Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Schafft sie das ausbrüten noch?

  1. #1

    Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    36

    Schafft sie das ausbrüten noch?

    Ich habe seit ca 2,5 Wochen eine Glucke.
    Habe ihr schon alle Eier weggenommen und trotzdem blieb sie im Nest, jetzt war Herr Fuchs nochmal da und die Glucke war die einzige überlebende. Jetzt habe ich Bruteier bekommen und sie ihr untergelegt. Wird sie drauf bleiben bis die Küken schlüpfen oder aufhören? Bis jetzt war sie sehr Hardcore und lies sich das Glucken absolut nicht abgewöhnen, selbst nachts auf die Stange setzen hatte nichts gebracht.

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.680
    Tja, hellsehen wird keiner können.
    Ist sie denn trotzdem zum Fressen regelmässig aufgestanden?
    Hättest du denn irgendwie/bei irgendwem ein Brutgerät in Reserve? Denn ein Risiko bleibt.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  3. #3

    Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    36
    Themenstarter
    Ich gebe ihr Körner und Wasser ins Nest aber sie nimmt kaum was. Ich bin der Meinung das sie verhungern/verdursten würde wenn ich sie nicht jeden Tag mal kurz raus setze, ich habe leider kein Brutautomat daher wäre mit dem Ende des Gluckens auch mit der Brut vorbei. Ich dachte das die Hennen das evtl auch an bestimmten Dingen fest machen.

  4. #4

    Registriert seit
    10.06.2012
    PLZ
    73xxx
    Beiträge
    813
    Nur Körner ist etwas wenig.
    Solche hardcore Glucken bekommen bei mir tgl. ein gekochtes Eigelb!
    Was jetzt schon gefährlich werden kann sind Milben!

    Die Henne wird es nur schaffen wenn sie von DIR "perfekt" versorgt wird.

  5. #5

    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Bergisches Land
    PLZ
    427**
    Beiträge
    675
    Ich würde an Deiner Stelle einen Plan B in der Hinterhand haben wollen. Magst Du Deine Wohnregion angeben? Vielleicht kann hier jemand mit einer Brutmaschine aushelfen.
    Liebe Grüße

    Jassi

  6. #6

    Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    36
    Themenstarter
    06632

  7. #7

    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    Bergisches Land
    PLZ
    427**
    Beiträge
    675
    Da bin ich leider zu weit weg. Ich drück Dir für Plan A und B die Daumen. Da ich bisher nur Kunstbrut gemacht habe, kann ich Dir ansonsten leider auch nichts raten.
    Liebe Grüße

    Jassi

  8. #8

    Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    36
    Themenstarter
    Danke an die Schreiber. Ich werden morgen mal Kieselgur ins Nest streuen, dass Milben schonmal keine Chance haben, danach werde ich mir wohl erstmal eine Pappe Eier kaufen müssen, dass ich ihr gekochtes Eigelb geben kann. Was raus kommt berichte ich noch.

  9. #9

    Registriert seit
    16.06.2019
    Beiträge
    32
    Hallo,

    Wie schon oben beschrieben ist es schwer zu sagen ob sie sitzen bleibt.
    Ich kann dir nur sagen, daß ich eine Glucke hatte die ich auch über mehrere Tage entglucken wollt. Da ging überhaupt nichts. Anfang März hat sie 6 gesunde und freche Küken ausgebrütet. Was ich dir damit sagen will, es gibt Glucken die bleiben hartnäckig. Ich kenne aber aber auch Glucken die nach 14 Tagen ausgestanden sind... Wünsch dir viel glück.
    Lass mal was von dir hören, ob es funktioniert hat, würde mich interessieren!

    Grüße

    Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

  10. #10

    Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    36
    Themenstarter
    Ich melde mich definitiv nochmal um euch das Ergebniss zu berichten.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jetzt noch Gänseeier ausbrüten?
    Von ruby64 im Forum Gänse
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 01.08.2015, 19:40
  2. Jetzt noch ausbrüten?
    Von Fasanius im Forum Kunstbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 13:56
  3. Wachtel Ei noch ausbrüten?
    Von Bachs im Forum Wachteln
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 15:12
  4. Jetzt noch Wyandotten ausbrüten?
    Von Nic_77 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 18:17
  5. Warzenenten jetzt noch ausbrüten?
    Von SetsukoAi im Forum Enten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 19:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •