Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Kranke Taube gefunden. Tipps?

  1. #1
    Avatar von Lieselott
    Registriert seit
    13.04.2015
    Ort
    Wiewunderland
    Beiträge
    738

    Kranke Taube gefunden. Tipps?

    Hallo Ihr Lieben,
    meine Tochter hat heute auf dem Spaziergang eine beringte (vermutlich Brief-) Taube aufgelesen.
    Sie sitzt jetzt in der Garage in einem ausgedienten Kaninchenstall.
    Tierarzt und Wildvogelhilfe fühlen sich nicht zuständig, von der Taubenhilfe kam nur eine Frage nach einem Foto und seitdem nichts mehr..

    Kann irgendjemand hier weiter helfen mit Tipps?
    Wie kann man über den Ring den Besitzer identifizieren?
    Die Taube hat Durchfall. Ist das nur Stress? Sie ist ja stark geschwächt, ich denke eher an Kokzidien. Kann das sein?
    Die Taube sitzt in Dresden, deswegen kann ich nicht mal schnell hin fahren.

    Ich hoffe auf Euer geballte Wissen

    Hier ein Foto:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Lieselott (29.07.2021 um 18:49 Uhr)
    1.2 große Dresdner, 1 Dorking, 1 Dorking-Mix, 3 Mechelner, 3 Bresse gauloises
    Also insgesamt 1.10 Hühner, dazu 1.0 Spitz und 0.1 Katze

  2. #2
    Avatar von Reeni
    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    831
    also manchmal haben sie sich einfach nur verirrt und sind geschwächt. Etwas Futter und Wasser im abgedunkelten ruhigen Ort reichen oft aus, damit sich das Tier erholt. Dann kann es wieder losfliegen. Tauben sind Körnerfresser - ersatzweise gehen auch ein paar Haferflocken.

    Hier findet ihr gute Tipps, falls die Taube einen auslesbaren Ring hat:

    https://www.brieftaube.de/index.php/...-gefunden.html

    Aber macht euch nicht zu viele Hoffnung, meine Eltern hatten mal denselben Fall und sie schafften es auch den Halter ausfindig zu machen, den hat seine Taube einen Dreck interessiert Es gibt da leider oft auch schwarze Schafe, wobei ich es ohnehin fragwürdig finde, die Tiere irgendwo rauszulassen und sie dann tagelang in den Heimatschlag fliegen zu lassen...

    Ich drücke euch die Daumen, dass für das Tier alles gut wird. Sonst würde ich notfalls noch das Tierheim informieren und um Hilfe bitten. Die sollten euch nicht abweisen.
    Liebe Grüße von Reeni

    ...die mit dem Hund geht...mit den Katzen träumt...und nun auch mit den Hühnern aufsteht

  3. #3
    Avatar von Lieselott
    Registriert seit
    13.04.2015
    Ort
    Wiewunderland
    Beiträge
    738
    Themenstarter
    Die Taube wurde gerade vom Tierschutzverein abgeholt
    1.2 große Dresdner, 1 Dorking, 1 Dorking-Mix, 3 Mechelner, 3 Bresse gauloises
    Also insgesamt 1.10 Hühner, dazu 1.0 Spitz und 0.1 Katze

  4. #4
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beiträge
    968
    Bei uns hat mal eine schwache brieftaube rast gemacht (sie kam ins Bad gehopst ) wir haben den Besitzer über den Ring ermittelt. Der meinte sie würde ca 3 Tage brauchen bis sie wieder fit ist, Körner und Wasser bräuchte sie. Sie würde ein mal am Tag eine kleine Runde fliegen und sich dann wenn sie wieder kann auf den weg nach Hause machen. Genauso war es. Sie hat aus dem Teich getrunken, das vogelfutter gefressen und auf dem Vordach genächtigt, hat ein bis zweimal am Tag eine Runde übern Garten gemacht und ist dann nach 3 Tagen nach Hause. Der nette man hat sogar angerufen als sie zuhause angekommen ist und sich bei uns bedankt
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 Zwerglachshuhn, 0,1 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,2 bartzwergmixe, 1,0 olivleger 1,1 grünlegermixe

  5. #5
    Avatar von Miss Boogle
    Registriert seit
    09.02.2010
    PLZ
    30...
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.389
    Da hat Reeni leider recht.
    Von ca. 6 Brieftauben war nur eine Person dabei, die überglücklich war, dass seine Taube wieder da war. Ein Habicht hat nämlich alle aufgescheucht und da ist die kleine mal eben 15 km weggeflogen.
    zu mir kommen oft erschöpfte Tauben auf die Dachterrasse geflogen. Wasser, geschälte Sonnenblumenkerne sind quasi immer da. Wenn sie so kaputt sind, dass sie nicht wegfliegen, dann nehme ich sie meist mit rein - zum Ausruhen. Eine war ganz voll Außenparasiten, die habe ich dann gebadet. Sie war so kaputt, dass ich sie auch etwas mit Spritze peppeln musste. eine Woche war sie im Wohnzimmer - raus wollte sie nicht. Erst, als es ihr dann sichtlich besser ging, ist sie mal rausgegangen und hat geschaut und dann irgendwann weggeflogen.
    Aber sie kommt recht regelmäßig - jetzt mit Partner - und freut sich über eine Badestelle und natürlich auch Sonnenblumenkerne
    Miss Boogle
    ...alte Kaffeetante!

  6. #6
    Avatar von Miss Boogle
    Registriert seit
    09.02.2010
    PLZ
    30...
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.389
    Zitat Zitat von Lieselott Beitrag anzeigen
    Die Taube wurde gerade vom Tierschutzverein abgeholt

    WOW!!! das sind doch mal gute Nachrichten

    @Gubbelgubbel - das ist aber auch schön.
    Miss Boogle
    ...alte Kaffeetante!

  7. #7
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    3.314
    Hatte auch schon mehrfach Tauben, welche nicht weiter konnten. eine blieb für immer bei mir, die hatte den Kopf ganz verdreht bis auf den Rücken gelegt. Der Besitzer wollte sie nicht wieder, ein Bekannter mit Brieftauben auch nicht. Beide hatten Angst, daß sie krank wäre. Da ich sie direkt auf einer Straße sitzend gefunden habe, ging ich eher von einem Autounfall aus. Hab sie gepäppelt und nach 4 Wochen war sie wieder fit. Sie blieb dann abr freiwillig so rund 4 Jahre noch bei mir.
    Eine andere welche ich gepflegt habe meinte der Besitzer, wenn sie fit ist einfach raussetzen wenn keine geschlossene Wolkendecke ist. Sie flog dann auf das Scheunendach, blieb ein paar Minuten sitzen, flog dann 4 Mal im Kreis und zog zielstrebig davon. Am Abend danach kam auch ein Anruf sie ist wieder zuhause und was man schuldig wäre für die Pflege, Futter usw.. Fand ich total nett, noch dazu wo es sich um eine Taube und nicht eine Kuh vom Futterbedarf und Aufwand her gehandelt hat. Aber selbst bei der hätte ich natürlich Nichts angenommen.
    Mich hat da genug gefreut, daß das Tier wieder gesund war und der Besitzer ehrlich froh war, sie wieder zu haben und sie ihm nicht einfach egal war wie dem Anderen.
    liebe Grüße
    Schnappi

  8. #8
    das Leo Avatar von Küken_007
    Registriert seit
    11.12.2020
    PLZ
    82***
    Beiträge
    390
    bei uns hat auch mal ne Taube rast gemacht. sie hat bei uns auf einen Querbalken über dem Balkon geschlafen und dabei den ganzen Balkon voll geschissen... mein Opa war aber total begeistert von der Taube und hat sie Täglich gefüttert. Wir (meine Schwester und ich), damals noch 3 und 5 Jahre alt, waren ebenfalls total begeistert und konnten die Taube sogar streicheln! umso trauriger waren wir dann, als sie wieder genug Kraft hatte um weiter zu fliegen. Nur meine Mutter war froh, da die Taube sie immer in den Großen Zeh gepickt hat und sie jetzt endlich den Balkon sauber machen konnte...
    Mfg Küken
    In nächster Zeit (bis 29.08.21) nicht Online. Bin im Urlaub

  9. #9
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    4.254
    Die meisten gestrandeten Brieftauben werden vom Besitzer nicht zurückgenommen bzw gekillt, weil sie nicht rechtzeitig zurück waren. Die sind dann zuchtuntauglich.
    Habe ich alles erlebt.
    Selten war ein erfreuter Züchter dabei.

    MfG Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  10. #10
    das Leo Avatar von Küken_007
    Registriert seit
    11.12.2020
    PLZ
    82***
    Beiträge
    390
    warum macht man denn sowas? das ist doch nicht fair!
    Mfg Küken
    In nächster Zeit (bis 29.08.21) nicht Online. Bin im Urlaub

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verletzte/ kranke Taube, bitte um Hilfe
    Von nutellabrot19 im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.03.2015, 12:11
  2. kranke Taube gefunden
    Von frieda-cochin im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 23:38
  3. Weiße Taube gefunden, was nun?
    Von elanor im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 11:49
  4. Taube gefunden, was nun?
    Von HolsteinerJung im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 15:22
  5. Taube gefunden - Brief- oder Rasse
    Von Torwächterin im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 10:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •