Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 93

Thema: Hühner aus der Zoohandlung

  1. #11

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    521
    Letzten Freitag war der Zajac auch mit seinem Laden in der "heute show" zu sehen mit seinen, nach eigenem Bekunden, 3000 Tierarten. Ich hätte nicht gedacht, dass es überhaupt so viele Tierarten gibt.

  2. #12

    Registriert seit
    11.04.2021
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Werde mich morgen Abend melden wie es geklappt hat mit den Tieren ich habe übergings herausgefunden das nur die Brahma freilaufen kaufe nur die Tiere aus einer Voliere

  3. #13
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    12.922
    Klar, Marek, Mycoplasmen, Chlamydien etc. haben einen Heidenrespekt vor Volieren und würden da nie durch das Drahtgitter gehen..
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,14 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  4. #14
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    16.914
    Ich verstehe die Eingangsfrage nicht, aber vielleicht kann mich ja jemand erleuchten? Wenn eh schon feststeht, dass am Mittwoch dort Hühner geholt werden, ist es doch wurscht, welche Erfahrungen andere damit gemacht haben.
    Na ja, so Volieren sind schon seeehr abschreckend!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,11 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  5. #15

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    521
    Zitat Zitat von zfranky Beitrag anzeigen
    Klar, Marek, Mycoplasmen, Chlamydien etc. haben einen Heidenrespekt vor Volieren und würden da nie durch das Drahtgitter gehen..
    Ich denke mal, dass der Zajac durch seine längere Tätigkeit auf diesem Gebiet soweit die Erfahrung gemacht hat, bei dem Umfang und Fluktuation seines Tierhandels, dass er nur vollständig geimpfte Tiere handelt. Die Frage ist eher, ob diese Tiere nicht die Tiere anstecken, die sich im Altbestand der Käufer befinden.

  6. #16

    Registriert seit
    11.04.2021
    Beiträge
    10
    Themenstarter
    Nach Aussage von Zajac selbst sind alle Tiere geimpft

  7. #17

    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    149
    So etwas gibt es tatsächlich noch 2021? Und noch schlimmer - das hält sich? Frage selbst beanwortet - es boomt ja quasi!

  8. #18
    Avatar von kopfloser Mensch
    Registriert seit
    10.03.2021
    PLZ
    88356
    Land
    BaWü
    Beiträge
    380
    Naja, irgendwie auch verständlich. Als ich angefangen hab, mich nach Hühnern umzusehen, war ich erstmal aufgeschmissen.
    Man hat die Wahl zwischen
    - "bunte Hybriden vom Hühnerwagen"
    - "Zuchtverein der einen vertröstet oder ganz abweist" und
    - Ebay Kleinanzeigen
    ...was ja in meinem Fall auch schön doof gelaufen ist und gezeigt hat, dass man da eher Vermehrer als Hühnerfreunde findet. Züchter geben oft nicht einfach so was ab, da muss man sehr lang suchen, Verbindungen knüpfen etc.
    Wenn man aber gern noch im gleichen Jahr Hühner will, dann ist der Gang zum Zoohändler bei dem man sich auch die Meerschweinchen besorgt hat ja naheliegend. Und bei Zanjac haben die Tiere es scheinbar besser als die aus den kleinen Käfigen beim Hühnerwagen. Über die Impfungen wird er vermutlich Nachweise haben.

    Ich find es nicht gut, versteht mich nicht falsch, aber sehr nachvollziehbar und besser als klassische Bodenhaltung allemal.

  9. #19

    Registriert seit
    23.06.2018
    PLZ
    01+++
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von kopfloser Mensch Beitrag anzeigen
    Naja, irgendwie auch verständlich. Als ich angefangen hab, mich nach Hühnern umzusehen, war ich erstmal aufgeschmissen.
    Man hat die Wahl zwischen
    - "bunte Hybriden vom Hühnerwagen"
    - "Zuchtverein der einen vertröstet oder ganz abweist" und
    - Ebay Kleinanzeigen
    ...was ja in meinem Fall auch schön doof gelaufen ist und gezeigt hat, dass man da eher Vermehrer als Hühnerfreunde findet. Züchter geben oft nicht einfach so was ab, da muss man sehr lang suchen, Verbindungen knüpfen etc.
    Wenn man aber gern noch im gleichen Jahr Hühner will, dann ist der Gang zum Zoohändler bei dem man sich auch die Meerschweinchen besorgt hat ja naheliegend. Und bei Zanjac haben die Tiere es scheinbar besser als die aus den kleinen Käfigen beim Hühnerwagen. Über die Impfungen wird er vermutlich Nachweise haben.

    Ich find es nicht gut, versteht mich nicht falsch, aber sehr nachvollziehbar und besser als klassische Bodenhaltung allemal.
    Exakt so denke ich mir das auch.
    Klar wäre ein Züchter besser, aber die Gefahr da auf schwarze Schafe zu treffen ist doch wesentlich höher als bei einem gewerblichen Händler. Wenn ich so die Preise sehe macht es da auch kaum unterschied zu ordentlichen Züchtern.

  10. #20

    Registriert seit
    06.03.2021
    Beiträge
    149
    Mir geht es eher darum, so eine Handel grundsätzlich abzulehnen. Vielleicht ist der Unterschied bei den Hühnern - ob nun Hühnerwagen oder Zoohändler - nicht so groß, das vermag ich nicht zu beurteilen, aber nicht umsonst war der Verkauf von verschiedenen Tieren z.B. Welpen, jahrelang untersagt. Somit würde ich persönlich so ein Geschäft nicht betreten - auch nicht um Bedarf zu kaufen. Das ist meine persönliche Meinung.
    Ich kannte diesen Laden bis zu dem Beitrag hier nicht!
    Vermutlich ein Thema, das polarisiert und vielleicht nicht der richtige Faden.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 08.06.2020, 07:40
  2. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 13:09
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 14:54
  4. AuBer zwei Hühner, verlieren alle meine Hühner die Federn
    Von mague im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 10:56
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 17:50

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •