Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Erfahrung mit Kwizda Aktivstaub - Anwendung direkt auf den Hühner

  1. #1

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    47

    Erfahrung mit Kwizda Aktivstaub - Anwendung direkt auf den Hühner

    Hallo ihr Lieben!
    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen bzw. seine Erfahrungen mit Kwizda Aktivstaub mitteilen.
    Meine Eltern haben ein massives Ungeziefer-Problem im Hühnerstall. Die Viehcher (winzig klein, rundlich, grau) belagen die Hühner und den Stall, sobald man sich den Hühner und dem Stall nähert, krabbeln die Tierchen auch auf einem herum, man hat sie quasi dann überall am Körper herumkrabbeln.
    Milben? Flöhe? Läuse? Keine Ahnung was es ist.
    Der Tierarzt hat Extolt empfohlen, zusätzlich hat uns jemand aus dem Landwirtschaftlichen Bereich Kwizda Aktivstaub zum Auftragen direkt auf die Hühner empfohlen. Bei genauerer Betrachtung der Anwendungshinweise wird aber angegeben, dass das Mittel nicht direkt auf die Hühner angewendet werden darf. Im Prinzip ist es jedoch nichts anderes als Kieselgur denke ich und das kann man ja auch mit Vorsicht an den Tieren anwenden.
    Hat jemand Erfahrungeb mit Kwizda Aktivstaub? Darf man es direkt auf die Hühner auftragen?

    Vielen lieben Dank im Voraus für eure Rückmeldungen.

    Liebe Grüße, Nina

  2. #2

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.185
    Hallo Nina
    Befallen die auch tagsüber ? dann könnte es auch die nordische Milbe sein.
    Habt ihr mal welche zerdrückt , müsste dann rot (blutig ) werden wenns die Milbe ist.
    Ich würde auf jeden Fall das Exzolt, wie vom TA empfohlen geben weil das muss ja ein Wahnsinnsbefall sein .
    Wenn das gegeben wird braucht es zur Akutbehandlung keine Aktivstaubbehandlung und schon gar nicht am Tier !

  3. #3

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    47
    Themenstarter
    Ja, auch tagsüber krabbeln die Tierchen wie verrückt überall im Stall herum, auch auf den Tieren sieht man es regelrecht herumwuseln.
    Also Aktivstaub niemals auf die Tiere geben?

  4. #4
    Avatar von kopfloser Mensch
    Registriert seit
    10.03.2021
    PLZ
    88356
    Land
    BaWü
    Beiträge
    627
    Wenn man mit Exzolt behandelt genau an die Anleitung halten, Wiederholungsbehandlung zum exakt richtigen Zeitpunkt und gar nix anderes machen. Dann erwischt man auch wirklich alle.
    Grüße, Anna

    und 1,8 Bayrische Landzwerge (in "Annas Hühnergarten")

  5. #5
    Hühnergott (Avatar) Avatar von Jorg
    Registriert seit
    25.04.2016
    Ort
    Im hohen Norden
    PLZ
    25...
    Land
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.604
    Hmm ... wenn die einen bereits schon anfallen, wenn man sich dem Stall nur nähert, kämen wohl auch Flöhe in Betracht.
    Kannst Du nicht mal ein Foto davon machen und einstellen?
    Beste Grüße in die Runde, Jorg

    "Eier, wir brauchen Eier!" (Oliver Kahn)

  6. #6

    Registriert seit
    09.09.2020
    Beiträge
    47
    Themenstarter
    Hallo Jorg!

    Ich ziehe auch eher Flöhe in Betracht, da sie auch tagsüber sehr aktiv sind und sobald man die Tür des Stalles aufmacht spürt man sie schon auf einem herumkrabbeln.
    Ich stell morgen den Stall meiner Eltern komplett auf den Kopf, wird von Grund auf gereinigt, desinfiziert, etc. und versuche dann morgen ein Foto der kleinen Tierchen zu machen.

Ähnliche Themen

  1. Hühner stark erkältet, Orniflox bekommen - Anwendung?
    Von HediHuhn im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.08.2019, 17:46
  2. Zubereitung direkt nach dem Schlachten?? Erfahrung??
    Von Worldspawn im Forum Das Suppenhuhn
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.07.2019, 07:14
  3. Mikrogur 5 Instant auch direkt auf die Hühner?
    Von miradea im Forum Parasiten
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.07.2017, 06:39
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2013, 11:25
  5. Kieselgur direkt auf die Hühner?
    Von bommi1966 im Forum Parasiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 17:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •