Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Thema: Hybride durch (Rasse)mixe ersetzen.

  1. #31

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    654
    Themenstarter
    @sil den Faden hatte ich schon mal gelesen und beim kloakensexen sehe ich bei den Bildern schon nichts.
    Das federsexen an Hand der Fügelchen sieht recht einfach aus, in mehreren Berichten im Netz steht aber auch das es nicht bei allen Rassen möglich ist. Andere beschreiben diese Version als sicher bei allen Rassen.
    Unsere beiden Mitstreiter haben ein großes Vertrauen in mich gesetzt, deshalb möchte ich sie auch nicht enttäuschen. Vor allem wollen wir auch die Tiere nicht unnötig durch Transporte stressen.
    Vielleicht sollte ich dies

  2. #32
    genannt Kokido Avatar von Huhn von den Hühnern
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    Ganz weit weg
    PLZ
    77777
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8.523
    Du kannst über ein Labor anhand von frisch ausgezupften Federn das Geschlecht eindeutig bestimmen. Es muß dabei sehr sauber gearbeitet werden. Die Kosten halten sich im Rahmen, es macht das ganze aber umständlicher und teurer. Aber diese Möglichkeit gäbe es auch noch.
    Kokido von den Hühnern
    mit der bunten Truppe aus Villa Raptor
    Siehe Thread "Villa Raptor" & "Villa Raptor 2018"

  3. #33

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    654
    Themenstarter
    Hoppla zu dicke Finger!
    Vielleicht sollte ich dies Problem noch mal zu einem eigenen Thema machen?
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  4. #34
    Avatar von kopfloser Mensch
    Registriert seit
    10.03.2021
    PLZ
    88356
    Land
    BaWü
    Beiträge
    629
    Warum ist die Unterscheidung eigtl so früh notwendig? Reicht das nicht nach ein paar Wochen? Wenn es eh um Zweinutzung geht, sind die Hähne ja so unerwünscht nicht.
    Grüße, Anna

    und 1,8 Bayrische Landzwerge (in "Annas Hühnergarten")

  5. #35

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    654
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Huhn von den Hühnern Beitrag anzeigen
    Du kannst über ein Labor anhand von frisch ausgezupften Federn das Geschlecht eindeutig bestimmen. Es muß dabei sehr sauber gearbeitet werden. Die Kosten halten sich im Rahmen, es macht das ganze aber umständlicher und teurer. Aber diese Möglichkeit gäbe es auch noch.
    Das wird eine seeeeeehr aufwendige Sache. Unser Hennenzüchter benötigt +-50 Hennen einer Rasse. Im Idealfall müssen 100 Küken nummeriert werden und deren Federn in 100 nummerierten Tüten gesammelt werden.
    Ob es solch ein Labor hier in Kroatien gibt, keine Ahnung.
    Eine gute Idee für kleine Mengen.
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  6. #36

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    654
    Themenstarter
    Zitat Zitat von kopfloser Mensch Beitrag anzeigen
    Warum ist die Unterscheidung eigtl so früh notwendig? Reicht das nicht nach ein paar Wochen? Wenn es eh um Zweinutzung geht, sind die Hähne ja so unerwünscht nicht.
    Es geht bei jeder Brut um 100 Küken. Keiner hat Platz und Zeit für 100 Küken. In Zukunft wollen wir die Küken auch sofort verkaufen, vor allem die Hähne.
    Mein größtes Anliegen ist dem Verkauf von Masthybriden eine Alternative zu geben.
    Hier sind Hühner im Gegensatz zu DE keine "Kuscheltiere".
    Entweder werden Eier gebraucht oder Fleisch.
    Legehybriden kosten mit 4 Monaten 6-8 Euro, 1 Tage Mastküken 0,65 Euro, 1 Tage Rasseküken unsortiert 2-3 Euro.
    Wenn wir ab Tag 1 sortiert anbieten haben wir einen großen Vorteil gegenüber der Hybride.
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  7. #37
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12.337
    Ich finde Bresse noch am besten, wenn auch nicht Kennfarbig. Ansonsten eben Bielefelder

  8. #38

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    654
    Themenstarter
    Zitat Zitat von SetsukoAi Beitrag anzeigen
    Ich finde Bresse noch am besten, wenn auch nicht Kennfarbig. Ansonsten eben Bielefelder
    Amrock sind für mich auch sehr interessant da sie in den ersten 3 Jahren eine gleichbleibende Legeleistung von 200 Eiern haben sollen.
    Legehybride schaffen hier auch nur 200 Eier, weil die Fütterung nicht stimmt. Lassen nach 2 Jahren aber deutlich nach.
    Deshalb habe ich 3 Favoriten.
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  9. #39

    Registriert seit
    21.01.2020
    Land
    SH
    Beiträge
    143
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Ambitioniertes Vorhaben... warum nicht "übersichtlich" anfangen?
    Das würde ich mir zu Herzen nehmen. Solch ein Großprojekt hat viele Unwägbarkeiten..

    Zitat Zitat von Mate Kroate Beitrag anzeigen
    Amrock sind für mich auch sehr interessant da sie in den ersten 3 Jahren eine gleichbleibende Legeleistung von 200 Eiern haben sollen.
    Ich glaube "sollen" ist hier das entscheidende Wort. Darauf kannst du dich auf keinen Fall verlassen.

  10. #40

    Registriert seit
    21.01.2020
    Land
    SH
    Beiträge
    143
    Zitat Zitat von Mate Kroate Beitrag anzeigen
    Es geht bei jeder Brut um 100 Küken. Keiner hat Platz und Zeit für 100 Küken.
    Die eine oder andere Verständnisfrage: Wenn schon kein Platz für 100 Küken vorhanden ist, wo soll dann der Platz für die vielen benötigten Elterntiere herkommen, und das gleich für mindestens vier Rassen? Oder wollt ihr Bruteier kaufen? Wo bekommt man solche Mengen verlässlich her? Wie sollen sie erbrütet werden? Wieviele Küken insgesamt schweben euch im Jahr vor?

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [PLZ DE 03] Mixe aus Zwerg-Rheinländer Rebhuhnfarbig x Appenzeller Spitzhauben-Mixe
    Von Turbinchen im Forum biete Zwerghühner
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2020, 15:45
  2. Bruteier Rasse+Mixe, Erkennung der Küken/Hühner
    Von Pokpokpok-popoook im Forum Das Brutei
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2018, 21:31
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 18:40
  4. Welche Rasse(-Mixe)?
    Von federchen im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 19:48

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •