Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Grosser Hühner Kamm im Winter

  1. #1

    Registriert seit
    19.11.2020
    Beiträge
    50

    Grosser Hühner Kamm im Winter

    Hallo! Ich weiß, blödes Thema mitten im Sommer..... Ich habe im Frühjahr eine Junghenne bekommen, die mir als Blumenhuhn verkauft wurde. (daran hab ich so meine Zweifel) Mittlerweile hat sie einen richtig großen Kamm (der schon zur Seite fällt) und auch echt grosse Kehllappen. Mein Stall ist ohne Strom und somit extrem kalt im Winter. Aus diesem Grund hab ich mir robuste Rassen ausgesucht. Meine anderen Hühner haben kleine oder Rosen Kämme und sie haben den letzten Winter (teilweise - 20°) gut überstanden. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Erfrierungen gemacht? Ist das nur bei Hähnen ein Thema? Ich mach mir echt Gedanken ob ich die "Neue" heil durch den Winter bringe..... Danke euch!

  2. #2

    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.105
    WhatsApp Image 2021-08-11 at 22.04.19_Easy-Resize.com.jpg

    Meine Bresse Hennen haben dieses Jahr etwa 15 Grad Minus im Stall gehabt, ohne Probleme. Wichtig ist das es im Stall nicht feucht ist.

  3. #3
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    *****
    Beiträge
    15.927
    Auch Hühner mit großen Kämmen überstehen den Winter unbeschadet wenn der Stall trocken und zugfrei ist. Probleme mit Erfrierungen gibt es nur bei zu feuchtem Stallklima und z.B. beim Wassertrinken bei starkem Frost. Dann gefriert das Wasser an den Kehllappen/am Kamm.

    Man kann den Tieren helfen in dem man die großen Kämme/Kehllappen immer gut mit Vaseline einschmiert wenn die Temperaturen in den Minusbereich gehen.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  4. #4

    Registriert seit
    19.11.2020
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Danke! Das beruhigt mich. Ich hoffe, ich krieg sie bis zum Winter zahm genug, um ihr den Kamm einzufetten. Im Gegensatz zur restlichen Truppe ist sie doch noch recht scheu....

Ähnliche Themen

  1. grosser Federverlust am Ruecken
    Von Summerbird im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2020, 13:05
  2. Naturbrut bei grosser Hitze.
    Von Gallo Blanco im Forum Naturbrut
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.07.2019, 02:15
  3. Schwammiger grosser Kropf
    Von Summerbird im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2015, 22:20
  4. was machen bei grosser Hitze?
    Von Windgefluester im Forum Der Auslauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 22:01
  5. Grosser Hahn mit kleiner Henne?
    Von Mannee im Forum Dies und Das
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 00:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •