Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe--Überfordert

  1. #1

    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    weingarten
    PLZ
    88250
    Land
    deutschland
    Beiträge
    92

    Hilfe--Überfordert

    Hallo
    heute bein füttern stellte ich fest das ich eine Wachtelglucke habe-ähnliches verhalten wie bei Hühner - nur stiller-ohne lautes glucken oder maulen.Sie sortierte ihre Eier und machte sich breit drauf.Habe damit nie gerechnet weil man liest das es selten Wachtelglucken gibt.Ich dachte ich mache wenn es dunkel ist einen Zaun drumherum das sie ihre Ruhe hat,weil es tagsüber stress gab und einiges an Aufregung untereinander.Gesagt-getan.haben gerade meinen Auge nicht getraut--es sass eine andere ganz verliebte Henne drauf." zwei Glucken und die vom mittag sass daneben.Was soll ich morgen früh machen, ich kann doch nicht beide da lassen,das gibt doch wieder stress,Oder?? welches ist die richtige Glucke die das Nest beansprucht und was mache ich mit der anderen. Bin etwas Überfordert. Bin für jeden Tipp dankbar

    Christina

  2. #2

    Registriert seit
    05.05.2013
    Ort
    Blomberg
    PLZ
    32825
    Land
    NRW
    Beiträge
    255
    Hmmmm, ich nehme mal an das die anderen Wachteldamen ihre Eier in das Nest legen wie bei Hühnern auch. Wenn es so viele sind das sich das Brüten lohnt wird die richtige Glucke auch brüten..... allerdings hab ich es auch bei Hühnern erlebt das die sich abwechseln... welche sitzt am Abend auf den Eiern? kannst du sie markieren , z.B. etwas Farbe auf die Federn. uuuund, wenn eine anfängt wollen die Anderen auch... auch bei Wachteln ist das möglich, war bei mir jedenfalls so.

  3. #3

    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    weingarten
    PLZ
    88250
    Land
    deutschland
    Beiträge
    92
    Themenstarter
    heute morgen sassen sie zu dritt im Nest,zwei sind dann gegangen,eine sass noch,aber nicht die von gestern tagsüber-die vom Abend.Hat sich auch nicht stören lassen als ich die Eier absammelte die darum lagen und die sie nicht abdecken konnte.habe das Nest jetzt mit eienem Zaun separiert,nun patrollieren die anderen zwei davor und wollen unbedingt rein.Dachte nicht das es so ansteckend ist-das glucken.

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.673
    Die anderen haben aber schon noch Nester zur Verfügung?
    Leg doch da ein paar Kunsteier rein.
    Hühner legen ja auch am liebsten in ausgerechnet das Nest das grad besetzt ist oder das wo schon Eier drin liegen.
    Wird bei Wachteln bestimmt ähnlich sein...
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,16 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  5. #5

    Registriert seit
    10.08.2011
    Ort
    weingarten
    PLZ
    88250
    Land
    deutschland
    Beiträge
    92
    Themenstarter
    nester sind genügend da--aber es muss das eine sein nur das ist gut.

  6. #6

    Registriert seit
    20.07.2021
    Beiträge
    19
    Also ich hab jetzt bei meinen Wachteln festgestellt, dass die abends bzw nachts sitzen die "richtigen" Brüter sind. Die habe ich nun auch abgetrennt und dann sitzen sie fest am nest. Die anderen spüren das und wollen auch mitmachen, auf Dauer stört das aber glaub ich eher..

Ähnliche Themen

  1. überfordert
    Von soniklein im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.04.2016, 21:23
  2. Bin ein wenig überfordert......
    Von Hühnerhelga im Forum Fragen zu Mixen und Wirtschaftsgeflügel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 17:09
  3. Hilfe, Schlupftag und ich bin überfordert
    Von ruby64 im Forum Naturbrut
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 11:02
  4. Total überfordert......
    Von Bokai im Forum Hauptfutter
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 00:45
  5. neu und mit dem Angebot überfordert
    Von borchi im Forum Hauptfutter
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2013, 09:29

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •