Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Hühner sterben

  1. #1

    Registriert seit
    23.01.2021
    PLZ
    49
    Beiträge
    53

    Hühner sterben

    Guten Tag,
    Ich hatte 5 gleich alte Mechelner die ca 1,5 Jahre alt sind. Vor 3 Monaten ist mir mein Hahn gestorben und heute meine Henne. Ist das normal? Oder hat das irgendwad auf sich?
    Würde mich auf eine schnelle Antwort freuen.

  2. #2
    Avatar von Magduci
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    1.781
    Wie soll man darauf anworten? An was und wie sind sie gestorben?

    Wenn von 5 gleichalten Tieren innerhalb von 3 Monaten 2 versterben, muss das noch keine zusammenhängende Krankheit sein. K. A. der eine hatte eine angeborene Herzschwäche, der andere Legedarm? Oder sonstwas?
    Hab ein Herz aus Gold, Nerven aus Drahtseilen und eisernen Willen!
    Für so viel Metall ist mein Gewicht ganz OK.



  3. #3

    Registriert seit
    23.01.2021
    PLZ
    49
    Beiträge
    53
    Themenstarter
    Ich konnte äußerlich nichts erkennen. Die schienen mir auch alle sehr gesund den Tag vorher. Also würdest du einen Zusammenhang ausschließen?

  4. #4

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    827
    Ausschließen kann man ohne weitere Untersuchung nichts. Es könnte von natürlichen Ursachen bis hin zu ansteckenden Krankheiten alles sein...

  5. #5
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    590
    Einen Zusammenhang kann man ausschließlich über eine Untersuchung herstellen. Schick die toten Hühner ein zum Landesuntersuchungamt oder an ein Labor, und sie werden Dir sagen können, an was sie gestorben sind. OK - bei dem Hahn wird das nimmer gehn, ist ja schon ein Weilchen her, aber die Henne würd ich unersuchen lassen. Vorsichtshalber. Wenn Du nämlich igendwelche Bazillen im Bestand haben solltest, könnte es das Leben der restlichen Hühner retten, das zu wissen, weil Du dann entsprechend behandeln kannst.

    Bei 3 Monaten dazwischen ist ein Zusammenhang sicherlich trotzdem möglich, wenn zB ein Erreger vorhanden ist, der das Immunsstem schwächt - und je nach Konstitution der Tiere hält das eine länger stand, das Andre stirbt relativ bald daran. Ich würde also lieber auf "Nummer sicher" gehen - ich habs auch gemacht, nachdem erst ein Küken gestorben war, und dann 4 Wochen später, nach abgeschlossener Behandlung, trotzdem nochmal eine Henne gestorben war. Da hat sich dann aber rausgestellt, daß sie an einer vrschluckten Schraube gestorben war, und keinerlei Erreger mehr im Huhn waren. Das gibt mir die Sicherheit, daß die Restlichen jetzt wieder fit und gesund sind. Sonst hätt ich dauernd noch weiter gezittert, ob die jetzt wirklich wieder fit sind..... Allein das ist es doch wert: Daß man weiß, woran es lag, und man entweder dagegen vorgehen oder aber entspannen kann. Bei 1,5 Jahren, wenns keine Hybriden waren, ist es nicht normal, daß die so bald sterben.....
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 0,0 Kater mehr ;-(, 1,1 Sittich, 1,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  6. #6

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    817
    Vor einiger Zeit wurde hier im Forum darüber kommuniziert, dass es auffällig ist, dass Hähne im Alter von ca. einem Jahr schon mal ohne vorherige Anzeichen von der Stange fallen. Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass jüngere Hennen ( wenn auch äußerst selten) auch ohne vorherige Anzeichen ebenfalls von der Stange fallen. Das blieb dann auch bei einem solchen Einzelfall für längere Zeit, so dass keine Krankheit innerhalb der Hühnerschar zu erkennen und auch nicht im Spiel war. Ich denke mal von daher, dass es sich bei dir um zwei zeitlich gehäufte Zufälle ohne krankheitsbedingten Hintergrund handelt.

  7. #7

    Registriert seit
    23.01.2021
    PLZ
    49
    Beiträge
    53
    Themenstarter
    @Irmgard
    Was kostet so eine Untersuchung im Labor?

  8. #8
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.839
    Hinweise gibt auch, wenn man das Tier nach dem Tod öffnet. Dabei sollte schon auffallen, ob das Tier z.B. Bauchwasser hatte, oder ggf. vielleicht maßlos verfettet war. Ansonsten ist es tatsächlich normal, wenn Hühner sterben.
    Aber an was, das kann man wirklich aus der Ferne beurteilen, es gibt einfach zu viele Todesursachen und Krankheiten, die Hühner haben können.

  9. #9
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    590
    Zitat Zitat von Freese Beitrag anzeigen
    @Irmgard
    Was kostet so eine Untersuchung im Labor?

    Also, bei mir wurden die Kosten von der Tierseuchenkasse übernommen - da bin ich angemeldet mit meinen Hühnern. ;-)
    Habs zum Landesuntersuchungsamt gebracht, das ist bei mir in der Nähe.
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 0,0 Kater mehr ;-(, 1,1 Sittich, 1,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  10. #10

    Registriert seit
    17.11.2009
    Beiträge
    133
    Sind die Hühner alle miteinander verwandt?
    Ich hatte einmal den Fall, dass mir Mixe aus Marans x Cream Legbar, die alle aus einer Brut waren (und auch ziemlich schwere Hühner waren), alle nicht wesentlich älter als etwa ein Jahr wurden. Da sie jeweils von einem Moment auf den anderen dalagen, lässt sich nicht ausschließen, dass sie dasselbe erblich bedingte Problem hatten. Auch das gibt es.
    Das Geschehen hat sich innerhalb von zwei, drei Monaten abgespielt und gab es davor nie und auch seither nicht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hühner sterben
    Von Mtn2001 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.04.2016, 14:04
  2. Hühner sterben :-(
    Von steffie0000 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 00:15
  3. Hühner sterben
    Von la_geria im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 14:52
  4. Hühner sterben
    Von Annchen im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 13:57
  5. wie sterben Hühner?
    Von hühnerfrau im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 12:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •