Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Tag 21 Ei aus dem Nest

  1. #1

    Registriert seit
    11.07.2020
    PLZ
    25
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    75

    Tag 21 Ei aus dem Nest

    Hey ich breuche dringend eure hilfe heute ist bei uns Tag 21 der Naturbrut und 2 kleine Küken sind schon da, 4 Eier angepickt eins noch nicht und eines wo ich heute in stall ging lag auserhalb des Nestes ich weiß nicht wielange Ich habe es einmal geschiert umzuschauen ob es sich bewegt, konnte aber keine bewegungen vernehmen aber man konnte schon den schnabel in der Luftblase sehen
    Wisst ihr ob da noch eine Chance ist das es lebt BITTE HILFT MIR
    1.0 Showgirls,1.0 Seidenhuhn mixe,0.4 Zwerg Seidenhühner,0.1 Zwer Paduaner,0.1 Appenzeller Spitzhaube,0.1 Sussex,0.4 Legehennen,1.0 Mäusefänger,2.0 Hunde

    Ruhe in frieden meine kleine Mäusefängerin

  2. #2
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.584
    Tief durchatmen, entspannen. Hatte das Ei eine Möglichkeit, von selbst aus dem Nest zu rollen? Wenn nein, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die Glucke es aus dem Nest geschmissen hat; Glucken spüren, ob in dem Ei Leben ist. Ein totes Küken im Ei hat eine andere Temperatur als die Lebenden, sowas ist bei der Brut nicht erwünscht.
    Du kannst es wieder drunter schieben, aber bei der Naturbrut schlüpfen die Küken meistens ziemlich zeitgleich. Also wenn alle Küken da sind, und bei dem Ei tut sich immer noch nichts, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das Küken abgestorben ist. Mach den Rand von dem Nest ggf. etwas höher, damit die Geschlüpften Küken nicht rausklettern und draußen erfrieren. Ansonsten jetzt gar nicht mehr stören, nicht gucken, Glucke einfach machen lassen. Wenn ein agiles Küken in dem Ei war, hat es trotzdem gute Chancen, noch zu schlüpfen. Ich kenne das aber eher so, dass die Glucke schon weiß, was sie macht. Vertrau ihr.

  3. #3

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.875
    Wie konntest du denn sehen das da 4 Eier angepickt sind und eines noch nicht?
    Die Glucke sollte eig. nicht mehr vom Nest gehen.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2/3 Grün/Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 typisch gelbe Küken (04.06.)

  4. #4

    Registriert seit
    11.07.2020
    PLZ
    25
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    75
    Themenstarter
    Also wir gehen rein und das Ei lag daneben und als wir es wieder runter getan haben .Habe ich das gesehen.
    1.0 Showgirls,1.0 Seidenhuhn mixe,0.4 Zwerg Seidenhühner,0.1 Zwer Paduaner,0.1 Appenzeller Spitzhaube,0.1 Sussex,0.4 Legehennen,1.0 Mäusefänger,2.0 Hunde

    Ruhe in frieden meine kleine Mäusefängerin

  5. #5
    Avatar von Gallo Blanco
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    El Fondo de les Neus
    PLZ
    03688
    Land
    Spanien
    Beiträge
    3.525
    Warte bis alle angepickten BE geschlüpft sind und belasse das Ei noch bis morgen Mittag, hat sich bis dahin nichts getan, wird nichts mehr schlüpfen.

    Du solltest dann sehen das die Küken durch die Glucke versorgt werden.
    Ein Ei Verlust ist zwar nicht schön, aber eher die Normalität.

    Erfreue dich an denen die es geschafft haben.

    LG Stefan
    Wohlstand produziert Parasiten, keine Überlebenskämpfer.

  6. #6

    Registriert seit
    11.07.2020
    PLZ
    25
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    75
    Themenstarter
    Das Küken ist jetzt da sowie alle anderen 7
    1.0 Showgirls,1.0 Seidenhuhn mixe,0.4 Zwerg Seidenhühner,0.1 Zwer Paduaner,0.1 Appenzeller Spitzhaube,0.1 Sussex,0.4 Legehennen,1.0 Mäusefänger,2.0 Hunde

    Ruhe in frieden meine kleine Mäusefängerin

  7. #7
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.842
    Super, herzlichen Glückwunsch! Hast du auch schon Fotos ?
    liebe Grüße
    Schnappi

  8. #8
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    Glückwunsch!

    Überprüfe aber sicherheitshalber mal, ob nicht eventuell ein vierbeiniger Räuber versucht hat, das Ei zu klauen. Der könnte dir nämlich auch an die Küken gehen.

  9. #9

    Registriert seit
    11.07.2020
    PLZ
    25
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    75
    Themenstarter
    Fotos Lade ich gleich hoch
    @melachi Eigentlich ist das Räubersicher Wir vermuten das sie Schalen von den anderen rausgeholt hatte und das Ei dabei rausgegangen ist.
    1.0 Showgirls,1.0 Seidenhuhn mixe,0.4 Zwerg Seidenhühner,0.1 Zwer Paduaner,0.1 Appenzeller Spitzhaube,0.1 Sussex,0.4 Legehennen,1.0 Mäusefänger,2.0 Hunde

    Ruhe in frieden meine kleine Mäusefängerin

  10. #10

    Registriert seit
    11.07.2020
    PLZ
    25
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    75
    Themenstarter
    Schonmal 1 Bild.jpg
    Schon 1 Bild
    1.0 Showgirls,1.0 Seidenhuhn mixe,0.4 Zwerg Seidenhühner,0.1 Zwer Paduaner,0.1 Appenzeller Spitzhaube,0.1 Sussex,0.4 Legehennen,1.0 Mäusefänger,2.0 Hunde

    Ruhe in frieden meine kleine Mäusefängerin

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nest
    Von ElkeB. im Forum Innenausbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.03.2017, 07:12
  2. Junge Henne verlässt Nest nicht, macht ins Nest
    Von Stine im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 18:42
  3. Nest
    Von hansb im Forum Verhalten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2014, 13:31
  4. das lag im nest...
    Von 975 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 20:38
  5. Eier rein is Nest - raus ausm Nest
    Von McFly im Forum Naturbrut
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 19:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •