwas schlicht gestrickt.
    LG Heike

    Alle Grausamkeit entspringt der Schwäche.
    Lucius Annaeus Seneca

  8. #8
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    18.949
    Themenstarter



    Mutti, da musst du jetzt durch!
    Na und wenn man Federvieh hat, gibt es immer was zum (um-)bauen. So haben Herr Blindenhuhn und ich heute überlegt, im alten Wachtelstall einen "Stall im Stall" zu bauen. Dann ist es auch, wie du Heike schreibst, für alle neu und dürfte - so hoffe ich - keine Probleme bereiten.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,4 Legewachtel, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  9. #9
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    3.753
    Super Blindenhuhn, und total süße Tierchen! Genau solche tummeln sich auch bei mir. Die sind soooooo goldig, ich möchtesie nicht mehr missen und wünsche deinen Neuen und der Omi ein harmonisches Zusammenleben.
    Freut mich, wenn du auch noch dazu so eine gute Haltung gefunden hast wo sie her kommen.
    liebe Grüße
    Schnappi

  10. #10
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    5.200
    Bärbel, mein Kind,
    die sind so hübsch. Bekommen die drei Namen?

    Also es gibt da so Namen, die ich persönlich besonders attraktiv finde,
    z.B. Beate oder Viktoria oder so


    Liebe Grüße
    Deine Mutti
    Newa dadsch a ranning süstem!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vergesellschaftung
    Von Neta im Forum Verhalten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2021, 11:22
  2. Vergesellschaftung?
    Von domaene24 im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2020, 11:20
  3. Vergesellschaftung...?
    Von Kuschelhuhn im Forum Dies und Das
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 17:27
  4. Vergesellschaftung
    Von ancist im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 16:36
  5. Vergesellschaftung
    Von Telly im Forum Dies und Das
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 15:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •