Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Thema: Meine erste Glucke?

  1. #11
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.560
    Meine " Berta " sitzt wie ein Stein. Ich habe sie bis jetzt noch nicht vom Nest kommen sehen ( 6 Tage ) ....kann es eigentlich sein das ein Huhn bis zur völligen Entkräftung auf dem Nest bleibt?

    #ichlassemichnichtimpfen#

  2. #12
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beiträge
    677
    Eins meiner seidenhühner ist so drauf, der hab ich aus Verzweiflung letztes Jahr 3 eintagsküken gegeben, DANN ist sie aufgestanden. Davor war da nix zu machen. Wenn ich die aus dem Nest geholt hab hat sie sich auf den Boden gesetzt und halt im Regen den Boden gebrütet, Käfig, nix hat geholfen.
    Buntes Hühner-Allerlei: 1,0 Zwergcochinmix, 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 Zwerglachshuhn, 0,1 Seidenhuhn, 3,3,6 MixMixe, 0,0,1 marans, 0,0,1 silverudds bla

  3. #13

    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    145
    Themenstarter
    Ich hab noch mal nachgelesen - der "Entgluckungsstall" soll ungemütlich sein. Ich hab grad so ein wenig die Vermutung, Berta gluckt darin selig weiter! Hat sich damit angefreundet und "hockt". Ist das brüten oder ausruhen?Glucke_Berta.jpg

    PS: Sonst könnte ich den Käfig umdrehen?

  4. #14
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    16.882
    Unbedingt umdrehen und auf Steine stellen, damit ein wenig Abstand zum Boden ist! Bertas Bauch muss "gekühlt" werden, also Frischluft von unten. Hat sie auch Futter und Wasser im Käfig?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,11 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  5. #15

    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    145
    Themenstarter
    Danke!!!! Oh mannooo. Ich lehn Käfighaltung doch ab ;-)

    Ja natürlich - Wasserspender drin (versehentlich hatte ich 1,5 Liter bestellt weil ich nicht wusste wie viel Hühner trinken. Der steht da drin :-)) Futter auch.

  6. #16
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    16.882
    Es hat sich auch bewährt, den Käfig mehrmals an für die Glucke unbekannte/ungewohnte Plätzchen umzustellen. Einmal mitten in den Hühnerauslauf, einmal direkt an das Nachbargrundstück, wo immer was los ist, einmal an eine belebte Straße (falls vorhanden). Dann war der Spuk immer ganz schnell innerhalb von 2 - 3 Tagen vorbei.
    Nicht so, wie es unsere Nachbarin gemacht hat. Die hat die Möchtegern-Glucke unter eine umgedrehte Obstkiste in den schummerigen, ruhigen Riesenstall (ehemals Kuhstall) gestellt.
    Geändert von Blindenhuhn (12.05.2021 um 15:22 Uhr)
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,11 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  7. #17
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.823
    Also mit dem Tip und der belebten Straße wäre ich vorsichtig. Auch wenn heutzutage eher die Wegschau-Mentalität verbreitet ist, könnte doch sein, daß da doch Jemand das Vet-Amt oder den Tierschutzverein ruft. Könnte ja meinen du hältst deine Hühner immer so spartanisch.
    liebe Grüße
    Schnappi

  8. #18
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.560
    Alles was hier geraten wird, würde ich nicht übers Herz bringen. In der Beziehung bin ich kein echter Hühnerhalter.
    #ichlassemichnichtimpfen#

  9. #19
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.565
    Landleben, man muss sich halt entscheiden.
    Natürlich kannst du die Glucke 4 Wochen umsonst auf einem Nest sitzen lassen. Wo ist da bitte der Unterschied, sie in einen Entgluckungskäfig sitzen zu lassen? Sie sitzt doch in Beiden Fällen? Ich verstehe nicht, wie du die Methode "Entgluckungskäfig für 3 Tage" nicht übers Herz bringst, aber gleichzeitig bringst du es übers Herz, Glucken wochenlang umsonst sitzen zu lassen?
    Oder lässt du jede Henne immer brüten, wenn sie möchte? Dann muss man aber auch sicherstellen, dass sie weder von Milben aufgefressen wird, noch sonstwie entkräftet. Gerade um die Glucken kümmere ich mich schon, damit sie nach den drei Wochen Brut auch noch fit sind. Und eine Naturbrut im Herbst oder Winter tue ich weder mir, noch der Glucke noch den Küken an. In der Beziehung bin ich "ein echter Hühnerhalter". Ich habe sowohl im Herbst als auch im Winter schon mal eine Glucke gewähren lassen, und es war sehr aufwändig. Kann man machen - aber warum?

    Es geht immer darum, das hormonell gesteuerte Brutverhalten der Glucke wieder in andere Bahnen zu lenken. Das gelingt einfach am ehesten dadurch, dass man die Glucke bei der Brut stört und den Bauch kühlt. Also mitten rein ins Getümmel, wo sie nicht die Möglichkeit haben, sich in ein sicheres Nest zurück zu ziehen. Dann ist es in der Regel nach 3 Tagen vorbei - bis auf die ganz hartnäckigen Fälle.

  10. #20
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.560
    Ich könnte es halt nicht. Die Menschen sind ja nicht alle gleich. Das Huhn 3 Tage so zu behandeln würde mir gegen den Strich gehen. Warum sollte ich lügen? Ich würde das Huhn mit 3 oder 4 Eier ansetzen.
    #ichlassemichnichtimpfen#

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine erste Glucke
    Von Sunnys im Forum Verhalten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.06.2018, 14:55
  2. Meine erste Glucke
    Von Mietze im Forum Naturbrut
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.04.2014, 10:10
  3. Meine erste Glucke
    Von Lisbet85 im Forum Naturbrut
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.08.2013, 21:25
  4. Meine erste Glucke
    Von Bully im Forum Naturbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 22:15
  5. meine erste glucke !
    Von softpopper im Forum Naturbrut
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 15:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •