Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 44

Thema: Huhn wollte Brüten und jetzt ist es krank

  1. #11

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    716
    @carolinchen13.
    "Komisch ist nur keiner der anderen hat irgendwas."

    Die anderen hast du auch nicht gekühlt. Ich vermute es liegt am entglucken. Wie Dorintia schon geschrieben hat, Energiereich füttern, Vitamine ins Wasser und warm halten.
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  2. #12

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.491
    Wenn sie Zwiebel und Knoblauch nicht kennen, ist es nicht verwunderlich. Mit Zwiebel bitte zurückhaltend sein.
    Versuch einfach Leckerlie in sie reinzubekommen.

    Mauser - hast du gründlich geschaut ob sie Federn verloren hat und jetzt evtl. neue schiebt?

    Ich hoffe dein "liegt" bedeutet doch eher "sitzt".
    1 Hahn: Z-Wyandotte gold weißges. und 16 gr. Wyandottenmädels gold schwarzges. aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün-, 3 Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 Küken (04.06.) + 9 Küken (03.07.)

  3. #13
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    3.378
    Wieso holst du sie erst Morgen ins Haus? Jede kalte Nacht kostet sie unnötig Energie und wenn sie sich jetzt schon für dich kalt anfühlt hat sie schon richtig Untertemperatur! Da wird auch das Einstreu drum herum Nichts bringen, dazu bräucht sie Eigenwärme. Also entwder Heizlampe drüber oder jetzt ins Haus holen.
    Wünsche viel Glück und gute Besserung!
    liebe Grüße
    Schnappi

  4. #14

    Registriert seit
    04.09.2021
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Also unser Stall ist isoliert und hat eine Heizung wenn es kalt wird die automatisch an geht.

    Ja ich habe sie ja täglich auf dem Arm was mir heute aufgefallen ist das verklebtes Futter in den Federn war zwar wenig, ca ein Teelöffel voll.
    Nachdem jemand was von Milben geschrieben hat schaue ich sie täglich an weil ich ja Anfänger bin und nix falsch machen will bzw. übersehen will.
    Aber nix aufgefallen auch im Stall nix von Milben zu sehen, habe Klebeband um die Stangen gewickelt, nix.
    Nester alle neu gebettet.

    Naja sie war im hintersten Eck hoffe doch das sie sitzt.

    So einfach ist es nicht mit ins Haus holen muss erst umräumen und stall aufbauen.
    Wobei mein Mann sagt im Stall ist es wärmer als bei uns im Haus.

    Aber meint ihr es kommt vom Wasser ?

  5. #15

    Registriert seit
    04.09.2021
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Also bin im Stall heute wirkt sie fitter aber ist nicht raus aus dem Stall. Ich setzt sie später in die Sonne und heute Abend schläft sie im Haus.
    Mal sehen ob’s besser wird dann.

  6. #16
    Avatar von KleineGärtnerin
    Registriert seit
    04.04.2017
    Ort
    46...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    265
    Verklebtes Futter im Gefieder, da klingeln bei mir die Alarmglocken. Kann sie zügig fressen, oder sabbert sie und kann nicht gut schlucken? Wenn man das Gefühl hat sie würde gern fressen, tut es dann aber nicht, dann hat sie Trichomonaden. Die würde man dann auch am üblen Schabelgeruch erkennen. Die Tiere weden mit der Zeit immer schwächer und verhungern letztendlich.
    große Wyandotten in silber-schwarzgesäumt und gelb-schwarzgesäumt und jetzt auch Kraienköppe in silberhalsig

  7. #17

    Registriert seit
    04.09.2021
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Nein sie frisst langsam und weniger als die anderen. Aber kein unangenehmer Geruch oder Ausfluss. Ich geh dann nochmal in den Stall dann mach ich nochmal ein Bild falls ich was finde in den Federn.

  8. #18
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.178
    Ich glaub das mit dem Wasser ist nicht gut für Hühner. Bei mir ist auch zweimal ein Huhn gestorben welches wenige Tage zuvor im Teich gelandet war. Ist schon mehreren passiert, anderen hat es aber wieder nichts gemacht.

  9. #19

    Registriert seit
    04.09.2021
    Beiträge
    19
    Themenstarter
    Okay, ja das war mir auch eine Lehre werde ich nie mehr machen.

    Heute schläft sie im Bad mit Heizung auf 3
    Natürlich in nem Karton.

    Weis jetzt nur langsam nicht mehr weiter.

    Wenn sie sich jetzt nicht langsam fängt werde ich Sie denke erlösen müssen.

  10. #20

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.491
    Du kannst ihr verdünntes Eigelb mit Traubenzucker einflößen.
    Das Huhn braucht dringend Energie.
    1 Hahn: Z-Wyandotte gold weißges. und 16 gr. Wyandottenmädels gold schwarzges. aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün-, 3 Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 Küken (04.06.) + 9 Küken (03.07.)

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eigentlich wollte ich nie Küken ... Jetzt hab ich 7 Stück (-;
    Von PeaceLove&Chicken im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.10.2019, 08:10
  2. Was hab ich gekauft? Heute auf dem Sünchinger Markt wollte ein Huhn mitkommen :)
    Von New Orpingtine im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 20:15
  3. das huhn das kein huhn sein wollte:D
    Von klitschko:) im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 08:56
  4. Wollte man die Warzen jetzt schon brüten lassen?
    Von Alpenfee711 im Forum Enten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 11:17

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •