Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65

Thema: Meine erste Glucke?

  1. #31
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beiträge
    1.090
    Das betonseidenhuhn ist auch Auto gefahren und sogar im Fahrradkorb, aber wenn es sich halbwegs bequem setzen kann ist es ihm egal wo es steht, ob vorn auf dem Hof mit Publikum, im fahrradkorb auf der hunderunde oder im Nest, das macht keinen Unterschied bei der irren muss man den Kreislauf in Schwung halten und das am besten ab dem ersten "gluck" was man zu hören bekommt
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 Zwerglachshuhn, 0,1 Seidenhuhn, 1,0 chabo, 0,1 leghorn ex., 0,2 bartzwergmixe, 0,1 olivleger 1,2 grünlegermixe, 0,2 Marans

  2. #32
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    329
    Themenstarter
    Ist ja eigentlich toll, wenn man Kükis möchte - aber nach 4 Wochen als Neuhühnerhalterin kann ich das natürlich noch gar nicht!

  3. #33
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.767
    Also man wächst ja mit seinen Aufgaben, finde ich. So extrem schwierig ist das nun auch nicht mit einer Naturbrut.
    Den Großteil macht ja die Glucke selbst, das ist ja das praktische an so einer Naturbrut. Aber natürlich braucht man auch die passende Infrastruktur für Glucke, Küken und die Aufzucht.

  4. #34

    Registriert seit
    12.04.2018
    Ort
    Schwabenländle
    PLZ
    70
    Land
    D
    Beiträge
    245
    ... und einen Plan für die Hähne...

  5. #35
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.767
    Oh, ja, richtig. Ist ja beinahe das Wichtigste. Die zahlreichen Hähne. Hätte ich beinahe vergessen..
    Naja, selbst das kann man lernen, wenn man denn will.

  6. #36

    Registriert seit
    30.08.2020
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    1.025
    also meine Molly (Zwyandotte) hatte auch das Gefühl sich hinsetzen zu müssen. Ausserhalb vom Stall auf Schottersteine hinter einem Blumenkübel. Ohne Ei.
    Im Stall wäre mir das Wurst gewesen, aber draussen wegen Herr Fuchs nicht möglich.
    Seltsamer Weise hat Sie immer den Vormittag mit den andeen verbracht und so ab 13.00-14.00 Uhr hat sie sich festgesetzt. Ich habe sie nun vier Tage hinereinander Abends unter Einsatz meines Lebens (fauchen und picken kann sie verdammt gut) in den Stall auf die Stange gebüschelt. Seit gestern ist der Spuk vorbei.

    Wünsche Dir und Berta ähnlichen Erfolg
    0.2 Appenzeller Bartzwerge, 0.1 Sebright Silber, 0.2 Holländische Zwerge, 0.2 Zwergwyandotten, 0.1 Zwerglachse, 1.0 Appenzeller Spitzenhaube, 1.0 Mäusejäger, 2.0 Pönneli, 1.1 Engadiner, 1.0 Wasserschildkröte, viele verschiedene Fischli

  7. #37
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    329
    Themenstarter
    Also: Berta läuft seit Samstag mehr mit den anderen mit. Das fällt auf. Aber: Brüten wäre schon immer noch ihre erste Wahl. Sobald sie sich draußen hinsetzt (natürlich darf sie sich ausruhen, aber wenn sie anfängt zu "flundern") bitte ich sie aufzustehen, was sie auch tut. Auch bei ihr ist es so, dass sie abends extrem ungeduldig wird und sobald das Schalfhaus offen ist reinrennt. Ich hab den Eindruck, sie würde auch auf der Stange brüten! Morgens muss ich sie noch sehr bitten, diese zu verlassen! Wenn sei draußen ist kann es mit dem Fressen aber nicht schnell genug gehen.

    Nervig ist halt, dass ich immer aufpassen muss ob eine andere Henne in die Legenester will. Ich lasse die Voiliere nämlich zu - Berta würde gerne unterm Schalfhaus brüten. Und ich gucke, ob Berta wieder irgendwo "flundert" oder hektisch versucht "durch den Zaun zu schlüpfen - wobei das schon weniger wurde.
    Im Kaninchenkäfig gluckt sie meiner Meinung nach munter weiter. Ich habe nicht den Eindruck, dass sie das abhält.
    Und wegen Stellen an denen viel los ist - ich glaube bei uns ist einfach zu ruhig ;-)

  8. #38
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    329
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dylan Beitrag anzeigen
    Also man wächst ja mit seinen Aufgaben, finde ich. So extrem schwierig ist das nun auch nicht mit einer Naturbrut.
    Den Großteil macht ja die Glucke selbst, das ist ja das praktische an so einer Naturbrut. Aber natürlich braucht man auch die passende Infrastruktur für Glucke, Küken und die Aufzucht.
    Die habe ich natürlich noch bei weitem nicht! Also die Infrastruktur. Ich lern erst noch mal bischen was dazu und wenn es dann ein größerer Stall wird, wäre ja zufällig das alte Schlafhaus frei ;-)

  9. #39
    Avatar von Weißnase
    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    329
    Themenstarter
    Berta gluckt und gluckt. Morgens plücke ich sie von der Stange, freiwillig verlässt sie diese nicht, und dann frisst sie mit den anderen. Nach ca. 1 h geht es ab in den Käfig, von unten belüftet. Abends ne Stunde Freigang mit dem Rest und sobald das Schlafhaus geöffnet ist rennt sie rein (ich mach erst zur Bettzeit auf).
    Geht jetzt 2 Woche so...

    Autogefahren sind wir noch nicht da ich immer irgendwas damit verknüpfe und sie dann natürlich nicht im Auto lasse...

    Nix da mit "ich hab sie früh erwischt"

  10. #40
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    Hast du einen Hahn? Dann setz ihn mal zu ihr, der bringt sie vielleicht raus (aber beobachten, ob sich Aggressivitäten zeigen). Ich entglucke immer mehrere Glucken gleichzeitig. Durch die Gesellschaft werden sie immer wieder abgelenkt und sind schneller raus aus der Nummer.
    Geändert von melachi (22.05.2021 um 18:17 Uhr)

Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine erste Glucke
    Von Sunnys im Forum Verhalten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.06.2018, 14:55
  2. Meine erste Glucke
    Von Mietze im Forum Naturbrut
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.04.2014, 10:10
  3. Meine erste Glucke
    Von Lisbet85 im Forum Naturbrut
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 21:25
  4. Meine erste Glucke
    Von Bully im Forum Naturbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 22:15
  5. meine erste glucke !
    Von softpopper im Forum Naturbrut
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 15:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •