Hallo,
Ich gebe meinen kleinen Stamm (1.2) schwarzgesichtiger Chabos ab. Den Hahn hab ich von diesem Jahr aus meiner Kükennachzucht, die zwei Hennen von 2020.
Schwarzgesichtig bedeutet, dass die Tiere komplett schwarz sind, also Federn, Schnabel, Füße, Zehen, Kehllappen, Kamm und Augen. Der Unterschied zu Ayam Cemanis liegt hierbei erstens natürlich in der Größe und zweitens ist das Fleisch der Chabos nicht schwarz. Der Hahn ist langbeinig, die Hennen haben kurze Beine.
Wer Interesse hat, kann sich gerne über WhatsApp bei mir melden
017651355100
Deutschlandweite Vermittlung grundsätzlich möglich
Sonst Abholung in 86633
Liebe Grüße Rebecca