Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: Huhn wollte Brüten und jetzt ist es krank

  1. #21

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.476
    Zitat Zitat von Critycal Beitrag anzeigen
    Moin! Wie gehts der Henne momentan?



    Das interessiert mich: Mit "läuft wie ein Storch" meinst du die Pinguinhaltung?

    Das mit dem Huhn ins Wasser tauchen zum Entglucken halte ich auch für fragwürdig, habe es bereits öfter gelesen. Ich entglucke meine Hühner nicht, ich achte darauf dass sie in der Zeit genug essen und trinken (einfach mal raussetzen, dann wird schnell ein Staubbad genommen, gefressen, getrunken und sofort wieder rein).
    Was war denn jetzt eigentlich wegen der evtl. Pinguinhaltung?
    1 Hahn: Z-Wyandotte gold weißges. und 16 gr. Wyandottenmädels gold schwarzges. aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün-, 3 Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 Küken (04.06.) + 9 Küken (03.07.)

  2. #22

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.063
    Ich hatte vor 2 Jahren eine Ente (5) mit ähnlichen Symptomen. Keine Anzeichen von Legenot.
    Bei einer Tierärztin in Wien - Vogelauskennerin - hat sich am Röntgenbild gezeigt, dass die arme Ente ein altes ungelegtes Ei im Bauch hat.
    TÄ hat sie dann bei sich daheim gepäppelt, mit Schmerzmitteln und ABs stabilisiert, aber als sie das Ei erfolgreich rausoperiert hatte, ist Ente nicht aus der Narkose aufgewacht.

    Mein Rat: Geh mit deinem Huhn zu einem Tierarzt in der Nähe. Bauch-Röntgen können die auch, und Du weißt, ob da ein ungelegtes Ei steckt. (Meine hatte es weiter drin im Bauch. Nicht von außen zu ertasten)

  3. #23
    Avatar von Critycal
    Registriert seit
    02.02.2021
    Ort
    Bremen
    PLZ
    28XXX
    Beiträge
    33
    Vielleicht hast du es nicht gesehen - aber das Wort "Pinguinhaltung" aus meinem Beitrag ist mit einem Link versehen, der ein altes Topic hier im Forum aufgreift. Hier dann also nochmal separat:

    https://www.huehner-info.de/forum/sh...Pinguinhaltung

    Ich wollte dich nur darauf aufmerksam machen, falls deine Henne nun exakt diese Haltung und das Verhalten hätte.

  4. #24

    Registriert seit
    04.09.2021
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Ah danke für den link.
    Hatte es wirklich nicht verstanden mit dem verlinken 🙈

    Aber so eine Haltung hat die garnicht.

    Habe die Maus ja gestern rein geholt und ihr gestern Karottensuppe gemacht das hat sie am besten vertragen und auch genommen.

    Nach einer kleinen Portion hat die wie nach Luft geschnappt ihren Hals sehr hoch gestreckt wie wenn was im Hals hängt ganz komisch.
    Heute Morgen habe ich ihr 2 Weintrauben klein geschnippelt hat sie gefressen die Würmer hat sie nicht angerührt.

    Jetzt habe ich sie heute auch im Nest im warmen Bad gelassen.
    Aber vorhin hat sie so geröchelt und nach Luft geschnappt. Komisch ist auch das ihr Bauch so gluckert das ob sie Hunger hätte.
    Also zumindest hört es sich bei mir so an, wenn ich Hunger habe.

  5. #25

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.476
    Hast du ihren Bauch mal angeguckt? Ist da was dicker als sonst.
    Möhrensuppe ist nicht energiereich genug, rühr wenigstens Eigelb und Traubenzucker rein.

    Vorher geröchelt hat sie nie?
    1 Hahn: Z-Wyandotte gold weißges. und 16 gr. Wyandottenmädels gold schwarzges. aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün-, 3 Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 Küken (04.06.) + 9 Küken (03.07.)

  6. #26

    Registriert seit
    09.01.2017
    Land
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.063
    Das klingt alles sehr ernst. Mein ungebildeter (Enten!-) Hauverstand sagt mit, dass ohne tä Behandlung, nur mit Hausmitteln, keine effektive Hilfe möglich ist.

    "kein Vogel-TA in der Nähe": Wo wohnst Du denn? Vielleicht gibt es im Umkreis eine vet.-Uni mit Vogel-TA-Ausbildung?

  7. #27

    Registriert seit
    04.09.2021
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Jetzt eben hat die wieder fitter gewirkt und der kot wurde fest.
    Wie kann ich den Bauch abtasten ?

    Gibt leider kein Tierarzt der sich mit Hühner auskennt in der Gegend.
    Alle die ich frage die auch Hühner haben sagen alle ich soll mir nicht so viele Gedanken machen und es einfach erlösen.

    Wir wohnen im Spessart.

    Wenn sich die nächsten Tage nix bessert werde ich die Maus erlösen.

  8. #28

    Registriert seit
    04.09.2021
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Ach und geröchelt hat sie nie bisher macht die auch nur direkt nach dem Essen

  9. #29
    Avatar von Critycal
    Registriert seit
    02.02.2021
    Ort
    Bremen
    PLZ
    28XXX
    Beiträge
    33
    Hey! Ein paar Kleinigkeiten noch zusätzlich:
    Zitat Zitat von Carolinchen13 Beitrag anzeigen
    (...) die Würmer hat sie nicht angerührt.
    Meinst du mit Würmer getrocknete Mehlwürmer oder tatsächlich Regenwürmer? Wenn letzteres, die würde ich ihr in dem Zustand momentan nicht anbieten, auch wenn sie die nicht annimmt. Regenwürmer sind Zwischenwirte für diverse Parasiten, mit sowieso schon geschwächtem Immunsystem ist sie dafür anfälliger.

    Zitat Zitat von Carolinchen13 Beitrag anzeigen
    Jetzt habe ich sie heute auch im Nest im warmen Bad gelassen.
    Aber vorhin hat sie so geröchelt und nach Luft geschnappt. Komisch ist auch das ihr Bauch so gluckert das ob sie Hunger hätte.
    Also zumindest hört es sich bei mir so an, wenn ich Hunger habe.
    Im Bad ist in unter Umständen eine wesentlich höhere Luftfeuchtigkeit als in anderen Zimmern, was zu Atemwegserkrankungen führen kann. Wenn möglich, würde ich sie präventiv in ein anderes Zimmer tun.

    Das sind zwar nur zwei Kleinigkeiten, aber tragen hoffentlich zur Genesung bei!

    Klasse, dass du dich so toll um die Kleine kümmerst!

  10. #30

    Registriert seit
    04.09.2021
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Vielen Dank. Sie bekommt Mehlwürmer, das mit den Regenwürmern hatte ich schon gelesen.


    Ja ich habe die halbe Nacht nicht geschlafen weil ich mich über Brauchwasser belesen habe und dann Angst bekommen habe das die leidet und nix sagen kann 🙈

    Aja und dann habe ich gelesen das Hühner ihre Augen öfters zu machen wenn sie schmerzen haben.
    Was mich dann so beunruhigt hat das ich nicht schlafen konnte.

    Vorhin war sie wach und ist auch aufgestanden.
    Ich gebe ihr jetzt dann mal Eigelb mit Zucker und später setzte ich sie mal raus in den Garten. Mal sehen was sie da macht.

    Nach meiner Nacht voller Gedanken gebe ich ihr jetzt dann noch paar Tage und wenn sich nix ändert muss ich Sie erlösen.

    Ich meine ich habe sie seit März die Maus ist also auch recht jung noch aber wenn sie sich nicht erholt scheint es doch was größeres zu sein.

    Mein Man sagt ich muss es auch etwas mehr mit Abstand und mehr Verstand sehen.
    Sagt sich so leicht ich kümmere mich immer um die Hühner und alle haben Namen und dann darf ich sie auch noch erlösen.

    Ich bin zwar Jägerin aber da fällt es mir echt schwer 🙈
    Ich hoffe jetzt das sie sich fängt und es besser wird.

    Danke euch allen für sämtliche Tips und Infos!!!!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eigentlich wollte ich nie Küken ... Jetzt hab ich 7 Stück (-;
    Von PeaceLove&Chicken im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.10.2019, 08:10
  2. Was hab ich gekauft? Heute auf dem Sünchinger Markt wollte ein Huhn mitkommen :)
    Von New Orpingtine im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 20:15
  3. das huhn das kein huhn sein wollte:D
    Von klitschko:) im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 08:56
  4. Wollte man die Warzen jetzt schon brüten lassen?
    Von Alpenfee711 im Forum Enten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 11:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •