Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Welcher (Seidi-)Hahn fr grte Farbvielfalt?

  1. #1

    Registriert seit
    02.06.2018
    Beitrge
    22

    Welcher (Seidi-)Hahn fr grte Farbvielfalt?

    Guten Morgen Ihr Lieben,
    ich brauche mal einen Rat von den Farb-Vererbungsprofis unter Euch

    Ich mchte fr meine Seiditruppe einen neuen Hahn holen und mein Ziel ist eine groe Vielfalt von Farben/ verschiedenen Kken zu erhalten.
    Frage ist nun: Welche Farbe sollte dafr idealer Weise der Hahn haben? (Also vermutlich etwas nicht zu dominantes)

    Mit dem einen oder anderen Farbkalkulator im Netz habe ich schon rumgespielt aber so richtig schlau bin ich nicht daraus geworden/ so ganz passend fand ich die Wahloptionen nicht

    Ich habe aktuell folgende Hennenfarben zu laufen (ob wirklich farbrein kann ich nicht sagen)
    - Splash
    - wei
    - grau/ blau
    - rot/ gelb

    Ich spiele mit dem Gedanken einen roten/ gelben Hahn, perlgrau oder ganz wei zu holen oder was ganz anderes?

    Welche Farbe wrdet Ihr empfehlen um mglichst viele der Farben der Hennen auch wieder raus zu bekommen (in erster Generation). Wie gesagt um Farbreinheit gehts hier nicht, eher um ein wunderbar buntes Trppchen

    Danke fr Eure Meinungen

  2. #2
    genannt Kokido Avatar von Huhn von den Hhnern
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    Ganz weit weg
    PLZ
    77777
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    8.520
    https://www.huehner-info.de/forum/sh...nte-K%C3%BCken

    schau mal hier, vielleicht hilft dir das
    Kokido von den Hhnern
    mit der bunten Truppe aus Villa Raptor
    Siehe Thread "Villa Raptor" & "Villa Raptor 2018"

  3. #3

    Registriert seit
    02.06.2018
    Beitrge
    22
    Themenstarter
    Herzlichen Dank!
    Liest sich sehr spannend und ich hatte den Beitrag nicht gesehen/ gefunden.

    Ist echt ne komplexe Kiste 😅

  4. #4

    Registriert seit
    02.06.2018
    Beitrge
    22
    Themenstarter
    Mein Ziel wre auch, dass die Tiere in sich nicht so arg vielfarbig sind sondern dass mglichst viele rote, weie, splashige, graue/ schwarze (also die Hennenfarben) wieder entstehen 😅
    Wrde man das mit nur einem Hahn berhaupt hinkriegen?

    Rot/ gelb kriegt man nur in der direkten Folgegeneration wenn beide Elterntiere rot sind? Oder ginge auch ein weier Hahn und rote Henne?

  5. #5

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beitrge
    3.185
    Ich denke, das von dir gewnschte bekommst du nur mit Verpaarung der jeweiligen Farbe.
    Und reines Rot zu finden ist wie 6-ser in Lotterie.

  6. #6

    Registriert seit
    02.06.2018
    Beitrge
    22
    Themenstarter
    Danke!
    Dennoch die Frage: wenn ich mich auf einen Hahn beschrnke. Wo blieben die meisten Farben der Hennen erhalten?

    Bspw. bei einem (perl)Grau/ blau msste ich doch mit den Splas-/ grauen-/ und weien Hennen zumindest schon mal recht gleichverteilt: Splash/ schwarz/ grau und ggf auch mal wei bekommen/ erhalten

    Nur ich denke das rot/gelb wre dann nicht dabei? Richtig? Was kommt hier vor allem raus? Schwarz? (Bei in dem Fall farbrein roten Hennen und grauem Hahn)

    Oder gibt es noch eine rezessivere Farbe fr den Hahn? Der noch mehr die Farben durchlassen wrde? bspw wei?

  7. #7

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beitrge
    3.185
    Da mssen "Vererbungsprofis "ran , da ich reinfarbig halte.

  8. #8
    Moderator Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Ort
    am schnsten Fleck der Welt
    Land
    hier
    Beitrge
    2.650
    Melachi kann Dir das detailliert erklren. Sie kennt sie da echt gut aus.

    Ganz grob:

    Perlgrau und blau sind zwei verschiedene paar Schuhe.

    Blau kommt durch einen dominanten Schwarzaufheller, der, wenn er einmal vorliegt, die Tiere zu blau aufhellt und bei zweimaligem Vorhandensein zu splashfarben. Wenn man zwei Tiere die das Blau-gen tragen, kreuzt bekommt man 25% schwarze (also ohne Aufheller), 50% blaue (mit einer Dosis Aufheller) und 25% splashfarbige (mit zwei Dosen Aufheller) Tiere.
    In Abkrzungen: Mama Bl/bl, Papa Bl/bl - Bl ist der dominante Schwarzaufheller. Gibt also 25% Kken mit Bl/Bl - splashfarbige, 50% Kken Bl/bl - blaue, und 25% Kken bl/bl - schwarze.

    Zu Perlgrau schreibt mein schlaues Buch, dass es ein rezessives Gen ist, dass nur dann sichtbar wird, wenn es zweimal vorhanden ist. Solche Gene sind fr berraschungseffekte ganz gut.

    Wei ist kein Splash. Wei ist meistens auch wie Perlgrau, rezessiv, zeigt sich also nur, wenn es zweimal bzw. reinerbig vorliegt.

    Heit, wenn Du da jetzt schwarze, blaue und splashfarbige hast und dazu einen blauen Hahn nimmst, dann wirst Du Dich berwiegend nur in diesem Farbkreis bewegen. Farben wie gelb oder rot, bleiben m.E. eher verdeckt und werden dann evtl. wieder in den Enkeln sichtbar.

    Du knntest aber einen gelben oder roten Hahn nehmen. Zumindest aus den gelben und roten Hennen bekommst Du was buntes, auch aus rein weien (nicht aus den splash-farbigen!). Die schwarzen/blauen/splashfarbigen Damen werden m.E. auch bei einem roten oder gelben Hahn Nachwuchs bringen, der eher seinen Mttern hnelt.
    Gru sternenstaub

  9. #9

    Registriert seit
    02.06.2018
    Beitrge
    22
    Themenstarter
    Tausend Dank fr Deine wertigen und an den Beispielen konkreten Ausfhrungen!

    Na mal schauen ob Melachi auch noch etwas dazu schreiben mag

    Zitat Zitat von sternenstaub Beitrag anzeigen
    Du knntest aber einen gelben oder roten Hahn nehmen. Zumindest aus den gelben und roten Hennen bekommst Du was buntes, auch aus rein weien (nicht aus den splash-farbigen!). Die schwarzen/blauen/splashfarbigen Damen werden m.E. auch bei einem roten oder gelben Hahn Nachwuchs bringen, der eher seinen Mttern hnelt.
    Also wenn ich Dich richtig verstehe dann msste man nach Deiner Einschtzung einen gelbe / roten Hahn nehmen und htte damit gute Chancen auf alle bestehenden Farben?! 😃

    Gelb/rot x gelb/rot = gelb/rot (wenn farbrein)
    Gelb/rot x Splash = Splash + (und dunkel?)
    Gelb/rot x grau = unterschiedliche Schwarz-/ Grauabstufungen?

    Und bei der Perlgrauvariante:
    Vermutlich (zumeist) alle Farben der Hennen? Nur eben keine Perlgrauen wie der Papa in erster Generation? Wre ja genauso toll!
    Was ergibt perlgrau x gelb/rot (sprich zwei rezessive? Ist dann vermutlich stark abhngig von der Vorhngergeneration?)

    Wie angemerkt: die Nachkommen selbst sollen eher kein gemischtes Gefieder haben sondern die jeweils einfarbigen Farben der Hennen mglichst wieder phnotypisch raus kommen

    Ich habe von den mglichen Farben (gelb, perlgrau, blau und wei) schon schne Zuchttiere ausfindig gemacht und bin nun selbst schon gespannt welcher es wird und erst recht auf die ersten Kken 😅
    Gendert von Terra (29.07.2021 um 13:59 Uhr)

  10. #10
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beitrge
    959
    Zitat Zitat von Terra Beitrag anzeigen

    Gelb/rot x gelb/rot = gelb/rot (wenn farbrein)
    Gelb/rot x Splash = Splash + (und dunkel?)
    Gelb/rot x grau = unterschiedliche Schwarz-/ Grauabstufungen?

    da kommt kein splash raus, nur wenn du 2 mal blau hast bekommst du splash.
    Buntes Hhner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 Zwerglachshuhn, 0,1 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,2 bartzwergmixe, 1,0 olivleger 1,1 grnlegermixe

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

hnliche Themen

  1. Seidi: Hahn??? Schnelle Hilfe!
    Von Kotjonok im Forum Fragen zu Hhnerrassen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 21:49
  2. Seidi Hahn?
    Von Lisbet85 im Forum Fragen zu Hhnerrassen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.05.2014, 18:14
  3. grte Hhnerrasse
    Von Gast im Forum Fragen zu Hhnerrassen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 10:50
  4. Das kleinste und das grte Huhn der Welt
    Von SetsukoAi im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 14:02
  5. Brahma die grte Rasse??
    Von Baralai im Forum Fragen zu Hhnerrassen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 21:34

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •