Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Was nehmt ihr als Kükenvoliere/Kükenauslauf?

  1. #1

    Registriert seit
    18.11.2020
    PLZ
    31***
    Beiträge
    153

    Was nehmt ihr als Kükenvoliere/Kükenauslauf?

    Hallo

    Wir haben 3 Tage alte Küken und die Glucke möchte nun immer öfter auf Tour sein mit den Zwergen. Was für einen Auslauf habt ihr?

    Es ist eine Naturbrut.
    Liebe Grüße, Sina
    0.9 bunter Mix (*2018-2020) und 6 Naturbrut-Küken (Schlupf: 9.4.21)

  2. #2
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.782
    Also ich hatte das:

    entengehege.jpg
    (Der kleine Pool stand nur drin als eine Henne Entenküken ausgebrütet hatte.)
    Das Teil ist nach Baumsturz baufällig geworden und sieht heute so aus:

    gehege-neu-7.jpg
    Das Gehege für alle lässt sich unterteilen, Türchen zu und Glucke und Küken haben Ruhe und schön Platz.

    Am einfachsten und ältesten ist dieses Kükenabteil - und es hat sich immer noch bewährt:

    Gehege2.jpg
    Nachteil von dem kleinen Teil: man muss reinkriechen und kann drinnen nicht stehen.
    Aber gut, so oft muss ich nicht rein.

    LG Sterni

  3. #3

    Registriert seit
    18.11.2020
    PLZ
    31***
    Beiträge
    153
    Themenstarter
    Das sieht toll aus!

    Wir haben leider eine recht offene Fläche, zwar an zwei Seiten mit 2m hohem Maschendrahtzaun abgegrenzt, aber die anderen beiden Seiten sind offen und da vor der Fläche noch ein Weg lang führt und die Fläche dadurch erhöht ist, wirkt es immer etwas deplatziert. Ich weiß nicht, ob ich das so toll urig und verwachsen hinbekomme, wäre aber mein Traum.

    Im Moment haben wir nur einen kleinen Auslauf aus Kaninchendraht, das gefällt mir aber nicht und ist auch nichts langfristiges.

    Der Gluckenstall steht neben unserem Gartenhaus, da sind die anderen Hühner drin.

    Kurzfristig dachte ich an einen Welpenauslauf, mit diesen einzeln steckbaren Elementen und würde dann ein Netz drüber spannen. Bin aber unentschlossen. Die unteren 50cm würde ich mit Hasendraht dicht machen.

  4. #4
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.782
    Da würde ich höher dicht machen. Die Kleinen fliegen ja bald wie die Vögelchen.

    Ach, und da fällt mir noch ein Foto rein - der Hühnerbaum. Alle Küken lieben ihn!
    (damals war es wirklich noch urig drin, mit Bewuchs, das ist heute leider nicht mehr so. dafür aber ist überdacht)

    hühnerbaum.jpg
    Geändert von Sterni2 (12.04.2021 um 17:08 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    18.11.2020
    PLZ
    31***
    Beiträge
    153
    Themenstarter
    Also, der ganze Auslauf wäre höher als 50cm, aber der Abstand des Gitters ist 3-4cm. Damit da kein Küken flüchtet, würde ich unten noch Hasendraht dran machen. Wenn sie groß genug sind, ist der Gitterabstand ja wieder egal.

  6. #6

    Registriert seit
    18.11.2020
    PLZ
    31***
    Beiträge
    153
    Themenstarter
    Für solche tollen Gebilde fehlt uns das Geschick... Mein Mann ist, was sowas betrifft, nicht so eigenständig und ich muss dann quasi alles mehrmals erklären und am Ende am besten doch selbst machen. Er ist Informatiker

    Ich träume ja auch von einer Teil-Überdachung, weiß aber nicht, wie ich das realisieren soll. Da scheitert es schon am Fundament für Stützpfosten.

  7. #7
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.782
    Für Küken würde auch eine einfache Variante reichen. - Da hatte ich im alten Gehege so einen kleinen Unterstand.
    Der war sehr geschätzt - und ganz besonders bei Sauwetter.

    stangenhühner.jpg

  8. #8
    Eulalia Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    4.880
    Soll das für eine Glucke mit Küken sein oder nur für Küken alleine also aus Kunstbrut ?
    Ich habe für die erste Woche für Glucke mit Küken dieses Freilaufgehege. Das steht dann mit Sonnenschutz im Auslauf damit die anderen Hühner weiterhin Kontakt zur Glucke haben. Damit die Küken nicht durch die Gitter kommen haben wir unten 2 Bahnen Kunststofftischdecke eingefädelt. Das Teil habe ich nun schon drei Jahre im Einsatz und wenn es nicht von Glucke mit Küken besetzt ist wird es zum entglucken genommen.

    https://www.ebay.de/itm/KERBL-Freila...-/182332165977

    Nach den ersten 2 Wochen laufen die Glucken immer mit den Küken ganz normal im Hühnerauslauf mit der Gruppe mit. Kein Problem.

    So sieht das dann aus. Da kann man auch die eingefädelte Tischdecke sehen


    Geändert von Pfandfrei (12.04.2021 um 17:27 Uhr)
    LG Heike und der Fightclub
    1.16 Kämpfer und Kämpfermixe und deren Küken

  9. #9

    Registriert seit
    18.11.2020
    PLZ
    31***
    Beiträge
    153
    Themenstarter
    Es wäre für Glucke mit Küken und soll quasi an den Gluckenstall angebunden werden

    Nach 2 Wochen lässt du sie schon mitlaufen? Wow okay, das ist interessant, ich dachte, ich muss 4 Wochen warten.

    Ich bin mir nur unsicher, ob die Küken mit 2 Wochen nicht noch durch die Maschen vom mobilen Zaun passen?

  10. #10
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beiträge
    571
    Hier ist die glucke zwar im eigenen ställchen aber der Auslauf ist nicht getrennt. Der gluckenstall steht im Gehege, das ist immer offen. Die Gruppe durchwandert den Garten und ist eher selten im Gehege. Die glucke bleibt am Anfang mit den ganz kleinen immer im Gehege und vergrößert dann den Umkreis und nähert sich immer mehr der gruppe an. Wenn sie die kleinen dann entwöhnt kennen sich schon alle, sie hängen zwischen den großen rum und haben im besten Fall einen Babysitter gefunden, der den Job der glucke übernimmt
    Buntes Hühner-Allerlei: 1,0 Zwergcochinmix, 0,2 vorwerk, 0,2 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 Zwerglachshuhn, 0,1 Seidenhuhn, 0,0,6 MixMixe

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kükenauslauf bei den Großen?
    Von Einstein im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 09:26
  2. Kükenauslauf
    Von Jagdfasan im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 22:15
  3. neuer Kükenauslauf
    Von SetsukoAi im Forum Der Auslauf
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 11:25
  4. Kükenauslauf
    Von hühnerling im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2007, 22:05
  5. Kükenauslauf
    Von Alter Fritze im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 19:11

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •