Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Eierabgabe/Eierverkauf

  1. #11
    Avatar von Britje
    Registriert seit
    21.05.2020
    Ort
    Schleswig Holstein
    PLZ
    24
    Land
    D
    Beiträge
    527
    Themenstarter
    Momentan bin ich noch in Elternzeit... Da sind die Kolleginnen gerade keine Abnehmer
    Wie gesagt, wir verschenken und vertauschen auch so.

    Einlagerung finde ich schwierig, ehrlich gesagt.
    Eingelegte Eier isst hier niemand. In Kalk haltbarmachen ist jetzt auch nicht so meins. Bleibt ja nur einfrieren und so viel Platz haben wir nicht im Tiefkühler. Gibt es noch andere Möglichkeiten?
    Bis jetzt haben die Hühner "Resteier" gekocht bekommen. Weggeworfen werden sie hier natürlich nicht.
    Liebe Grüße von Christiane
    mit der bunten 12er Damentruppe, Hahn Florian und den 5 Küken

  2. #12

    Registriert seit
    18.11.2020
    PLZ
    31***
    Beiträge
    160
    Wir geben 6 Eier für 2,50€ ab und 10 Eier für 4€.
    Bei uns hat es sich auch durch Mundpropaganda herum gesprochen. Mittlerweile könnten wir doppelt so viele Eier abgeben, wie wir abzugeben haben.
    Hauptabnehmerin ist unsere Nachbarin mit 10 Eiern pro Woche, es gab auch schon die eine oder andere "Kundin", die vorbestellt hat.
    Liebe Grüße, Sina
    0.9 bunter Mix (*2018-2020) und 6 Naturbrut-Küken (Schlupf: 9.4.21)

  3. #13
    Avatar von Schmats vom Ponyhof
    Registriert seit
    04.01.2021
    Beiträge
    59
    Moin Moin,
    ich nehme auch 0,40€ fürs Ei.
    Drunter finde ich nicht angemessen.
    Den Tieren geht es ja Super und Ihr Leben ist weit besser als das der Durchschnittslegehühner.
    Das muss schon honoriert werden und im Prinzip ist das ja noch zu günstig.
    Die ÖTZ empfiehlt meine ich für Bresse Eier 0,60€...
    Würde auch eher über Mundpropaganda verkaufen.
    Ein Eierhäuschen ist zwar nett aber auch ein Angriffspunkt. (zb. für Diebstahl & Vandalismus)
    Und manchmal ist man sehr überrascht welche schlafenden Hunde man so geweckt hat...
    Aber du wirst schon eine für dich passende Lösung finden
    Lg
    Schmats
    Das Leben ist kein Ponyhof und Ponyhof ist auch schon hart!
    Bunte Mixe aus 2 Nutzungshühnern + Sandschak-Kräher

  4. #14
    Avatar von Angora-Angy
    Registriert seit
    08.03.2013
    Ort
    Witzleben
    PLZ
    99310
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.631
    Zitat Zitat von Britje Beitrag anzeigen
    Gibt es noch andere Möglichkeiten?
    NUDELN!!! *absichtlichNudelvirusverbreite*
    Und Eierlikör.
    Liebe Grüße, Angela
    Zwerghühner ROCKEN!!!
    Wachteln, Kaninchen, Hunde, Katzen, Bienen - ich bin bekloppt...

  5. #15
    Avatar von Britje
    Registriert seit
    21.05.2020
    Ort
    Schleswig Holstein
    PLZ
    24
    Land
    D
    Beiträge
    527
    Themenstarter
    Nudeln... Gute Idee, aber soooo viele Eier braucht man dafür doch nicht.
    Eierlikör gibt's hier nicht... 'Is Allohooohl' drin und den trinkt/mag hier keiner
    Liebe Grüße von Christiane
    mit der bunten 12er Damentruppe, Hahn Florian und den 5 Küken

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Eierverkauf
    Von dehöhner im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 16.05.2021, 20:09
  2. Eierverkauf
    Von arkhuhn im Forum Züchterecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 10:07
  3. Eierverkauf und Steuern
    Von dehöhner im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 21:05
  4. eierverkauf
    Von masterjonas im Forum Umfragen
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 19:54
  5. Eierverkauf
    Von dehöhner im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 11:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •