Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Volierendraht

  1. #1

    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    29

    Volierendraht

    Hallo,
    ich hatte die letzten sechs Jahre keine Hühner mehr, da mein damaliger Auslauf aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht fuchssicher zu bekommen war. Und nachdem der Fuchs dreimal hintereinander meine Hühner geholt hatte, hatte ich aufgegeben und auf bessere Zeiten gehofft.
    Die sind jetzt da, denn nach meiner Berentung bin ich umgezogen und ich habe jetzt einen Garten, in dem Stall, Voliere und Auslauf gebaut werden können. Die Voliere soll mit fuchs-, marder- und rattensicherem Draht gebaut werden (Das Gerüst steht schon :-)). Ich habe mich hier auch durch die Beiträge gelesen, aber immer noch Fragen.
    Also: Ist Esafort Draht, Maschenweite 12.7x12.7x1.05mm, geeignet? Es gibt den auch noch in 1,45 mm Stärke, aber dann nur in Einmeterrollen. Das wäre dann aufwändiger. Lohnt sich das?
    Es gibt auch schwarzen Draht, gleiche Maße wie der Esafort-Draht, aber pulverbeschichtet. Der kostet dann aber mehr als doppelt so viel wie der Esafort-Draht. Nur wegen der anderen Farbe lohnt sich das nicht, aber gibt es ggf. noch weitere Vorteile?
    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich zu beiden Fragen (Drahtstärke 1,05 oder 1,45; pulverbeschichteter schwarzer Draht) Tipps bekommen könnte. Danke!

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    10.872
    1,45 mm sollten es mindestens sein.
    1 m Breite haben wir extra für die Voliere genommen, ist vom Handling her besser und die Konstruktion der Voliere haben wir dementsprechend geplant.
    Schwarz finde ich besser weil "unsichtbarer"
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 16 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2/3 Grün/Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 typisch gelbe Küken (04.06.)

  3. #3

    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Danke.

  4. #4
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    319
    Man sollte aber beachten, daß die angegebene Drahtstärke von 1,45 dann auch die Kunststoffummantelung beinhaltet, d.h. der eigentlich Draht innendrin ist dann dünner! Daher entweder NOCH stärkeren Draht nehmen, wenn Du 1,45 Draht willst, oder auf die Ummantelung verzichten und den mit 1,45 nehmen. Noch dicker wirste eh kaum (in bezahlbarer Form) kriegen, oder?

    Aber ich seh auf deren Website gerade nur den 19x19 mit der 1,45er Drahtstärke - wo hast Du den gefunden (wäre auch interessiert...)?
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,0 Kater, 1,1 Sittich, 1,5 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc und 0,0,10 ZwBreda

  5. #5

    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    https://zooshop-online.com/volierend...er-rolle-100cm

    Das ist ja gerade das Problem. Wenn ich maximal 12,7 mm Abstand will, gibt es keinen dickeren Draht. Wenn ich auf 16 oder 19 Millimeter gehe, dann schon. Aber da könnten dann Ratten rein, oder?

  6. #6

    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    upps ... ich habe mich vertan. Der ist 12,7 x 25,4.
    Kommt also auch nicht in Frage.
    Also ich muss entweder eine größere Wabengröße nehmen oder halt die 1,1 mm Dicke.

  7. #7

    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    oder man müsste auf V2a-Stahl gehen:
    https://www.draht-driller.de/detail/index/sArticle/3766
    Das wäre dann aber sehr teuer. Würde ich nur machen, wenn es gar nicht anders ginge.
    Kann ich mir aber auch nicht vorstellen, dass das nicht anders geht. Ist ja richtig dolle teuer.
    Geändert von Valentina (15.04.2021 um 12:16 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Hühnermamma
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Rems-Murr-Kreis
    PLZ
    736..
    Land
    Schwaben...
    Beiträge
    8.834
    Geändert von Hühnermamma (15.04.2021 um 13:36 Uhr)

  9. #9

    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    29
    Themenstarter
    Also besser den dickeren mit 1,9 x 1,9 cm als den dünneren mit 12,7 x 12,7? Weil die Kombination dick und eng gibt es ja offensichtlich nicht zu kaufen?

  10. #10
    Avatar von kopfloser Mensch
    Registriert seit
    10.03.2021
    PLZ
    88356
    Land
    BaWü
    Beiträge
    380
    Ich häng mich hier mal dran, weil es bald an den Zaunbau und Stallbau geht. Zunächst mal:
    Als Zaun nehm ich 2m hohes Sechseckgeflecht, denn der soll ja nur die Hühner von de Straße weghalten. Um den zu befestigen, wollte ich mir endlich mal nen Tacker anschaffen, aber da ich diesen dann auch gern für die Voliere nehmen will:

    - Welchen Tacker nehm ich am besten?
    Gern ohne Strom und nich so teuer, aber halten soll es natürlich. Wobei ich überlege, bei der Voliere und dem Stall dann ohnehin vllt besser noch Latten drüberzuschrauben? Dann isses weniger relevant? Aber aufn Punkt: Welche Stärke an Tackernägeln sollte ich verwenden, dann weiß ich ja, welcher Tacker es sein muss?

    Und der Volierendraht (mardersicher) für Offenstall:
    - reichen 1,05mm (verzinkt, ohne Mantel) Dicke? Dicker gibts in dem Shop nur mir 25mm Maschen, das scheint mir so weit. 1,05 gibt es mit 19x19mm Maschen, reicht das? Oder kennt ihr bessere Quellen?

    Unten will ich hochkant Terassenplatten verbuddeln und da drunter noch nen Streifen Sechseckgeflecht flach eingraben nach außen. Dazu rundrum Steine und Pflanztöpfe. Und von einer Freundin bekomme ich Akita-"Wolle" von einem alten Rüden, ich dachte mir, das Aroma ist bestimmt auch hilfreich.

    Irgendwelche Tipps, Ideen, Links zu dickem, engmaschigem Volierendraht etc?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Volierendraht
    Von Annton im Forum Der Auslauf
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2020, 13:32
  2. Materialstärke bei Volierendraht
    Von Maranmamma im Forum Der Auslauf
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2020, 17:04
  3. Volierendraht als Kotgrubengeflecht?
    Von Nessie_S im Forum Innenausbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.05.2016, 12:47
  4. Volierendraht
    Von LilliGlitzer im Forum Der Auslauf
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 15:10
  5. Volierendraht
    Von Acker35 im Forum Wachteln
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 14:06

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •