Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hühner verschmähen auf einmal die Legenester

  1. #1

    Registriert seit
    17.04.2018
    Beiträge
    10

    Hühner verschmähen auf einmal die Legenester

    Hallo,
    Ich habe seit mehreren Jahren Hühner, und bisher legten sie alle immer brav in die Legenester.
    Seit ein paar Tagen aber legen die Mädels in eine Kuhle mitten im Streu. Jeden Tag mache ich die Kuhle wieder zu, und jeden Tag ist sie erneut da, und ein bis zwei Eier liegen drin. Am Anfang dachte ich mir noch nichts dabei, denn es kann ja mal ein Ei daneben gehen, aber mittlerweile passiert es täglich. Es sind mindestens zwei Hühner.
    Meine erste Maßnahme bestand darin, an den Platz an dem sie immer ihre Kuhle machen, einen Pflasterstein zu legen, um ihnen den Platz madig zumachen.
    Meine Fragen an euch:
    War das mit dem Pflasterstein eine gute Idee? Und was soll ich sonst tun?
    LG
    Kone

  2. #2

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    802
    Hast du vielleicht Milben oder ähnliches im Legenest? War bei uns mal der Grund. Selbst wenn du die eine Stelle verhinderst finden die Hennen einen neuen Platz. Dann hast du jeden Tag Ostern.
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  3. #3

    Registriert seit
    17.04.2018
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich den Stall wenige Tage bevor es das erste Mal passierte, komplett geräumt habe, auch die Legenester. Natürlich ist überall das selbe neue Streu drin.

  4. #4
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Im Haus neben dem Hühnerstall
    PLZ
    8665
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.828
    Kannst da nicht ein Nest hinstellen?Da wo sie immer die Kuhle machen?Oder weniger Einsteu?

  5. #5

    Registriert seit
    17.04.2018
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Könnte ich schon, aber das ist ein kleiner niedriger Stall für 5 bis 8 Hühner, ähnlich einer größeren Hundehütte. Genau an die Stelle komm ich nicht ran, ohne auf allen Vieren in den Stall zu krabbeln. Es ist genau an der gegenüberliegenden Seite der Tür.

  6. #6

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    832
    Ich würde in die Legenester grundsätzlich "besseres" Material packen, bspw. Heu. Da haben die Hühner auch gleich etwas Beschäftigung, denn sie können sich dann schön ein Nest einrichten.

  7. #7
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.143
    Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Mädels ganz schön pingelig sein können, was das Nistmaterial anbelangt.
    Meine Nester sind mit einer Mischung aus Sägespänen und getrockneten Bambusblättern gepolstert.
    Letztens musste ich das Lieblingsnest ausleeren, weil ein Ei kaputtgegangen war. Ich hatte gerade nur Heu da für die neue Einstreu. War den Damen wohl zu pieksig. Das Nest wurde über eine Woche lang konsequent ignoriert.
    Geändert von chtjonas (21.10.2021 um 14:58 Uhr)
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  8. #8
    Avatar von Chickensisters
    Registriert seit
    21.06.2021
    Ort
    Südthüringen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    32
    Bei uns hatten die Damen auch mal den Tick, dass sie nicht mehr in ihr Nest gegangen sind.
    Wir dachten erst, sie haben aufgehört zu legen, aber schließlich haben wir dann draußen im Auslauf unter Brennesseln die ganzen Eier gefunden. Es war wirklich wie Ostern ;-). Wir hatten später noch mal eine kleine Hundehütte im Auslauf gestellt, die die Hennen dankend angenommen haben. In unserer Voliere steht auch noch ein Korp als Nest. Über das Jahr wechseln sie von einem Ort zum anderen. Wir müssen also neben den Nestern im Stall ab und zu auch mal die anderen Möglichkeiten checken.
    Aber bis jetzt haben wir noch jedes Ei gefunden ;-).
    Das Huhn kam pünktlich zu Tisch und sprach: "Dort wohnt das Glück, wo Huhn zu Tisch so pünktlich ist."
    - Walter Moers: Die Stadt der Träumenden Bücher

  9. #9

    Registriert seit
    17.04.2018
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Guten Morgen,
    Ich wollte einfach nochmal zurückmelden, dass sich das Problem erledigt hat.
    Meine erste Maßnahme, das Legenest mit einem Pflasterstein zu blockieren, hat sich tatsächlich gelohnt. Alle Eier werden seitdem wieder in die von mir gewollten Legenester gelegt.
    Allerdingshabe ich tagelang den kompletten Aulauf sehr intensiv abgesucht, um kein neu angelegtesNest zu übersehen. Habe aber nichts gefunden.
    Schönen Sonntag

Ähnliche Themen

  1. Die Legenester für Hühner
    Von Kilmanhog im Forum Innenausbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2020, 18:54
  2. Hühner verschmähen alles
    Von GartenHuhn123 im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2020, 21:45
  3. Freilaufende Hühner verschmähen Futter
    Von Frank80 im Forum Hauptfutter
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.08.2019, 12:08
  4. Hühner verschmähen Legekorn... Was tun???
    Von Purzelstern im Forum Hauptfutter
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.01.2014, 22:41
  5. Hühner verschmähen Standard Futter
    Von Grillmaster im Forum Hauptfutter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 22:18

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •