Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Moderne englische Zwergkämpfer- Angsthase

  1. #1

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    437

    Moderne englische Zwergkämpfer- Angsthase

    Nabend,

    vor ein paar Wochen sind nach dem Verschwinden unserer lieben MEZK-Dame "Dorle"
    dann "Merle", und "Perle" eingezogen. Alle drei sehr verschieden, wie bei Menschen.
    Sorgen mache ich mir um Merle: sie ist die aller-rangniedrigste.
    Futtert als letzte, was übrig bleibt. Nun fällt mir auf, dass sie hinten am Hals immer mehr Federn verliert. Kann es sein, das die anderen das verursachen, oder, hat sie ein noch anderes Problem?
    Und, was kann ich tun, das sie etwas mutiger wird?
    Für die Katzen gibt es ja gute Natursachen, wie "Zylkene" was aus Kasein hergestellt wird,
    oder ein anderes Med. mit Grüntee. Kann man so etwas anbieten?

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.440
    Was hast du denn insgesamt an Hühnern?
    Das es bei Hühnern eine Rangfolge gibt, weisst du ja.
    Warum willst du daran rum"docktern" (um es mal nett auszudrücken)?

    Genug Futter bzw. Futterstellen damit alle genug fressen können sollten natürlich vorhanden sein und auch der Platz um sich aus dem Weg zu gehen.
    Geändert von Dorintia (20.04.2021 um 22:07 Uhr)
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün- und 3 Rotlegerinnen + 9 Küken (16.04.)

  3. #3

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    437
    Themenstarter
    Ja, "rumdocktern" würd ich schon gerne, auch, damit der Hals nicht noch kahler wird.
    Und, sie hat auch abds nie so einen gut gefüllten Kropf, wie die anderen. Da kann ich noch 5Futterplätze her richten,
    die wartet, bis die anderen aufhören, das "Kampfhuhn. Die anderen sind alles Zwerge: Serama, ein Federfüßiges,
    eine mit einem Bommel a.d. Kopf, ein Seidenhuhnmischling.
    Und die Stallpflicht macht es auch nicht besser. Heute Abend sind sie mal für eine Stunde "ausgebüxt", und haben ausgiebig die Freiheit genossen.

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.440
    Erwartest du echt von der Henne das sie sich als "Kampfhuhn" mehr durchsetzen sollte?
    Und selbst wenn... dann ist eine andere die Rangniedrigste, was ist dann gewonnen?
    Hast du einen Hahn?
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün- und 3 Rotlegerinnen + 9 Küken (16.04.)

  5. #5

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    437
    Themenstarter
    Das war ironisch gemeint.
    So, und bevor die Beiden einzogen, da gab es kein "Aschenputtel". Jedenfalls ist es mir nicht aufgefallen.
    Die Perle ist nun fast das Gegenteil, immer sich am Beschweren, weil sie nicht raus darf, und beim Futtern
    auch sofort dabei..
    Tja, es ist, wie bei uns, leider.
    Ich dachte, wenn nicht hier, wer soll da sonst was raten?
    Ich möchte nur, verstehst du vllt.,dass der Hals nicht kahler wird, und sie mehr futtert. Nur bei Mehlwürmern, da wird sie flotter.

  6. #6
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.004
    wenn du das Gefühl hast, sie bekommt trotz mehrere sichtgeschützter Futterstellen nicht genug ab, dann hol sie dir abend nochmal und lass sie separat was fressen. Das mit dem Hals kann mehrere Ursachen haben: Hahn, der sich beim Treten dort festhält, Hennen, die an den Federn ziehen, Halsmauser.

    Legt diese Henne schon? Noch nicht legende Junghennen haben oft so ein Rangproblem, das sich bei Legebeginn dann bessern kann.

    Wenn die Tiere gerade ungewohnt beengt leben, dann kannst du mit ein paar großen Brettern oder ähnlichem, schräg an die Wand gelehnt, für Sichtschutz und Ausweichmöglichkeiten sorgen.

  7. #7

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    437
    Themenstarter
    Danke melachi, verstecken will sie sich nicht, sie hält sich schon immer mit den anderen zusammen auf.
    Habe sie auch schon extra, getrennt gefüttert, aber, nach wenigen Häppchen kommt ihr das komisch vor, und dann hört sie auf damit.
    Sie ist aber auch nicht dünner, als die anderen, vllt. mach ich mir unnötig Sorgen.
    Das Eingesperrt sein belastet sie halt alle, und besonders die Seramas sind nicht zimperlich.
    Heute hatte ich vergessen, die Tür richtig zu zu machen, da haben alle nochmal die Freiheit genossen, hoffentlich
    sind die Nachbarn mit ihren eigenen Dingen genug beschäftigt.

  8. #8

    Registriert seit
    01.11.2019
    Ort
    NRW
    PLZ
    41...
    Beiträge
    1.012
    @Klara55: blödes Gedächtnis, vergisst jeden Tag für 30 bis 60 Minuten die Türe richtig zu schließen.

  9. #9
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.004
    bei uns gabs ja keine Stallpflicht diese Saison, aber 2016/17, als ganz Deutschland austallen mußte, hatte ich auch so eine komische undichte Stalltür . Meine Nachbarn fanden es gut...

  10. #10

    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    bei Hannover
    PLZ
    30....
    Beiträge
    437
    Themenstarter
    Heut habe ich gesehen, dass sie sich selbst am Kopf kratzt. Meine Seramas neigen schnell zu Kalkbeinmilben.
    Könnten die die Ursache sein? Könnte ich die Viecher mit der Lesebrille erkennen?

Ähnliche Themen

  1. Moderne Englische Zwergkämpfer
    Von Inka27 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 21:21
  2. Moderne englische Zwergkämpfer
    Von Daniel 123 im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2014, 09:13
  3. Moderne englische Zwergkämpfer
    Von dehöhner im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 12:40
  4. Moderne Englische Zwergkämpfer
    Von Hühner-Mädel im Forum Umfragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.08.2006, 12:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •