Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 106

Thema: Küken Krankheit

  1. #11

    Registriert seit
    04.07.2020
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    152
    Themenstarter
    Hallöchen!

    Ja da sieht man es echt Mal wieder, das Internet hat seine Tücken. Ich war schon wieder ganz besorgt. Jaa der Hahn macht das auch immer wieder, also den Kopf so in den Nacken drehen , das hab ich schon gesehen, aber unerfahren wie ich bin hab ich nicht nachgefragt oder so, weil er ganz normal lief und das eben nur manchmal mitten drin macht. Mal sehen wie das vor B läuft.

    Habe auch Mal von Ida plus einen Vitamin komplex für Hühner bestellt, der geht dann auch ? Hat Recht gut ausgesehen

    Dann separiere ich den kleinen Stinker Mal nicht, sondern setz ihn in die Tasse, lass ihn immer wieder trinken und richte den Kopf

  2. #12
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.717
    Versuch es, ja. aber gucke auch mit einem kritischen auge, ob das küken frisst und sich der zustand wirklich verbessert.
    Wenn nicht, musst du den zwerg wohl oder über erlösen, wenn er sonst mangels ernährung stirbt...
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!
    2,9 Blumenhühner; 2,10 Mechelner gesperbert
    NGZV Klecken

  3. #13

    Registriert seit
    04.07.2020
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    152
    Themenstarter
    Also es trinkt auf jeden Fall, fressen muss ich beobachten, ich biete es immer wieder an.

    Wann meint ihr den sollte sich Besserung einstellen ?

  4. #14

    Registriert seit
    04.07.2020
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    152
    Themenstarter
    Manchmal läuft es auch wirklich geradeaus, ganz normal. Aber es schläft auch noch sehr viel. Das ist übernacht geschlüpft. Ich mache jetzt immer wieder Therapie mit der Tasse, richte das Köpfchen wenn ich es sehe und setz es ans trinken und Futter ich glaube mehr kann ich nicht machen. Merke ich, dass es immer schwächer wird, muss ich wohl zum TA fahren, aber daran will ich nicht denken.

  5. #15
    das Leo Avatar von Küken_007
    Registriert seit
    11.12.2020
    PLZ
    82***
    Beiträge
    384
    ich drücke meine Daumen, aber ich glaube das das klappt
    Mfg Küken
    In nächster Zeit (bis 29.08.21) nicht Online. Bin im Urlaub

  6. #16

    Registriert seit
    04.07.2020
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    152
    Themenstarter
    Ja also stand jetzt, es macht das noch und schläft unglaublich viel. Vorhin hat es aber immerhin 2-3 Mal gepickt. Da wird es nicht sonderlich viel Futter erwischt haben, aber immerhin ist der Reflex wohl da.

    Grade schläft es auch wieder und bekommt von mir nach wie vor Vit B und E ( in Form von Rapsöl-essen-brei.

    Phasenweise läuft es ganz normal, dann wieder Phasen wo das mit dem Kopf losgeht.

    Ich hab bisschen Angst, morgen wenn ich in der Arbeit bin von 7-13 Uhr, passiert ihm was. Also zb fällt es ins Wasser und ertrinkt oder sowas..

  7. #17

    Registriert seit
    04.07.2020
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    152
    Themenstarter
    Hat paar Körnchen gepickt, gekackt und schläft wieder. Läuft normal und macht das jetzt nur noch nach dem wach werden und so zwischen drin.

    Ist es eigtl schlimm wenn es Mal auf den Rücken fällt und länger braucht um wieder aufzustehen ? Ich bin ja 6 Stunden in der Arbeit.

  8. #18
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.717
    Wenn es länger braucht , ist das nicht schlimm. Wenn es gar nicht hoch kommt , ist schlecht .
    Schlafen darf es . Es ist noch nicht mAl einen Tag alt .
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!
    2,9 Blumenhühner; 2,10 Mechelner gesperbert
    NGZV Klecken

  9. #19

    Registriert seit
    04.07.2020
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    152
    Themenstarter
    Ja gut, ich weiß ja nicht wie lang es dann liegt. Mal angenommen im schlimmsten Fall liegt es 6 Stunden auf dem Rücken ? ( Was ich nicht glaube, das kommt bestimmt wieder hoch) würde ihm das irgendwie schaden ? Organisch oder so ?

  10. #20

    Registriert seit
    04.07.2020
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    152
    Themenstarter
    Ich weiß, der worst Case und so. Ich bin wirklich sehr pessimistisch ich Frage nur meist ALLE was wäre wenns, ab.

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Küken: Verletzung? Geschwüre? Krankheit?
    Von Vogelmami im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 12:27
  2. Krankheit
    Von sammyhuhn im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 18:45
  3. komische Krankheit
    Von manthose im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 17:33
  4. komische krankheit bei küken.
    Von Hahn im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 13:10
  5. Krankheit
    Von Ronn im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2005, 16:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •