Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: Vitaminmangel oder schwere Erkrankung ?

  1. #1

    Registriert seit
    21.04.2021
    Beiträge
    21

    Vitaminmangel oder schwere Erkrankung ?

    Hallo, hallo. Mein erster Beitrag. Ich bin total überfordert und der Benutzername ist auch Programm.

    Ich hab ein kleines, sehr süßes von 23 Küken, das seit Schlupftag den Kopf im Nacken hat und die Decke betrachtet. Habe dann gestern immer wieder das kleine genommen, den Kopf in Stellung gebracht wenn ich's gesehen hab und es "gezwungen" Wasser mit B komplex zu trinken. Also Schnabel reinhalten, ab geht die Post

    Heute kann der Scheißer sich Recht gut bewegen, läuft normal, aber schaut immer noch eher nach oben und hat den Kopf etwas schief. Er putzt sich, streckt sich und schläft viel. Bisschen mehr als seine Geschwister, aber das ist wohl nicht so wild.

    Habe seit heute zusätzlich zum Vit B komplex auch einen Komplex aus AEDC im Wasser.

    Wie lange meint ihr denn dauert es, bis sich wirklich eine komplette Verbesserung einstellen sollte ? Schwach wirkt er nicht, müde halt. Reagiert aber auf meine Finger, ist neugierig.. aber wenn er pickt, dann fällt er meist hin und so richtig fressen sehen hab ich ihn noch nicht. Das macht mir Sorgen. Jetzt dürfte er bald 48h alt werden. Ist es da noch normal ? Alle anderen fressen schon so weit ich gesehen habe und trinken.

    Gebe morgen Mal mit einer Pipette das Vit B und die anderen Vitamine direkt ins Maul, da wäre es aber toll einer hätte ne dosierung für mich.. will ihn ja nicht überdosieren.

    Anschreiben werde ich ihn keinesfalls, glaube wäre das mit dem Kopf nicht würde er auch ganz normal fressen und trinken. Hier hab ich schon so oft sowas gelesen, aber irgendwie will man seine Sorgen dann doch Mal loswerden.. ich hoffe mir kann jemand helfen.

  2. #2
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    16.605
    Erst mal herzlich willkommen!
    Hier steht was über die "Sterngucker", vielleicht ist das hilfreich: https://www.huehner-info.de/forum/sh...l=1#post588165
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  3. #3

    Registriert seit
    21.04.2021
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Danke dir! Oh je mine, das kleine ist wohl gestorben aus dem Beitrag aber meins ist ja viel fitter, also keine Panik!

    Ich hab ab morgen 3ml Pipetten. Würde dann eben 2.5 ml Wasser, Rest B komplex geben ? Natürlich nicht alles auf einmal den ganzen Tag über ?

    Ansonsten.. er verwehrt mir gerade auch Mehlwürmer. Aber das machen mehrere. Vlt Grade kein Hunger. Ich probier es einfach immer wieder Mal. Ansonsten kann ich wohl auch rohes Eigelb geben ?

  4. #4
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    16.605
    Ja, rohes Eigelb mit etwas Traubenzucker und ein paar Tropfen Wasser kann man über eine Einwegspritze (ohne Nadel natürlich) gut geben. Immer einen Tropfen davon an die Schnabelspitze, dann müsste es die Mischung selber schlucken. Kräftigt und ist gut für den Kreislauf.
    Viel Glück!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  5. #5
    Ei-like ! Avatar von ~Lucille~
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    2.328
    Kannst du mal ein paar Fotos,
    oder ein kurzes Video von dem betroffenen Tier einstellen ?

    Fotos kann man sehr leicht mithilfe von picr.
    einbinden, dann musst du sie nicht mal verkleinern.

  6. #6

    Registriert seit
    21.04.2021
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Kann man das mit dem Handy auch machen ? Bei Videos muss man einen YT Link angeben ? Da kenn ich mich leider so gar nicht aus

  7. #7

    Registriert seit
    21.04.2021
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    So ich lade ein YT Video hoch und schicke den Link hier rein. Da Filme ich den kleinen da sieht er sehr gut aus übrigens! Aber ist natürlich schön auch eure Einschätzung da generell zu sehen. Er kommt wenn er sich am Bauch putzt nicht so richtig ran, aber macht es immerhin. Alles andere seh ich einfach als Tollpatigkeit. Zum Schluss sieht man dann die Kopfhaltung wieder. Und wenn er aufgeregt ist wackelt er so nach hinten mit der Kopfhaltung. Das ist aber schon deutlich besser geworden.

  8. #8

    Registriert seit
    21.04.2021
    Beiträge
    21
    Themenstarter

  9. #9
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.029
    ich könnte jetzt mal so richtig lospoltern, aber du kannst eh nichts dafür, also belasse ich es mit einer Erklärung: das Küken hat einen sehr stark deformierten Schädel, und auch das Gehirn in diesem Schädel ist verformt. Daher besteht immer die Gefahr, das sich neurologische Probleme einstellen. Seriöse Züchter bemühen sich darum, die Schädelerhöhung bei den Haubenrassen im moderaten Rahmen zu halten, um solches Kükenleid zu verhindern (und weil diese extremen Formen als Qualzucht gesetzlich verboten sind und die Gefahr besteht, das die Zucht dieser Rassen komplett verboten wird).

    Ich hoffe, du bekommst das mit Vitaminen in den Griff, du mußt aber gerade während des Wachstums immer wieder damit rechnen, das die Probleme erneut auftreten. Es tut mir wirklich leid für dich und das Küken.

  10. #10

    Registriert seit
    21.04.2021
    Beiträge
    21
    Themenstarter
    Also das melachi wundert mich jetzt total und schockiert mich. Zu der Symptomatik hab ich sowas noch nie gelesen.

    Im Vergleich zu den anderen sieht es ehrlich gesagt auch so nicht anders aus und die Elterntiere sind 100% ganz normale Paduaner. Kann sowas dann einfach auftreten ?
    Wie kommst du auf STARK deformiert ??

    Naja also erlösen werde ich es nur wenn es wirklich arg schlimm wird und es einfach zu schwach wird. Ansonsten darf es gerne leben, solange keine Schmerzen im Spiel sind. Sagen die anderen das Gleiche ??

    Bis jetzt hab ich auch oft gehört, dass es eben Vitaminmangel ist.

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. gewelltes Ei - Vitaminmangel?
    Von Christiene im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.06.2020, 23:07
  2. Unklare Erkrankung
    Von Pias Welt im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2020, 07:08
  3. Vitaminmangel
    Von Joker im Forum Gänse
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.07.2016, 11:38
  4. Verdacht auf nervale Marek :-( Oder doch nur Vitaminmangel o.ä.?
    Von JanaMarie im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2014, 19:27
  5. Welche Erkrankung?
    Von Gallus im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 13:13

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •