Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Streit um Legenest

  1. #1

    Registriert seit
    18.05.2021
    Beiträge
    11

    Streit um Legenest

    Hallo Zusammen,

    eine meiner Hennen hat gebrütet und es sind gestern Abend 6 Küken geschlüpft.

    Die Glucke hat als Nest eines der beiden Legenester, welche am Boden angebracht sind, ausgesucht.

    Leider ist dies das Einzige Legenest welches angenommen wird. Daher meine andere legende Henne hat ständig eier dazugelegt. Das war bissher kein Problem, da es die Glucke nicht gestört hat und ich die Eier stetig wieder entfernt habe.

    Eine Umsiedlung der Glucke war missglückt, da diese den neuen Ort nicht angenommen hat.

    Jetzt wo die Küken geschlüpft sind, findet es die Glucke jedoch nicht mehr so toll das die andere Henne sich dazusetzt, da das Nest recht eng ist.

    Wie kann ich die Glucke von einem neuen Nest überzeugen?

    Ich möchte ja nicht das die andere Henne noch die Küken zerquetscht. :/

    Hat da jemand eine Idee ?

  2. #2
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    590
    Geht nicht. Es gibt in jedem Stall nur genau EIN Nest, das perfekt ist. Auch wenn 100 Nester drinhängen - DAS EINE muß es sein. Für alle 700 Hennen.



    Spaß beiseite: kannst den Bereich des Nests im Stall ein wenig einzäunen, sodaß die Henne ihre Ruhe hat, und daneben (evtl. Holzplatte als Sichtschutz dazwischen) nochmal eins hinstellen?
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 0,0 Kater mehr ;-(, 1,1 Sittich, 1,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  3. #3

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    827
    Deswegen separiert man die Glucke in der Regel. Den Platz dafür sollte man schon haben.

  4. #4
    Avatar von Neuzüchterin
    Registriert seit
    05.07.2010
    Ort
    Im Haus neben dem Hühnerstall
    PLZ
    8665
    Land
    Bayern
    Beiträge
    1.816
    Hast keinen extra Stall für die Glucke?Mir wäre das zu gefährlich.Es gibt immer wieder bösartige Hennen die kleine Küken töten.Außerdem bekommen die Kleinen ja ein extra Futter und die Großen würden es denen wegfressen.Wenn die Glucke führt braucht sie eigentlich kein Nest mehr,nur einen Platz wo sie Nachts schäft mit ihren Kleinen.
    Und es wäre wegen dem Wetter eh besser sie extra zu setzen in einen geschützten Stall.

  5. #5
    Hühnergott (Avatar) Avatar von Jorg
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Im hohen Norden
    PLZ
    25...
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.645
    Moin,

    wenn kein separater Stall zur Verfügung steht, kannst Du nicht einfach einen Teil vom Stall abtrennen?
    Beste Grüße in die Runde, Jorg

    "Eier, wir brauchen Eier!" (Oliver Kahn)

  6. #6
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.839
    Kann gut gehen, es kann aber auch zu einer Auseinandersetzung zwischen den Hühnern kommen, die tödlich für die Küken endet. Lege doch mindestens ein Lockei in das Legenest, damit es die anderen Hennen interessanter finden.
    Ansonsten muss halt sehr viel Platz dasein, sonst gibts womöglich eine Keilerei, Glucken verstehen da manchmal echt keinen Spaß. Oder du siedelst die Glucke jetzt um, sie wird bei ihren Küken bleiben.

  7. #7

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.684
    Da das Umsetzen der brütenden Glucke ja anscheinend nicht geklappt hat - hier immer problemlos in ein kleines dunkles Ställchen im extra Volierenabteil.
    Würde ich sie auch jetzt umsetzen oder, wenn du sie bei den anderen lassen willst, ein extra Eckchen mit Heunest im Stall schaffen, für 2 Tage abgeteilt zum drangewöhnen.
    Danach wird sie eh mit den Küken losziehen, sollte aber ihren Platz eben wieder aufsuchen.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  8. #8

    Registriert seit
    18.05.2021
    Beiträge
    11
    Themenstarter
    Vielen Dank für eure vielen Antworten

    Das Umsetzen während der Brut habe ich ja versucht, jedoch nach 4 Tagen die Glucke mühsam auf das neue Nest im seperaten Stall zu setzen, hab ich diese Aktion aufgegeben. Die ging immer ins alte Nest zurück.

    Morgen früh werde ich ein Abteil für die Glucke im Stall separieren.

    Die Glucke hatte heute schon das Gefühl den Küken die grosse Welt zu zeigen, obwohl diese gerade mal 24h alt sind. Da für die kleinen die Hühnerleiter von 20 cm höhe noch zu viel ist, musste ich die Küken selbst zurück in den Stall geben :Kopfschüttel:

    Morgen schaue ich das die Glucke erst mal nicht raus kann.
    Die Legehenne mus in dem Fall erst mal mit dem anderen Nest vorlieb nehmen, ob sie es will oder nicht 😅

  9. #9

    Registriert seit
    12.04.2018
    Ort
    Schwabenländle
    PLZ
    70
    Land
    D
    Beiträge
    246
    Schau eher, dass die Glucke ebenerdig verortet ist. Eine Hühnerleiter für frisch geschlüpfte Küken funktioniert nicht.

  10. #10
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.232
    Meine Glucken lassen sich auch sehr oft nicht umsetzen. - Aber sobald die Küken da sind kann ich sie überall hin umsetzen! - Sie will nur bei den Küken sein.
    Ich würde sie auch unbedingt ebenerdig ohne viele Verwinkelungen unterbringen, sodass wirklich kein Küken verloren gehen kann. Wassergefäße raus - nur solche mit schmalem Rand verwenden wo keins ertrinken kann. Oder wenn nicht vorhanden, dann in offenes Gefäß genug Steine rein.
    An schönen Tagen gesicherten Ausgang - Sonnenlicht - ermöglichen.
    Guten Kükenstarter servieren - und anfangs täglich eine Eierspeise - und alles passt

    Alles Gute,
    Sterni

Ähnliche Themen

  1. Streit mit Männe!
    Von wümme im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 21:11
  2. Streit im Stall
    Von Kallimann im Forum Wachteln
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 21:16
  3. Streit um Nest
    Von keferl im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 19:35
  4. Streit um Legekasten!!!
    Von Fipsi im Forum Verhalten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 14:42
  5. Streit um die Stallpflicht
    Von PaterZwieback im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 19:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •