Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Zwerg Breda

  1. #61
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    990
    Themenstarter
    Ja, da hast Du wohl recht und wenn man glaubt, man sei fertig, ist der nächste Generalputz fällig, bei dem die komplette Deko ausgetauscht werden muß....


    Aber ist nicht so schlimm, ist ja nur die Voliere, wenn ich da bin, dürfen sie eh den ganzen Garten nutzen. Halt im Wechsel mit den Araucana. Sonst gibts Krieg.
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,1 Sittich, 2,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  2. #62
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    990
    Themenstarter
    Habe mal ein bißchen Eier gezählt, zwecks Legeleistung der 4 Breda-Mädels, die ja im Web an jeder Stelle anders angegeben ist..... Da ist viel zu lesen, von 80 bis 200 Eiern pro Jahr.

    Meine Zahlen bisher:
    Legebeginn 29.12. 2021. Natürlich erstmal mit einer der vier Hennen. So richtig alle haben dann erst im März gelegt. Schlupf war Anfang Mai 2021.

    Jan.: 17 Eier. Also jeden zweiten Tag ein Ei von der ersten Henne, am letzten Tag hat eine zweite zu legen begonnen.
    Feb.: 23 Eier, die zweite ließ sich scheinbar doch noch bissel Zeit....
    Mrz.: 64 Eier. Also bei vier Hennen jeden zweiten Tag 1 Ei pro Henne. Man glaubt es kaum, sie legen genauso gut wie meine Reichshuhn Mädels, die im Web einvernehmlich mit 180 Eiern pro Jahr "gehandelt" werden!

    Ich würde mal sagen: Volltreffer, da kann man sich nicht beschweren! Ich hatte sie mir angeschafft, weil ich sie einfach hübsch finde. Von der Art sind sie sehr liebenswert, neugierig, zutraulich bis frech. Hüpfen mir, wenn ich sitze, auf den Schoß. Und wenn ich was zu futtern in die Voliere mitbringe, habe ich plötzlich überall an mir Breda hängen: auf der Schulter, auf dem Arm, auf dem Rücken, auf dem Kopf
    Sie sind ein Gutteil lebhafter als meine Araucana-Truppe, auch als die beiden Reichshuhn-Mädels.
    Mit der etwas schreckhaften Welsumerin möchte ich sie nicht vergleichen, weil die nicht mit Handaufzucht groß geworden ist auf einem großen Bauernhof. Und die sind eh dafür bekannt, nicht so zutraulich zu sein. Auch meine Rhodeländerin ist unter diesen Bedingungen groß geworden, daher auch kein Vergleich. Und jeweils nur eine Henne zum Vergleich zu nehmen, wäre auch noch weniger repräsentativ als ich das eh schon sagen kann mit meinen paar Hühnchen *gg

    Die fünf Hähne laufen derzeit noch mit in der Gruppe, werde ich aber demnächst wegen Zucht mit den Mädels aufteilen. Aber bisher maximal jugendliches Kräftemessen, keine ernsthaften blutigen Kämpfe, die Mädels zeigen keinerlei Abnutzungserscheinungen im Gefieder, werden also auch nicht übermäßig beansprucht. Wobei ich auch schon gesehen habe, wenn die keine Lust haben, kommt der Hahn nicht drauf. Die sagen schon Bescheid Insgesamt würde ich sie bisher also als sehr friedlich bezeichnen.
    Fakt ist, ich habe sie nur nach dem Bild ausgesucht, aber es ist einfach meine Rasse.... Ich habe die Auswahl bisher keinen Tag bereut.
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,1 Sittich, 2,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  3. #63
    Avatar von Sulmtaler forever
    Registriert seit
    06.07.2019
    Beiträge
    1.261
    Das ist doch prima! Du darfst aber auch die Mauser und Winterzeit nicht vergessen wenn sie weniger legen oder gar nicht.
    LG
    Astrid

  4. #64

    Registriert seit
    21.01.2020
    Land
    SH
    Beiträge
    290
    15 oder 16 Eier im März deuten auf eine Jahresendleistung von ungefähr 120 Eiern hin, gerade bei Zwerghühnern. Wenn sie im Schnitt 180 Eier erreichen sollen, dann müssen sie in den nächsten Monaten (gerade in den Haupteiermonaten März - Juni) aber ordentlich zulegen und in Richtung 25 Eier/mtl. gehen.

  5. #65
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    990
    Themenstarter
    Ok, soviele sinds dann doch net ganz. Aber im April: 75 Zwerg-Breda-Eier. ;-)


    Eine gute Nachricht habe ich heute: hatte ja zwei meiner Hähne inseriert, weil es einfach zu viele sind. Nachbarn derzeit auch etwas genervt. Zu viel Unruhe in der Truppe. Die Kleinanzeige auf ebay haben noch net sooo viele Leut gesehen. Wird aber noch in der Facebookgruppe der Stadt veröffentlicht.
    Aber zumindest hab ich Freitag Abend eine Adress bekommen über meine Tochter, irgendeine Freundin einer Ex-Kollegin oder so würde einen Hahn aufnehmen. Telefonat Samstag mit dieser: ja, sie hatte schon mal nen Hahn, der sonst hätte geschlachtet werden müssen, sie würde ihn nehmen. So schnell könnt Ihr gar net gucken, wie ich im Auto saß, und den kleinen Herrn Ärmel noch am selben Tag in sein neues Zuhause gebracht habe! :-) Ich hab mich ja SOWAS von gefreut, das könnt auch nur Ihr als Hühnerhalter verstehen *gg

    Jedenfalls: er hat jetzt 10 Hybridmädels, die er sein Eigen nennen kann! Er ist in das Gehege gestiefelt, als würde er seit 100 Jahren dazugehören. Eine Henne hat kurz mal getestet, ob sie ihn ernst nehmen muß - der hat er gleich den Schneid abgekauft. *gg Danach ist er durchs Gehege spaziert, hat mit gefuttert - die Mädels hatten frisches Grün bekommen nach einem Rasenschnitt, zu Ablenkung, er hat auch gleich mit nem Futterkrümel gelockt (bissel deppert, wenn die Mädels daneben am kalten Buffet stehen), und als er gemerkt hat, der Zaun ist nicht wirklich hoch, hat er auch noch die Umgebung bissel abgecheckt. Das Gehege steht am Feldrand, d.h. er kann plärren, was er mag, ohne wen zu stören. Und es fährt kein Auto dort herum. Also durfte er die Gegend erkunden, und ist hinterher wieder zu den Mädels mit reingegangen. Abends hab ich noch n kleines Video bekommen, wie er abends mit denen zusammen am Trog am Futtern war. Alles ganz entspannt, so die Nachricht.

    Ich freu mich so....

    Hier isser:


    Die Mädels schaun alle reichlich gerupft aus (wirkten aber sehr zufrieden und topfit!), Frauchen sagt, das sind Federfresser dabei. Sie hatten aber den vorherigen Hahn komplett in Ruhe gelassen und nicht zerzupft. Da will ich mal hoffen, daß sie das mit Herrn Ärmel auch nicht tun werden ;-) Noch isser mein kleiner Prachtkerl..... *gg

    So ein schöner Tag gestern.....

    PS: hat mich übrigens erstaunt, daß er größenmäßig gar net so herausstach als Zwerghahn unter Hybriden....
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,1 Sittich, 2,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  6. #66
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    990
    Themenstarter
    Habe es heute geschafft, mit einer Hilfe vier Paletten zu zerlegen. Gibt's gutes Bauholz für Kükenställe.....
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,1 Sittich, 2,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  7. #67
    Avatar von Sulmtaler forever
    Registriert seit
    06.07.2019
    Beiträge
    1.261
    Freut mich, dass du deinen Hahn gut vermitteln konntest. Sowas ist einfach toll und passiert einfach viel so selten.
    LG
    Astrid

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

Ähnliche Themen

  1. Zwerg Breda
    Von Continental im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.01.2021, 23:20
  2. Maran-Breda Mixe - Hahn oder Henne?
    Von Frischluft im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.03.2018, 19:37
  3. Angaben/Erfahrungen zur Legeleistung Zwerg-Breda?
    Von Irmgard2018 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 18:41
  4. Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 20.09.2015, 13:21
  5. Breda-Huhn
    Von franzi_19 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.01.2015, 13:46

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •