Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mehrere befruchtete Keimscheiben in einem Ei?

  1. #1
    Hühnerangestellte Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    PLZ
    47
    Land
    NRW
    Beiträge
    3.780

    Mehrere befruchtete Keimscheiben in einem Ei?

    Ihr lest es ja schon aus meiner Frage heraus, können sich massig davon in einem Ei befinden oder ist das eine optische Täuschung?





    Warum ich bei zahlreichen Versuchen von diesem Ei keine scharfen Bilder bekommen habe, weiß ich nicht, ist sehr ärgerlich. Sonst passt es immer. Es waren min. 8 Keimscheiben auf dem Eigelb zu sehen, ich habe es vorsichtig gedreht.

    Das Ei lag eine Woche im Brutautomat und wurde dann von mir aussortiert.

    Mich würde eure Einschätzung interessieren.
    Frau Kohlmeise und das Fußvolk...
    oder das Fußvolk und ihre Hühnerangestellte

  2. #2
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    ist das eins deiner eigenen Eier oder kam es per Post? Hat es möglicherweise Frost abgekriegt?

    Grundsätzlich kann es passieren, das sich eineiige Zwillinge im Hühnerei entwickeln, wenn sich die Eizelle nach den ersten Teilungen in separate Zellen/Zellhaufen aufteilt, statt das der Zellhaufen zusammenbleibt und sich daraus nur ein Embryo entwickelt. Trotzdem sollte nach einer Woche mehr Entwicklung da sein. Ob das jetzt in dem Ei der Fall war, oder ob es tatsächliche eine optische Täuschung ist, ist schwer zu sagen. Manchmal sind die Verfärbungen im Eidotter auch einfach nur auf Fett zurückzuführen. Sehr fette Hennen haben manchmal so ungleichmäßige Dotter.

    Aber es können auch zu größe Kälte oder Transportschäden den Dotter aufgemischt haben.

  3. #3
    Hühnerangestellte Avatar von Kohlmeise
    Registriert seit
    11.01.2014
    PLZ
    47
    Land
    NRW
    Beiträge
    3.780
    Themenstarter
    Alle anderen Bruteier sind befruchtet und schlüpfen gerade. Sie kamen per Post, glaube Frost war nicht während der Reise.

    Danke für deine Anamnese
    Frau Kohlmeise und das Fußvolk...
    oder das Fußvolk und ihre Hühnerangestellte

  4. #4
    das Leo Avatar von Küken_007
    Registriert seit
    11.12.2020
    PLZ
    82***
    Beiträge
    334
    war das ein Ei von mir? weil du sagst, es wäre mit der Post gekommen?
    Mfg Küken
    1.5 Blumenhuhn, 1.6 ?Mixe, 0.3 Königsberger, 1.1 Marans, 0.0.4 Brahmas
    Unterschätzt mich nur, das wird lustig

  5. #5

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.876
    Woran macht ihr aus das die befruchtet sind?
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2/3 Grün/Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 typisch gelbe Küken (04.06.)

  6. #6
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    wenn, also wirklich wenn! es sich um Keimscheiben handelt, dann hat sich die Eizelle geteilt, und das kann erst nach einer Befruchtung passieren.

    ich sehe auch diesen eng umgrenzten weißen Fleck, das könnte man natürlich auch als unbefruchtetes Ei interpretieren. Aber irgendwie sieht es nach was anderem aus.

  7. #7

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.876
    Achso, du meinst "wenn" dann sind es schon "neue" Zellen.
    Ich dachte ihr/TE geht von 4 "angelegten" Keimscheiben aus, die bzw. eine wäre ja normalerweise immer da, egal ob befruchtet oder nicht.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2/3 Grün/Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 typisch gelbe Küken (04.06.)

Ähnliche Themen

  1. mehrere Glucken in einem Stall?
    Von Mara1 im Forum Naturbrut
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.06.2020, 06:02
  2. Mehrere Glucken in einem Stall
    Von juno im Forum Naturbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.12.2014, 11:56
  3. was´n das? mehrere Keimscheiben?
    Von zooleiterin im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 00:33
  4. Mehrere Rassen in einem Brüter!?
    Von Grünert im Forum Kunstbrut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 18:57
  5. Wie kann ich mehrere Zitate in einem Beitrag machen ???
    Von dobra49 im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 17:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •