Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hühner in der Garage :)

  1. #1

    Registriert seit
    20.04.2021
    Beiträge
    1

    Hühner in der Garage :)

    Hallo Liebe Leute

    Ich möchte mir Anfang des Sommers 4-5 (Zwerg-)seidenhühner anschaffen, und überlege noch, welcher Stall in Frage kommen könnte.
    Am günstigsten/einfachsten/praktischen wäre ein kleines Abteil in unserer Garage, von welcher aus die Hühner den Auslauf durch eine Tür erreichen könnten.
    Nun ist es aber immer relativ kühl dort. Meint ihr das ist ein Problem? Außerdem sind in der Garage auch noch zwei Autos und ein paar Gartengeräte (natürlich durch eine Halbwand abgegrenzt vom möglichen Stallbereich)...meint ihr der Geruch wäre stark bemerkbar?

    Liebe Grüße!

  2. #2
    Avatar von Britje
    Registriert seit
    21.05.2020
    Ort
    Schleswig Holstein
    PLZ
    24
    Land
    D
    Beiträge
    527
    Hallo und herzlich willkommen im Forum!

    Meinst du den Stallgeruch in der Garage?
    Über den Geruch von 4-5 Hühnern würde ich mir bei guter Stallhygiene keine Gedanken machen...
    ABER eine Gegenfrage...
    Wie willst du die Hühner mit einer Halbwand vor den Abgasen der Autos schützen?
    Liebe Grüße von Christiane
    mit der bunten 12er Damentruppe, Hahn Florian und den 5 Küken

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.876
    Ja, an Abgase/Ausdünstungen denke ich auch direkt oder an die Lärmbelastung.
    Und an den Staub der dann auf den Autos sichtbar wird.
    Ich würde das nicht machen.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2/3 Grün/Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 typisch gelbe Küken (04.06.)

  4. #4

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    579
    Definitives nein, aus offensichtlichen Gründen.

  5. #5

    Registriert seit
    10.05.2021
    Beiträge
    6
    Also die kühlen Temperaturen sollten eigentlich kein Problem darstellen. Es wird ja keinen Dauerfrost dort geben nehme ich an. Wenn du dann noch zusätzlich etwas investierst fühlen die sich da theoretisch auch ganz wohl. Aber dennoch ist eine Garage für Autos gedacht und wenn diese dort auch vorhanden sind, dann sollten die Hühner einen anderen Platz bekommen. Die Kombination ist schlichtweg nicht gut, weder für die Hühner, noch fürs Auto

  6. #6

    Registriert seit
    17.05.2020
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    108
    Ich kann mich den anderen eigentlich nur anschließen. Bei mir ist der Hühnerstall im gleichen Nebengebäude wie die Garage, allerdings durch eine Wand voneinander getrennt, außerdem haben die Hühnis auch Fenster, das Auto nicht Die Temperaturen sind bei gemauerten Gebäuden eigentlich kein Problem, im Sommer ist es sogar gut, weil sich der Stall nicht so stark aufheizt.

    Neben den Abgasen und den Geräuschen, die wie hier bereits geschrieben wurde, nichts für Hühnerlungen und -ohren sind, würde ich auch zu bedenken geben, dass Hühner bei guter Stallhygiene zwar nicht stinken, aber sehr stauben. Die Autos und auch alles andere wären dann auf jeden Fall ständig staubig, was vielleicht nicht so optimal ist.
    Einzige Lösungsmöglichkeit wäre aus meiner Sicht, die von dir erwähnte Halbwand bis an die Decke hoch zu ziehen. Das geht aber natürlich nur, wenn dann im Hühnerabteil noch Belüftungsmöglichkeiten sind.

  7. #7

    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    346
    Hallo!
    Ich versuche gerade, mir das ganze Szenario und die Problematik vorzustellen.
    Wenn ich eine Garage hätte und einen Teil davon zum Hühnerstall umfunktionieren wollte, würde ich wohl wirklich eine Wand bis zur Decke ziehen wollen. Wenn das aus belüftungstechnischen Gründen nicht ginge, dann eben nur eine halbe.
    Na klar stauben Hühner, aber die Autos stauben auf der Straße doch auch ein.
    Und na klar stinken Autos und die Abgase sind schei.... Aber wie oft wird denn das Auto in der Garage gestartet? Und wann? Und wie lange läuft das denn in der Garage
    Bei uns wäre es dann ja so, dass die Hühner schon längst im Auslauf wären, wenn wir das Auto aus unserer (nicht vorhandenen) Garage fahren würden. Oder sollen die Hühner nur im Stall sein
    Ich stelle mir vor, dass wenn man morgens raus und abends reinfährt (eventuell im Sommer sogar bevor die Hühner aufbaumen), den Motor dann zügig abstellt, die Abgasbelastung für die Hühner gering wäre.
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

Ähnliche Themen

  1. Alte Garage/Schuppen in Hühnerstall
    Von auxetic im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2021, 18:58
  2. Hühner in der Garage☺️
    Von Lenaliebthuehner im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2020, 11:05
  3. Garage als Hühnerstall
    Von DoctorHuhn im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.02.2018, 04:05
  4. Hühnerstall als Teil der Garage
    Von mango0505 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2017, 10:49
  5. Garage als Hühnerunterkunft
    Von Famira im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.01.2015, 15:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •