Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Ballenabzess / Bumblefoot - Sektion mit Bildern !

  1. #1
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    2.642

    Ballenabzess / Bumblefoot - Sektion mit Bildern !

    Ich habe vor ein paar Tagen einige Tiere geschlachtet, unter anderem eine vierjährige Henne mit Ballenabzess.

    Aus eigenem Interesse habe ich beide Füße im Nachhinein geöffnet, einfach um einmal zu sehen, wie weit hinein der eigentliche Abzess geht und wieviel von der Schwellung einfach nur entzündetes Gewebe ist.

    In lebendigem Zustand war die Schwellung recht ausgeprägt, auf dem Oberfuss beidseitig rote Schwellungen zwischen den Zehen, unter dem Fuss war es ballonartig geschwollen.

    Vielleicht für den einen, oder anderen auch mal interessant zu sehen, wie das Ganze von innen aussieht.

    Es gibt mit Sicherheit bei diesem Krankheitsbild sehr unterschiedliche Ausprägungen, das ist klar, trotzdem dachte ich, dass es zur Veranschaulichung evtl. ganz gut wäre, sowas auch mal zu zeigen.

    Bitte nicht auf meine Finger achten, ich hatte vorher den Zaun gestrichen....

    Vorm öffnen:



    Quer zum Fuß aufgeschnitten, in aufgespannter Position:







    Im Vergleich mit dem gesunden Fuß:









    Die Wölbung des Ballens komplett abgetrennt:



    Jeweils einen Schnitt zwischen den Zehen bis fast zum Gelenk gesetzt:

    Geändert von ~Lucille~ (16.08.2021 um 14:31 Uhr)
    Wer Angst vor Hühnern hat, hat keine Eier !
    LG Lucille

  2. #2
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    2.642
    Themenstarter
    Noch mal im Vergleich mit dem gesunden Fuß :









    Generell hätte ich persönlich gedacht, dass der Abzess ansich im Fuß deutlich größer wäre bei der Schwellung.
    Es war doch mehr entzündetes Gewebe, als ich gedacht hätte.
    Wer Angst vor Hühnern hat, hat keine Eier !
    LG Lucille

  3. #3
    Avatar von Miss Boogle
    Registriert seit
    09.02.2010
    PLZ
    30...
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.428
    Vielen Dank für die Einblicke und deine Mühe Lucille.
    Das ist wirklich sehr interessant.
    Miss Boogle
    ...alte Kaffeetante!

  4. #4

    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Bergisches Land
    PLZ
    427**
    Beiträge
    653
    Auch von mir ein dickes Danke! Sehr lehrreich.
    Liebe Grüße

    Jassi

  5. #5

    Registriert seit
    05.08.2021
    Ort
    Laubach
    PLZ
    35321
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1
    Ich hätte nicht gedacht, dass die Entzündung so tief geht! ��
    Es wundert mich fast schon, dass das Huhn auf so einem entzündeten Fuss noch laufen kann. ��
    Einige meiner Hühner haben auch Ballenabszesse, ich hab es aber bisher für nicht so schlimm gehalten�� (bin noch nicht so erfahren)

    Vielen Dank für diesen Beitrag! ��

  6. #6
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    3.392
    Intressant zu sehen. Hätte da auch mehr Eiter und weniger Gewebe erwartet.
    Dankeschön auch von mir für´s zeigen, da kann man gut daraus lernen.
    liebe Grüße
    Schnappi

  7. #7
    Hühnerangestellte Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    PLZ
    47
    Land
    NRW
    Beiträge
    3.830
    Absolut geniale Bilder Lucille!

    Alleine vom Anschauen tut es weh. Unglaublich, wie tief das in den Fuß geht.

    Gedanklich würde ich jetzt als Fazit sagen: Um die Entzündung an der Wurzel zu packen, müsste man zur Äußerlichen Behandlung immer noch ein AB geben, um die inneren Herde auch alle zu erwischen.
    Frau Kohlmeise und das Fußvolk...
    oder das Fußvolk und ihre Hühnerangestellte

  8. #8

    Registriert seit
    03.06.2021
    Beiträge
    86
    Danke für die Bilder!
    Für mich als Hühnerneuling ist sowas immer total hilfreich, um zu lernen Situationen einzuschätzen.
    Hat deine Henne damit stark gehumpelt?

  9. #9
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    2.642
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Kohlmeise Beitrag anzeigen
    Absolut geniale Bilder Lucille!

    Alleine vom Anschauen tut es weh. Unglaublich, wie tief das in den Fuß geht.

    Gedanklich würde ich jetzt als Fazit sagen: Um die Entzündung an der Wurzel zu packen, müsste man zur Äußerlichen Behandlung immer noch ein AB geben, um die inneren Herde auch alle zu erwischen.
    Ja, das sehe ich genauso.
    Zumindest, wenn der Bereich schon so geschwollen ist.

    Zitat Zitat von Thekla Beitrag anzeigen
    Danke für die Bilder!
    Für mich als Hühnerneuling ist sowas immer total hilfreich, um zu lernen Situationen einzuschätzen.
    Hat deine Henne damit stark gehumpelt?
    Sie ist langsam gegangen, stark gehumpelt würde ich es nicht nennen.
    Wenn sie mal schnell gerannt ist, hat man es deutlicher gesehen.
    Aber da sieht man auch mal wieder, dass sie den Schmerz auch nicht wirklich zeigen (wollen).

  10. #10
    Avatar von flugfisch
    Registriert seit
    22.07.2015
    Ort
    Dortmund
    PLZ
    44
    Land
    NRW
    Beiträge
    2.248
    Danke für die Bilder

    Das erklärt auch, warum ich bei Peppermint immer nur so wenig Eiter rausbekommen habe. Obwohl der Fuß dick war.....

    Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
    1,1 Zwergmalaien porzellanfarbig 1,6 Zwerghühner 8 RdH`s
    Liebe Grüße von Sabine
    Die Pflicht ruft! "Sag ihr, ich ruf zurück."

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ballenabzess
    Von Conny0303 im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2020, 15:51
  2. Ballenabzess
    Von Sorteng im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 17:35
  3. Foto: gelbe Teile bei Sektion
    Von dehöhner im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 09:58
  4. Ballenabzess
    Von winetou im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 11:37
  5. Befund - Sektion
    Von SetsukoAi im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 21:57

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •