Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 123

Thema: Pflegekaninchen - bin für Tipps dankbar!

  1. #81
    Luxushühner Avatar von ChickNorris
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.602
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Weißnase Beitrag anzeigen
    Für die Vergesellschaftung ist das Kanincheforum hilfreich! Die Kernpunkte für mich waren "neutraler Boden", also ein Platz den beide nicht kennnen und vor allem so viel Platz, dass sie sich ausweichen können. Und - nicht die Nerven verlieren.

    Wir hatten Vergesellschaftungen, die liefen total unproblematisch und welche, für die wir fast das Haus umbauen mussten ;-)
    Genau, die Infos + "es darf nix riechen" hab ich auch... allerdings bleibt als praktikables VG-Revier nur die Waschküche...nicht optimal aber da müssen sie wohl durch.
    Mehr Kopfzerbrechen bereitet mir diese Sache mit E.C. ich würde Emil gern testen lassen nur wie kann ich denn sicher sein, dass ein neues Ninchen aus dem Tierheim dann passt? Also ich brauch ja zwei positive oder zwei negative Tiere...aber das TH wird ja nicht unbedingt testen wenns keine Symptome gibt oder?
    | Meine Hühner haben keine Kämme - die tragen Kronen! |
    Milka, Frau Holle, Cashew, Pebbles, Biggy&Wendy / RIP Soya, Sushi, Oreo, Omelette, Nugget, Peanut, Sophie, Mozzarella, Pepper
    >>MercHUHNdise & Co: heyhen.de/

  2. #82
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    418
    Also bei uns im Tierheim sitzen die EC Tiere separat und werden nur zu anderen EC Tieren abgegeben. Wir haben selber noch nie getestet und waren glücklicherweise immer ohne EC-Kaninchen trotz immer wieder Tierheim Kaninchen.
    Berlin scheint mir sehr streng als Tierheim, und da ging es immer so, ohne dass das vorhandene Partnertier getestet werden musste.

  3. #83
    Luxushühner Avatar von ChickNorris
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.602
    Themenstarter
    Ich denke eine andere Wahl als Tierheim bleibt mir auch kaum. Es werden gerade echt viele Ninchen abgegeben...aber alle zu jung

    Erfreuliches: Emil ist fit und Männchen funktioniert auf Kommando, Pfötchen fast

    | Meine Hühner haben keine Kämme - die tragen Kronen! |
    Milka, Frau Holle, Cashew, Pebbles, Biggy&Wendy / RIP Soya, Sushi, Oreo, Omelette, Nugget, Peanut, Sophie, Mozzarella, Pepper
    >>MercHUHNdise & Co: heyhen.de/

  4. #84
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.102
    Zitat Zitat von ChickNorris Beitrag anzeigen
    ...
    Mehr Kopfzerbrechen bereitet mir diese Sache mit E.C. ich würde Emil gern testen lassen nur wie kann ich denn sicher sein, dass ein neues Ninchen aus dem Tierheim dann passt? Also ich brauch ja zwei positive oder zwei negative Tiere...aber das TH wird ja nicht unbedingt testen wenns keine Symptome gibt oder?
    Ich lese hier ja sehr interessiert mit und freue mich für Euch und Emil, dass Ihr zueinander gefunden wurdet.

    Aber was bitte ist denn E.C. ?
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  5. #85
    Luxushühner Avatar von ChickNorris
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.602
    Themenstarter
    Zitat Zitat von chtjonas Beitrag anzeigen
    Ich lese hier ja sehr interessiert mit und freue mich für Euch und Emil, dass Ihr zueinander gefunden wurdet.

    Aber was bitte ist denn E.C. ?
    Danke danke

    E.C. ist schon mal keine Kreditkarte . Achtung, ich versuche nur wiederzugeben wie ichs verstanden hab: eine Infektion durch einzellige Parasiten, die scheinbar eine Menge Ninchen haben, ohne dass sie ausbricht.
    Ich würde es ein bisschen mit Herpes vergleichen - hat fast jeder, bricht aber nicht bei allen aus und wenn auch nicht immer aber z.B. bei Stress.
    E.C. kann wohl mehrere Symptome haben, Kopfschiefhaltung aber auch Leberschädigung und co. Manche Mümmler rollen sich unkontrolliert. Behandelt wird wohl mit Panacur, Vitamin B etc und je nachdem wie früh es auffällt kann man noch was tun oder halt nicht...also ähnlich wie bei vielen Hühnerzieperchen auch.
    Scheinbar teste aber so gut wie niemand konkret darauf (hab noch an einigen Stellen nachgefragt)...werd ich also wohl auch nur tun, wenn sowieso Blut geholt werden muss.
    | Meine Hühner haben keine Kämme - die tragen Kronen! |
    Milka, Frau Holle, Cashew, Pebbles, Biggy&Wendy / RIP Soya, Sushi, Oreo, Omelette, Nugget, Peanut, Sophie, Mozzarella, Pepper
    >>MercHUHNdise & Co: heyhen.de/

  6. #86
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    1.102
    Ich danke Dir für die Aufklärung. Wieder was gelernt .

    Weiterhin viel Freude mit dem Mümmelchen.
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  7. #87
    Luxushühner Avatar von ChickNorris
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.602
    Themenstarter
    Soooo
    Ich war mit Emil beim Arzt. Mal ein ganz neues Gefühl mit einem Tier beim Arzt zu sitzen, das
    a) nicht doof angeguckt wurd,
    b) keine Sprüche bzgl Nahrungsmittelverarbeitung abbekommt und
    c) nicht ernsthaft krank ist.


    Nach Welpengucken und über Ninchen fachsimpeln wurde er also aufgerufen und durchgecheckt. Erstaunlich, wie sehr er schon abgenommen hat: die Ärztin musste ihn am Rücken/Nacken schnappen, weil er sich so gewehrt hat und da sah man erst mal, wie viel Fell da jetzt übrig ist. das war vor 4 Wochen noch nicht möglich!
    Jedenfalls wurde er kontrolliert und sein Allgemeinbefinden als sehr gut beschrieben juhu

    Bzgl Tränenauge konnte sie jetzt nur sagen, dass der Tränensack unten etwas verdickt ist - an was das genau liegt war so nicht abschätzbar, sie wird aber in Narkose nochmal die Zähne checken. Bis dahin hab ich antibiotische Augentropfen...ich vermute aber fast, es ist was am Zahn oder halt einfach die Narbe, die sich da entlangzieht. Mit Mädchen wirds sicher besser, die kann ihn dann ordentlich säubern.

    Die Impfung hat er mir übelgenommen...zu Hause wurde geflüchtet und er ist sicher 1-2 Stunden vor mir geflüchtet, Leckerchen wurden ignoriert oder wenn nur zaghaft und angeekelt aufgenommen, einmal hat er mich mit dem Kopf weggedrückt (dieses "lass mich in Ruhe" bevor die Zähne benutzt werden) aber nach einer Weile gings wieder - zum Glück! So ein Stinkehase ist ja auch nicht schön.

    So, nächste Woche Donnerstag kommen dann die Bommel ab und danach gehts auf Mädchensuche. Drückt die Daumen, dass das alles gutgeht

    Verstcken hilft nix!


    Beleidigte Leberwurst...
    | Meine Hühner haben keine Kämme - die tragen Kronen! |
    Milka, Frau Holle, Cashew, Pebbles, Biggy&Wendy / RIP Soya, Sushi, Oreo, Omelette, Nugget, Peanut, Sophie, Mozzarella, Pepper
    >>MercHUHNdise & Co: heyhen.de/

  8. #88
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    418
    Der ist aber nachtragend ;-) typisch ;-)))

    Denk dran, erst noch warten wenn die Bommel ab sind. Das dauert noch ein Mommentchen bis nichts mehr geht. Aber das wird dir die TA sicher gesagt haben.

  9. #89

    Registriert seit
    28.05.2021
    Beiträge
    69
    Jo, die Frist beträgt sechs Wochen, so lange wäre Emil noch zeugungsfähig.

  10. #90
    Luxushühner Avatar von ChickNorris
    Registriert seit
    09.04.2015
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.602
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Weißnase Beitrag anzeigen
    Der ist aber nachtragend ;-) typisch ;-)))

    Denk dran, erst noch warten wenn die Bommel ab sind. Das dauert noch ein Mommentchen bis nichts mehr geht. Aber das wird dir die TA sicher gesagt haben.
    Zitat Zitat von Teesy Beitrag anzeigen
    Jo, die Frist beträgt sechs Wochen, so lange wäre Emil noch zeugungsfähig.
    Jawohl, ist bekannt, danke euch
    Ich werde diese 6 Wochen nutzen, um die passende Dame zu finden...das ist nämlich auch nicht so einfach wie gedacht.
    Bei Ebay und Co findet man fast nur Babys, im Tierheim muss ich noch anfragen, laut Seite würde da nur ggf. eine passen ("Alter unbekannt" möcht ich eigentlich ungern...). Ich werde euch updaten
    | Meine Hühner haben keine Kämme - die tragen Kronen! |
    Milka, Frau Holle, Cashew, Pebbles, Biggy&Wendy / RIP Soya, Sushi, Oreo, Omelette, Nugget, Peanut, Sophie, Mozzarella, Pepper
    >>MercHUHNdise & Co: heyhen.de/

Seite 9 von 13 ErsteErste ... 5678910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 16.10.2020, 17:33
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 18:31
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2017, 22:51
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2016, 08:16
  5. Tipps zur Vergesellschaftung
    Von ChickNorris im Forum Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 17:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •