Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 128

Thema: Zwerg Wyandotte von Katze verschleppt

  1. #111

    Registriert seit
    30.10.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    167
    Themenstarter
    Track geht es gut. Sie legt wieder Eier und ist mobil und fröhlich
    Inzwischen steht der Zaun. Die Hühner freuen sich. Und erstaunlicherweise freuen sich die kleinen Singvögel auch. Die sitzen in den Maschen und hüpfen da herum

  2. #112
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    319
    Lustig, ich hab heute an Track gedacht! Super, dass die Geschichte gut ausging!!

  3. #113

    Registriert seit
    30.10.2020
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    167
    Themenstarter
    Das ist ja nett
    Ich bin auch froh, dass das alles so gut gegangen ist
    Die kleinen Singvögel sind auch wieder fröhlich. Es war eine Zeit schon sehr still hier
    Der große Zaun ist auch nicht so hässlich wie befürchtet

  4. #114

    Registriert seit
    25.04.2021
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    21
    Beiträge
    236
    Klasse, dass war wirklich knapp und Du hast es Deinem Hühnchen das Leben gerettet!

    Witzig, dass mit den kleinen Vögeln habe ich auch beobachtet. Seit wir das neue Gehege haben (Stabmattenzaun) sehe ich einen Zaunkönig und 2 junge Rotkehlchen oft im Gehege und drumherum (kann natürlich auch an die Aussicht auf
    eine Made o. ä. liegen.

    Was ist denn jetzt eigentlich aus der Katze geworden - steht die Falle noch?
    Freundliche Grüße
    Hazel

  5. #115

    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    301
    Nachbarn haben sich auch 2 junge Kater angeschafft, die nun regelmäßig auf unserem Grundstück rumlungern. Was mich ärgert ist, dass wir bei uns versuchen viel für die Singvögel zu tun und diese auch in großer Anzahl verschiedener Arten auf unserem Grundstück zu finden sind. Nun haben die Katzen rausgefunden, dass es auch Singvögel gibt, die das Futter vom Boden fressen, also dass was vom Futterspender auf die Erde fällt und machen nun in unserem Garten Jagd auf Singvögel. Da wir ein sehr großes Grundstück haben, sehe ich nicht ein, nun eine Stromlitze rundherum zu spannen - gerade weil ich nicht alles mit Strom abdecken kann.
    Nun ärgere ich mich jeden Tag, dass ich dulden muss, dass Nachbars Katzen in unserem Garten auf Jagd gehen und die Gemüsebeete vollkoten.

  6. #116

    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Beiträge
    801
    Ich rate zu Gelassenheit. Gemüsebeete und Vögel kann man schützen, wenn man unbedingt will.
    Meine Hühner krakeelen jetzt schon über eine Stunde die Nachbarschaft zusammen, da mal wieder alle zeitgleich ihr Ei in das selbe Nest legen wollen. Der Hahn hat die Nerven auch schon blank und kräht permanent zu diesem Theater.
    Nachher steigt die Temperatur und der Auslauf wird voller Fliegen sein.
    Mein Nachbar liegt noch im Bett und würde bestimmt gerne mit offenem Fenster schlafen.
    Heute mittag wird er wohl in Sichtweite zu meinen Hühnern seinen Grill anfeuern und sich über die Fliegen freuen.

  7. #117

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.476
    Danke mk4x, ich hoffe oft auch das sich die Nachbarschaft nicht an den Hennen stört.
    Hier traut sich keine Katze in den Garten wenn die Hühner draußen sind.
    1 Hahn: Z-Wyandotte gold weißges. und 16 gr. Wyandottenmädels gold schwarzges. aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün-, 3 Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 Küken (04.06.) + 9 Küken (03.07.)

  8. #118

    Registriert seit
    25.04.2021
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    21
    Beiträge
    236
    Zitat Zitat von jokulele Beitrag anzeigen
    Nachbarn haben sich auch 2 junge Kater angeschafft, die nun regelmäßig auf unserem Grundstück rumlungern. Was mich ärgert ist, dass wir bei uns versuchen viel für die Singvögel zu tun und diese auch in großer Anzahl verschiedener Arten auf unserem Grundstück zu finden sind. Nun haben die Katzen rausgefunden, dass es auch Singvögel gibt, die das Futter vom Boden fressen, also dass was vom Futterspender auf die Erde fällt und machen nun in unserem Garten Jagd auf Singvögel. Da wir ein sehr großes Grundstück haben, sehe ich nicht ein, nun eine Stromlitze rundherum zu spannen - gerade weil ich nicht alles mit Strom abdecken kann.
    Nun ärgere ich mich jeden Tag, dass ich dulden muss, dass Nachbars Katzen in unserem Garten auf Jagd gehen und die Gemüsebeete vollkoten.
    Deinen Ärger verstehe ich gut. Katzen kann man ganz gut - auch dauerhaft - mit Wasserduschen verjagen. Außerdem würde ich Deinen Nachbarn ansprechen und ihm mitteilen, was Dich bewegt. Zusammen lässt sich eine Lösung finden.
    Freundliche Grüße
    Hazel

  9. #119

    Registriert seit
    25.04.2021
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    21
    Beiträge
    236
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Danke mk4x, ich hoffe oft auch das sich die Nachbarschaft nicht an den Hennen stört.
    Hier traut sich keine Katze in den Garten wenn die Hühner draußen sind.
    Interessanterweise kommen bei uns jetzt keine fremden Katzen mehr seit die Jerseys da sind. Mal sehen ob das so bleibt.
    Freundliche Grüße
    Hazel

  10. #120

    Registriert seit
    25.04.2021
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    21
    Beiträge
    236
    Zitat Zitat von mk4x Beitrag anzeigen
    Ich rate zu Gelassenheit. Gemüsebeete und Vögel kann man schützen, wenn man unbedingt will.
    Meine Hühner krakeelen jetzt schon über eine Stunde die Nachbarschaft zusammen, da mal wieder alle zeitgleich ihr Ei in das selbe Nest legen wollen. Der Hahn hat die Nerven auch schon blank und kräht permanent zu diesem Theater.
    Nachher steigt die Temperatur und der Auslauf wird voller Fliegen sein.
    Mein Nachbar liegt noch im Bett und würde bestimmt gerne mit offenem Fenster schlafen.
    Heute mittag wird er wohl in Sichtweite zu meinen Hühnern seinen Grill anfeuern und sich über die Fliegen freuen.
    Super Beitrag, man muss eben auch mal die andere Seite betrachten. Leben und leben lassen.
    Freundliche Grüße
    Hazel

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwerg Wyandotte vs Zwerg Orpington
    Von Hühnerfreund88 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2019, 10:32
  2. Katze verschleppt Küken !
    Von dobra49 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 10:28
  3. Zwerg Wyandotte
    Von patti10 im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 18:41
  4. zwerg-cochin x wyandotte?
    Von schaumstummi im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 08:32
  5. Katze hat Wyandotte gerissen!
    Von Dotti im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 22:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •