Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie lange kann ein Hahn befruchten?

  1. #1
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    8.746

    Wie lange kann ein Hahn befruchten?

    Ich brauche euer Schwarmwissen. Wie sind eure Erfahrungen, bis zu welchem Alter kann ein Hahn noch befruchten? Und ab wann geht nichts mehr?

    Ich habe 3 große Hähne, von denen ich gerne Nachzucht hätte, aber dieses Jahr ist das nicht umsetzbar bei uns. Sie sind jetzt 3 Jahre alt und ich frage mich, wenn ich das auf nächstes Jahr verschiebe, ob sie dann überhaupt noch befruchtete Eier hinkriegen.

    Der Vater dieser drei ist jetzt 7, der tritt zwar noch ab und zu eine Henne, aber befruchtete Eier gab es letztes Jahr schon keine mehr von ihm. Ob es im Jahr davor noch welche gab weiß ich nicht, weil ich da mehrere Hähne in dem Gehege hatte und ich deshalb nicht genau weiß, wer sich da vermehrt hat. Die Nachzucht sieht eher nach dem Zweithahn aus.

    Wie sind da eure Erfahrungen mit Nachzucht von älteren Hähnen? Kann ich es riskieren, bis nächstes Jahr zu warten mit Nachzucht von meinen Riesen?

    LG
    Mara

  2. #2
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12.968
    Also mein Althahn hat mit 4 noch hervorragend getreten und befruchtet. Jetzt geht er auf die 8 zu und da kommt nur noch heiße Luft...
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,14 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  3. #3

    Registriert seit
    21.01.2020
    Land
    SH
    Beiträge
    130
    Ist sicherlich wie so vieles individuell. Trotz mangelnder eigener Erfahrung vermute ich abbauende Befruchtungsfähigkeit so ab 5 bis 6 Jahren.

    Ich glaube aber auch, es hängt eine Menge an den Haltungsumständen. Ein Hahn befruchtet in Einzelhaltung wohl länger und besser als bei gleichzeitiger Konkurrenz durch jüngere und womöglich noch ranghöhere Kollegen.

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.108
    1 Hahn: Z-Wyandotte gold weißges. und 16 gr. Wyandottenmädels gold schwarzges. aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün-, 3 Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 Küken (04.06.) + 9 Küken (03.07.)

  5. #5
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    8.746
    Themenstarter
    Dann kann ich es riskieren und ein Jahr warten. Und hoffen, daß zumindest einer der drei Herren nächstes Jahr noch etwas zustande kriegt.

Ähnliche Themen

  1. Wie lange kann ich ihn (Hahn) in einem Kaninchenkäfig halten?
    Von Rhapsodie im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.2018, 12:18
  2. Wie lange kann ein hahn
    Von peachas im Forum Dies und Das
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 23:34
  3. Kann man ein Ei künstlich befruchten ?
    Von Kismet_16 im Forum Das Brutei
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 13:34
  4. Wie lange kann ein Hahn alleine wohnen?
    Von Mänty im Forum Dies und Das
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 14:05
  5. perlhahn zu alt zum befruchten?
    Von kajosche im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2005, 12:37

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •