Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: 3 Hennen entglucken - Tipps erbeten

  1. #1
    Avatar von Bettie
    Registriert seit
    31.07.2020
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    23

    3 Hennen entglucken - Tipps erbeten

    Hallo zusammen,

    wir haben 4 Zwerg-Cochin-Hennen. Drei von ihnen glucken momentan - alle haben etwa zur gleichen Zeit begonnen. Die Hennen sind noch sehr jung - sie haben überhaupt erst vor 4 Wochen mit dem Legen begonnen. Nun haben wir noch 1 Henne, die täglich ihr Ei legt und nicht gluckt. Die drei übrigen Hennen sitzen auf leeren Nestern. Gleich vorweg: So gern ich es möchte, aber wir können die Hennen nicht brüten lassen. Einerseits sind die Eier nicht befruchtet, andererseits können wir durch Unterschieben von Bruteiern keinen Hahn riskieren. Glucken lassen fällt also definitiv aus.

    Der Stall soll tagsüber nun geschlossen bleiben, damit die Mädels nicht ins Nest gehen. Ursprünglich hatten wir nur den Nestbereich verschlossen. Das hatte allerdings zur Folge, dass die Glucken alle im Stall vor der Nesttür hockten. Nun haben wir ja aber noch 1 Henne, die zuverlässig ihr Ei legt. Dazu geht sie gern ins Nest, legt das Ei ab und verlässt das Nest wieder. Der geschlossene Stall sorgt nun verständlicherweise bei ihr für Irritation. Sie macht dann ein derartiges Theater, dass sich die Nachbarn immer gemüßigt fühlen, uns auf den "Lärm" anzusprechen.

    Wie löse ich die Sache? Wie halte ich 3 Hennen vom Glucken ab, ermögliche Henne 4 aber die ungestörte Eiablage? Ich kann die Mädels aus Platzgründen leider nicht voneinander trennen. Da ich tagsüber nicht zuhause bin, kann ich auch nicht warten, bis Henne 4 ihr Ei gelegt hat und den Stall danach schließen. Lasse ich Henne 4 zur Not draußen ihr Ei ablegen?

    Bin auf eure Vorschläge gespannt.

    Bettie.
    0,4 Zwerg Cochin
    1,7 Wachteln

  2. #2
    Avatar von Santana
    Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    2.129
    Das Problem habe ich auch.
    Meine Zwergseidenhühner sind bestimmt noch schlimmer.
    2,5 Cochins habe ich aber auch.
    Man kann die zu entgluckenden tagsüber in einem anderen Bereich unterbringen.
    Z.B. Voliere.
    Dann wäre die 4. alleine...
    Oder man zäunt einen Bereich im Gehege ab, damit die 3 nicht aufs Nest können.
    Der Bereich muss ja nicht groß sein.

    Meine mittlerweile 7! Glucken bringe ich morgens in ein separates Gehege.
    Abends lasse ich sie wieder zurück in den Stall.
    Am besten dann zur Nacht im dunkeln auf die Stange setzen.
    Aber vielleicht hat noch jemand andere Tipps.
    Bei mir hilft es momentan wenig.
    Nur eine wurde entgluckt.
    Vielleicht hilft das heutige Wetter?

  3. #3
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beiträge
    7.915
    Fakeeier besorgen, jeder Glucke zwei oder drei unterlegen, nach zwei Wochen die Eier alle aus den Nestern nehmen und die Glucken rausschmeißen. Hat bei zwei von drei Zwergwyandotten geholfen.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den Äckern wächst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

  4. #4
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.658
    Pulsatilla D30, mehrmals täglich 3-5 Globuli in den Schnabel. Zur Not reicht auch morgens und abends. Meine betreffenden Damen haben dann aufgehört und nach rund 1 Woche wieder angefangen zu legen.
    Liebe Grüße, Angela
    Zwerghühner ROCKEN!!!
    Wachteln, Kaninchen, Hunde, Katzen, Bienen - ich bin bekloppt...

  5. #5

    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Meckpomm
    PLZ
    18....
    Beiträge
    2.212
    Man kann sich,für nur einen Euro, beim Supermarkt einen Einkaufswagen,, mieten" und diesen mitten in den Auslauf stellen ! Da baut man sich ein Dach rauf und steckt morgens die Glucke/n hinein . Nun sehen sie den ganzen lieben Tag ihre Artgenossen und werden von unten schön gekühlt ! Wasser u Futternapf kommen natürlich mit hinein.
    Nach gebrauch kärchert man das Teil schön sauber und holt sich die Leihgebür zurück......
    Dummheit hört sich gern auf große Trommeln schlagen (Max Goldt)

  6. #6
    offline Avatar von guggel
    Registriert seit
    02.03.2014
    PLZ
    56457
    Beiträge
    1.855
    Hihi - die Idee ist ja mal klasse.
    Nur der nächste S-Markt ist im Nachbarstädtchen.
    Was die lieben Mitbürger davon halten wenn ich damit über die Landstrasse nach Hause wandere ...
    Gruß Reiner

  7. #7

    Registriert seit
    22.03.2021
    Beiträge
    2
    Wir haben auch 3 Zwercochin: bei Beginn ( im leichten Gluckmodus ) setze ich sie in den Garten und lasse sie spazieren, in hartnäckigem Fall ( bis jetzt nur einmal ) setze ich sie in den Kaninchenkäfig und schiebe abds ein Coolpack unter den Bauch ��

  8. #8

    Registriert seit
    17.08.2020
    Beiträge
    227
    Zitat Zitat von guggel Beitrag anzeigen
    Hihi - die Idee ist ja mal klasse.
    Nur der nächste S-Markt ist im Nachbarstädtchen.
    Was die lieben Mitbürger davon halten wenn ich damit über die Landstrasse nach Hause wandere ...
    Vor allem, wenn man drei Einkaufswägen braucht - denn bei der Thread-Eröffnerin sind es ja drei Glucken.

    Wir haben zwei Volieren aneinander, die man voneinander trennen kann, so dass der Stall nicht zugänglich ist.
    Damit die - aktuell 2 - legenden Hennen Zugang zum Stall hatten, wollte ich nämlich zwei Glucken zusammen nach vorne sperren. Die hätten da genug Platz, um sich aus dem Weg zu gehen. Aber die Rangniedrigere ist total ausgeflippte und die Ranghöhere war davon irritiert und ist auf sie los gegangen.
    Viele Grüße
    von Christine
    mit
    0.2 Zwerg-Langshan; 1.2 Zwerg-Seidenhühner

  9. #9
    Avatar von Bettie
    Registriert seit
    31.07.2020
    Ort
    Bamberg
    Beiträge
    23
    Themenstarter
    Hallo zusammen, danke für die bisherigen Antworten.
    Zumindest 1 Henne läuft heute wieder mit der einzigen Nicht-Glucke mit.
    Der Stall ist zu, nachdem die Mädels heute früh wieder nicht rausgekommen sind und ich sie einzeln auf die Wiese setzen musste. Die anderen beiden hocken jetzt im Gebüsch in Erdkuhlen und scheinen dort brüten zu wollen.... Dann vielleicht doch der Einkaufswagen.
    Wird schon... hoffe ich. 1 von 3 ist ja schon mal ein Anfang.

    Was mich so irritiert ist das große Gezicke unter den Mädels, seit sie glucken. Das ist ein einziges Geschubse im Moment. Die Hormone...

    Lieber Gruß
    Bettie.
    0,4 Zwerg Cochin
    1,7 Wachteln

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 18.04.2021, 09:14
  2. EInkaufsberatung erbeten
    Von PPP im Forum Der Auslauf
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 20:00
  3. Hilfestellung erbeten
    Von SalomeM im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 20:21
  4. Hilfe erbeten
    Von x.book im Forum Dies und Das
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 19:41
  5. Hennen entglucken
    Von wasti86 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 17:55

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •