Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: 3 1/2 Wochen altes Küken schlapp

  1. #11

    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Ok das habe ich bestellt! War mir nicht so sicher und habe einfach ein paar Sachen bestellt, war ja alles nicht all zu teuer und sonst kriegen meine Althennen was ab vom Rest. Aber Blaumohn und das Immunpulver ist dabei
    Wie muss ich das alles dosieren wenn ich das Mixfutter mische? Oder einfach nach Gefühl?�� ok das habe ich jetzt nicht mitbestellt, aber da schaue ich sonst nochmal nach einem anderen, muss sowieso wieder neues besorgen.

    Vorhin beim Füttern sah das Küken schon munterer aus. Es rannte gleich mit zum Futter und pickte munter mit. Steht aber trotzdem ab und an nich in der Ecke. Aber es ist schon aufmerksamer. Ich hoffe das Kleine wird wieder. Aber der Zustand hat sich immerhin nicht verschlechtert

  2. #12
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.693
    Das Mixfutter kannst du allen Küken geben, das tut allen gut und wenn die anderen sich da drauf stürzen animiert das dein schwächeres Tierchen auch mehr zum mitfressen. Natürlich mögen das große Hühner auch.
    Am anschaulichsten ist es hier erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=pQhjJyl0r4U
    Immun Complete mach ich bei dieser Menge ca halben flachen Teelöffel voll dazu. Mohn ein voller Teelöffel.
    liebe Grüße
    Schnappi

  3. #13

    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Ok super danke! Ich hoffe es kommt schnell an

  4. #14
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.693
    Kann paar Tage dauern im Moment. Schreib mir mal deine Adresse per PN, evtl. komm ich Morgen noch zur Post, dann schick ich dir ein wenig zur Überbrückung.
    liebe Grüße
    Schnappi

  5. #15

    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Danke für das Angebot aber das brauchst du nicht machen! ich glaube so wie ich es jetzt mache kann ich auch überbrücken. Es hat heute immerhin 10gramm mehr auf der Waage. Ich mische nachher das Futter, erstmal ohne den Blaumohn und das Pulver. Bierhefe habe ich daheim und es bekommt noch ein bisschen Kartoffel. Ich hoffe es kriegt jetzt die Kurve! Aber es frisst immerhin schon wieder alleine. Noch nicht gut, aber ich sehe es nun regelmäßig picken.

  6. #16
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.693
    Das klingt schon mal gut! Drücke euch weiterhin die Daumen!
    liebe Grüße
    Schnappi

  7. #17

    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Auf das mixfutter stehen sie total! Auch das Kleine pickt munter mit! Es macht heute auch im Gesamten einen deutlich besseren Eindruck so über den Tag verteilt. Mal hoffe das es so bleibt und noch besser wird!

  8. #18
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.693
    Super, das freut mich sehr! Dann positiv denken und daran glauben, daß das Kleine ein kleiner Kämpfer ist und nur Startschwierigkeiten gehabt hat.
    liebe Grüße
    Schnappi

  9. #19

    Registriert seit
    18.06.2018
    Beiträge
    22
    Themenstarter
    Das Kleine ist gerade eben, ganz plötzlich verstorben! Es war gestern und heute so munter, war eben ganz überrascht als es da tot lag, da ich es eine halbe Stunde vorher noch rausgeholt hatte, da es alleine immer nochmal mehr gefressen hat. Da die anderen doch schon größer waren und das Kleine immer nicht so viel abbekommen hatte. Aber es fraß sehr sehr gut. War wie gesagt gestern und heute total munter! Aber nun gut, nun ist es tot. Hab alles getan was ich konnte. Die anderen sind putzmunter und wachsen prächtig!

  10. #20
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.693
    Das tut mir leid, aber mehr konntest du nicht tun. Da war dann wohl innerlich schon irgendwas nicht in Ordnung. Hat ja sicher auch einen Grund gehabt, wieso es dann so hinten dran war.
    So hatte es zumindest noch eine schöne Zeit und mußte nicht hungern und war noch munter. Wenn es auch nicht lang gelebt hat, aber es wurde umsorgt und mußte wohl nicht leiden wenn es dann am Ende noch so munter war.
    Sei nicht zu traurig, es kommt einfach vor, daß wir machtlos sind.
    liebe Grüße
    Schnappi

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 6 Wochen altes Küken verstorben
    Von omsig im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2020, 14:58
  2. 6 Wochen altes Küken schlapp
    Von Poldi91 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 17.07.2020, 18:54
  3. 4 Wochen altes Küken getötet
    Von Comedian im Forum Naturbrut
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2014, 13:09
  4. humpelndes , 4 Wochen altes Küken
    Von Orpington/Maran im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 09:49
  5. 2 wochen altes küken tot
    Von brahma-züchter im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 20:33

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •