Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Sind nur die Laufi Erpel Vergewaltiger, oder auch die Erpel anderer Rassen ?

  1. #11
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    8.914
    Ich denke nicht, dass sich der Trieb komplett wegchipen lässt.

  2. #12
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    3.585
    Bei mir laufen 2 Stockntenerpel mit 2 Pommernenten. Das ist total harmonisch und es gibt weder Streitereien noch Vergewaltigungen - bisher. Vielleicht liegt es auch daran, daß die Erpel erst ein Jahr und die Enten schon älter sind.
    liebe Grüße
    Schnappi

  3. #13

    Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    1.622
    Oh mann, wenn ich das lese wird mir ja anders. Bis jetzt sind meine 2 Paare Laufis so harmonisch. Da Zwickel höchstens mal ne Dame den Herrn. Aber die sind wahrscheinlich auch noch nicht geschlechtsreif.

  4. #14
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    8.914
    Zitat Zitat von Schnappi66 Beitrag anzeigen
    Bei mir laufen 2 Stockntenerpel mit 2 Pommernenten. Das ist total harmonisch und es gibt weder Streitereien noch Vergewaltigungen - bisher. Vielleicht liegt es auch daran, daß die Erpel erst ein Jahr und die Enten schon älter sind.

    Vielleicht liegt es eher daran, dass die Stockerpel kein Interesse an den Pommern haben. Zoff beginnt mit geschlechtsreife.

  5. #15
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    3.585
    Interesse schon, die lieben sid und di 4 sind immer zusammen unterwegs. Zum treten fragen sie freundlich an, aber wenn di Pommis nicht wollen reicht einmal Kopf in Erpelrichtung schwenken und dann eben nicht.
    liebe Grüße
    Schnappi

  6. #16
    Moderator Avatar von KaosEnte
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    wo Fuchs und Hase sich "Gute Nacht" sagen
    PLZ
    8x...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.731
    Zitat Zitat von Hühnermamma Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt es eher daran, dass die Stockerpel kein Interesse an den Pommern haben. ......
    Als die Agatha noch lebte . . . also das meise Interesse an dem Pommernmädl hattte die halbe Portion, unser Laufi-Stockenten-Mix Kalle. Und der wurde auch erhört. So sie Lust hatte. Ansonsten gabs auch nen leichten Stubs mit dem Hals und gut wars.
    in unserem Garten leben Laufi/StockentenMix Kalle und Laufi/WarzenMix Frl. Socke von Quak,
    samt 4 Ungarnliewerl
    Warzerich Elvis, leider nun ohne Frau Warzi
    UngarnErpel Ludwig, wieder ohne Ente

  7. #17

    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.105
    Ich habe bei Wildenten beobachtet das sich mehrere Erpel auf eine Ente stürzen und sie fast ersäufen. Anscheinend ein unschönes aber natürliches Verhalten.

  8. #18

    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.105


    Habe dazu etwas gefunden...

  9. #19
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    3.585
    Die arme Ente! s kommt auch gar nicht so selten vor daß welche ersäuft werden. Hatte das früher bei so geretteten weißen Mastenten auch schon. Hab hier ja lauter solche Massenzuchtfarmen ringsum in den Wäldern versteckt und wenn die ausstallen laufen anschließend schon mal so ein paar bdauernswerte federlose Geschöpfe im Wald oder an den Gebäudewänden entlang dort herum wo sich keiner mehr darum kümmert. Hab da schon immer mal einige mitgenommen, teils auf dem Ausritt unter den Arm geklemmt. Zuerst mußten die aus Schüsseln saufen lernen und einfetten in alten flachen Duschwannen. Sie kannten nur Tränkenippel. Dann mußten sie lernen das Gras und Erde nicht beißt und das man untergeht wenn man in den Teich hüpft und noch zu wenig Federn hat und die nichtmal einfettet. Dann mußte man die Beine schienen, weil die Gelenke brachen wenn sie älter als 1,5 Monate wurden und zu schnell wuchsen. Und als Geschlechtsreife haben sie dann ab und zu ihre Schwestern ersäuft. In den Fischweihern hab ich auch schon die ein oder andere tote Ente (außerhalb der Vogelgrippezeit) gefunden wenn da mal wieder Dutzende vorher waren.
    liebe Grüße
    Schnappi

  10. #20
    Moderator Avatar von KaosEnte
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    wo Fuchs und Hase sich "Gute Nacht" sagen
    PLZ
    8x...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.731
    es wird aber auch was ausmachen, ob ein arger Erpelüberschuß bei ner Gruppe herrscht, oder eher die Enten die Mehrheit haben.

    In der Hobbyhaltung achtet man ja doch darauf, dass das Geschlechterverhältnis passend ist, damit es nicht zu solchen Szenen kommt.

    Und es gibts auch so: 1 sehr triebiger UngarErpel, 1 LaufiMixErpel, dazu ne kleine MixEnte und keine Probleme, die die kleine freche Quackerin nicht selber in Griff hatte.
    in unserem Garten leben Laufi/StockentenMix Kalle und Laufi/WarzenMix Frl. Socke von Quak,
    samt 4 Ungarnliewerl
    Warzerich Elvis, leider nun ohne Frau Warzi
    UngarnErpel Ludwig, wieder ohne Ente

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aggressiver Laufi Erpel
    Von Mistery im Forum Enten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2020, 12:41
  2. Laufi-Erpel spinnen
    Von Blindenhuhn im Forum Enten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.12.2015, 18:18
  3. Laufi-Erpel humpelt
    Von Blindenhuhn im Forum Enten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2015, 19:40
  4. Laufi-Erpel attackiert Hunde
    Von Toffee im Forum Enten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 07:48
  5. Laufi Erpel Uwe wieder im 7. Himmel
    Von tjana im Forum Enten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 19:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •