Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Hilfe! Was sind das für Würmer?

  1. #1

    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    125

    Hilfe! Was sind das für Würmer?

    Was sind das für Würmer?

    Etwa 1-3 mm lang (ziehen sich zusammen und strecken sich), im frischen Kothaufen. Scheinen nach ein paar Minuten an der Luft zu verenden.

    Macht eine Kur mit Flubendazol (habe ich da) Sinn? Oder brauche ich ein anderes Mittel?

  2. #2

    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    125
    Themenstarter

  3. #3
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    4.254
    Sieht aus wie Bandwurmglieder.

    MfG Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  4. #4
    Avatar von Reeni
    Registriert seit
    15.05.2020
    Beiträge
    834
    Das würde ich so wie es ist einpacken und damit zum Tierarzt fahren. Der kann dir die Würmer bestimmen und ggf. auch gleich das passende Mittel mitgeben.
    Liebe Grüße von Reeni

    ...die mit dem Hund geht...mit den Katzen träumt...und nun auch mit den Hühnern aufsteht

  5. #5

    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    125
    Themenstarter
    Gerade bin ich nicht mobil. Wie lange kann ich warten?

  6. #6

    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    125
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Rocco Beitrag anzeigen
    Sieht aus wie Bandwurmglieder.

    MfG Rocco
    So klein? Ich kenne die von den Katzen viel größer.
    Hilft Flubenol?

  7. #7
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    17.951
    Nein, nein, das sind schon Bandwurmproglottiden. Da brauchts keinen Tierarzt. (Schauen im Igelkot auch so aus) Entwurmungsmittel mit dem Wirkstoff Praziquantel (z. Bsp. in Droncit für Hund und Katze) helfen.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  8. #8

    Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    125
    Themenstarter
    Danke!!
    Hast du einen Tipp, wo ich das herbekommen kann?
    (Flubendazol ist da nichts, richtig?)
    Die Hühner sind soweit fidel und legen auch - alle Hühner entwurmen oder nur betroffene?

  9. #9
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    17.951
    Wie ich gerade im Beipackzettel gelesen habe, soll Flubendazol bei Hühnern wohl auch gegen Bandwürmer helfen. Ich weiß nur, dass es gegen den Igelbandwurm nicht wirksam ist.
    Droncit gab es früher frei verkäuflich in der Apotheke. Nun leider nicht mehr. Am besten einen Kleintierarzt um ein Rezept bitten.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  10. #10

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    667
    Gegen diese Würmer haben wir am Montag Piperazin Citrat vom TA bekommen. Ob es das Mittel auch in DE gibt weiß ich leider nicht.
    Wir sollten alle Hühner behandeln und die Eier 5 Tage danach nicht verzehren. Bei uns kein Problem, da noch keins legt.

    Nochmal lieben Dank Blindenhuhn
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Würmer sind das???
    Von sm20 im Forum Parasiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2020, 17:48
  2. Hilfe Würmer!!
    Von muma80 im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2013, 04:54
  3. HILFE gelbe Würmer im Kot
    Von Miss Boogle im Forum Parasiten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 11:12
  4. Würmer,welche sind das
    Von Wonne im Forum Parasiten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 10:41
  5. Würmer und ohne Hilfe vom TA
    Von Silvi im Forum Parasiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 10:39

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •