Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Auslauf oder Stall

  1. #11
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.111
    Zitat Zitat von nero2010 Beitrag anzeigen
    sind trotzdem kleiner als z.B ein Marans Küken in dem Alter.
    Meine sind allesamt auch kleiner als Marans oder Orpingtons. Sind trotzdem "ganz normale" Hühner und waren ebensolche Küken.

    Mit 6,5 Wochen sind das doch fast noch Babies. Und ohne Mama trauen sie sich halt noch nicht.
    Wurde ja auch schon gesagt: möglichst abwechslungsreiche Versteckmöglichkeiten schaffen und dem Auslauf viel Struktur geben, sich mit den Tierchen beschäftigen, z.B. mit Leckerlies dazusetzen. (Mache ich bei meinen Naturbrutküken praktisch vom ersten Tag an.)
    Ich denke, dann werden sie auch ganz schnell zutraulicher und mutiger.
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  2. #12

    Registriert seit
    21.01.2020
    Land
    SH
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von Chimiaro Beitrag anzeigen

    Kann oder sollte ich was tun, um ihnen den Auslauf schmackhaft zu machen oder dauert das einfach seine Zeit?
    Klar könntest du ihnen den Auslauf schmackhaft machen oder sie auch gleich morgens aus dem Stall holen und in das Gehege setzen. Schaden würden sie natürlich nicht nehmen, falls du das vermuten solltest.

    Ich selbst würde aber dazu neigen, ihnen nicht das Abenteuer der Selbsterkundung zu nehmen. Einige Truppen sind schneller als die anderen und nach wenigen Tagen ist das Thema sowieso vergessen.

  3. #13

    Registriert seit
    15.08.2021
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Ihr seid ja Spitze, vielen herzlichen Dank für die vielen Antworten!
    Mit Mehlwürmern ( zuerst getrocknete, war nicht so der Hit - nun lebende, da werden sie schon mutiger) bekomm ich sie schon fast an die Hand. Ob sie auf dem Bauernhof ins Freie durften, muss ich tatsächlich erst herausfinden.

    Wenn ihr mir jetzt noch verratet, wie ich hier Bilder einstellen kann, dann zeige ich euch gerne mein Gehege.

    Einen schönen Sonntag an alle,
    Karin

  4. #14
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    18.509
    Geht am besten über picr.de. Kostenlos dort anmelden und den erzeugten link hier reinkopieren.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,4 Legewachtel, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  5. #15

    Registriert seit
    10.06.2012
    PLZ
    73xxx
    Beiträge
    813
    Hallo Karin,
    mit 6,5 Wochen sind die Kleinen natürlich in fremder Umgebung sehr hilflos. Bei Naturbrut würden sie noch im Schutz ihrer Glucke laufen und von dort aus eigene Erkundungen starten.
    Je nach dem wie der Auslauf eingezäunt ist verschwinden sie dir im Garten weil sie noch überall durchpassen.

  6. #16

    Registriert seit
    15.08.2021
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Guten Morgen, seit gestern wagen sie sich tatsächlich in den Garten. Wir haben ja alles gut eingezäunt, sie haben einen ca. 50qm großen Auslauf, der noch mit kleinmaschigem Hasendraht gesichert ist ( tatsächlich ist uns schon eines vorher durch das Netz geschlüpft ). Gestern haben wir nun noch oben drüber alles mit einem Netz gesichert, so dass wir hoffen, nun ist alles gut!

    Jetzt bleibt nur noch spannend, ob Henne oder Hahn - denn das wissen wir natürlich nicht. Und die Nachbarn wehren sich gegen einen Hahn. Na, mal abwarten. Angeblich nimmt der Bauer sie zurück, sollten Hähne dabei sein.
    Vielen Dank nochmal für die rege Beteiligung!!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Großer Stall oder großer Auslauf?
    Von Amybra im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2021, 20:43
  2. Wachteln - Stall mit Auslauf oder Voliere
    Von Gepezette im Forum Wachteln
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2019, 09:07
  3. Stall und Auslauf
    Von ARRAndy im Forum Der Auslauf
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 15:57
  4. Auslauf und Stall
    Von Emanuel im Forum Der Auslauf
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 21:24
  5. Stall und Auslauf
    Von KathrinHuhn im Forum Dies und Das
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 12:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •