Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Rauchdesinfektion für Brüter?

  1. #1
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12.270

    Rauchdesinfektion für Brüter?

    Hi

    Hat jemand eine Ahnung ob es sowas wie eine Rauchdesinfektion für Brutmaschinen gibt? Die ganz normale Desinfektion zum Sprühen hab ich aber damit kommt man ja auch nicht in jede Ecke und Rauch würde ja überall hin kommen.
    Daher wäre mir Rauch ganz recht. Jemand eine Idee wo ich sowas bestellen kann?

  2. #2

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    579
    Rauchdesinfektion?
    Oder meinst du Tauchdesinfektion?

  3. #3

    Registriert seit
    21.02.2014
    PLZ
    9
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Krähbert Beitrag anzeigen
    Rauchdesinfektion?
    Oder meinst du Tauchdesinfektion?
    Wird bei Bruma nicht gut gehen
    Es heisst schon Rauchdesinfektion.

  4. #4
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12.270
    Themenstarter
    Hab was gefunden, ich denke ich werde das mal testen. Ich lass den Brüter offen stehen und verwende das im kleinen Raum (altes Badezimmer). Alles dicht verschließen und dann kann das mal vor sich hin rauchen, hab sowas schon für die Ställe.

    https://www.fumagri.de/content/FUMAG...ormation-1.pdf

  5. #5

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    522
    Mal eine Frage nebenbei: Wenn ich mich recht erinnere, dann hast du doch einen Hemel Motorbrüter und die müssten baugleich mit denen der familiären Konkurrenz sein. Wenn man bei denen noch den Deckel abschraubt, dann kommt man mit sprühen, Pinsel und Schwamm aber in jede Ecke und an jedes Bauteil zum desinfizieren, oder worin liegt da die Schwierigkeit des desinfizierens? (Sofern ich mich bei deinem Brüter nicht irren sollte)

  6. #6
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12.270
    Themenstarter
    Zitat Zitat von maethy Beitrag anzeigen
    Mal eine Frage nebenbei: Wenn ich mich recht erinnere, dann hast du doch einen Hemel Motorbrüter und die müssten baugleich mit denen der familiären Konkurrenz sein. Wenn man bei denen noch den Deckel abschraubt, dann kommt man mit sprühen, Pinsel und Schwamm aber in jede Ecke und an jedes Bauteil zum desinfizieren, oder worin liegt da die Schwierigkeit des desinfizierens? (Sofern ich mich bei deinem Brüter nicht irren sollte)
    Ja das stimmt zwar schon, das Problem ist nur das ich ungern da oben überall mit Desinfektionsmittel sprühen will und besonders um die Kabel herum ist es nicht so einfach alles sauber zu halten. Da müsste man, theoretisch, mit der Zahnbürste ran. Und vor allem die Zwischenwand, da komm ich auch nicht überall hin außer man sprüht bis zu Überschwemmung. Rauch kommt überall hin, hat aber keine Rückstände und kann, vor allem, nicht in die Elektronik fließen.

  7. #7

    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    522
    Ich gehe mit dem Wasserschlauch mit einem Sprühstrahl in den Brutraum, die seitlichen Schächte und oben in den "Maschinenraum". Die Abdeckungen der Kabelkanäle ziehe ich ab und da mit Sprühstrahl und Bürste ran. Nur um den Ventilatormotor mach ich einen kleinen Bogen. Der wird nur befeuchtet und abgebürstet. Den Hornstaub bekommt man nur durch wischen oder bürsten ab. Das ist wie beim Autowaschen. Da kann man den Wasserschlauch drauf halten, aber der Dreck geht nur durch Abwischen weg. Betreffend der seitlichen schmalen Luftschächte geh ich von oben entweder mit einer Flaschenreinigungsbürste, -schwamm rein oder binde mir mit Panzerband ein Stück Stoff vorne an ein entsprechend langes Stöckchen zum Wischen. Nur mit zuqualmen geht das auch nicht weg. So mal meine Philosophie. Nach dem anschließenden Abduschen wird dann der ganze Laden mit der "Gloria" desinfiziert.
    Geändert von maethy (22.04.2021 um 19:42 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Was für ein Brüter
    Von Rotschulterente im Forum Kunstbrut
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 15:28
  2. Brüter
    Von Benedikt im Forum Kunstbrut
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 20:08
  3. Brüter
    Von Benedikt im Forum Kunstbrut
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 21:56
  4. Brüter zum 2. Mal aus
    Von fishking im Forum Kunstbrut
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 07:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •