Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Huhn stellt Federn ab

  1. #1

    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Aalen
    PLZ
    73430
    Beiträge
    96

    Huhn stellt Federn ab

    Hallo zusammen,

    eine unserer Zwergwyhandotten stellt seit einigen Wochen ihr Federkleid vom Körper ab, siehe im Bild die gelbe Links vorne.
    Ist das normal?

    Vielen dank für eure Rückmeldungen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    13.316
    Kann ich auf dem kleinen Bild ehrlich gesagt nicht so erkennen. Aufplustern deutet auf Frieren, Unwohlsein oder Krankheit hin. Ist sie mager oder irgendwie angeschlagen oder passiv? Blaß im Gesicht? Legt sie?
    Oder kann es sein, daß ihr Gefieder nur verwuschelt ist, ist sie vielleicht die Lieblingshenne des Hahns?
    Grünlegemixe 2,10,6; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Stockente 0,0,1; Katze 2,0

  3. #3

    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Aalen
    PLZ
    73430
    Beiträge
    96
    Themenstarter
    Das mit dem kleinen Bild ist dem Forum geschuldet und der limitierung auf 200 kb.
    Die ist fit und legt kräftig. Allerdings ist der Hahn, wenn ich ihn "erwische" auf ihr. Hängt das damit zusammen?

  4. #4
    Moderator Avatar von sternenstaub
    Registriert seit
    31.03.2014
    Ort
    am schönsten Fleck der Welt
    Land
    hier
    Beiträge
    2.596
    Dürfte dem Hahn geschuldet sein. (Z-)Wyandotten haben eher weiche Federn. Wenn sie viel getreten wird, dann wird oft das Gefieder reichlich ramponiert. Je weicher das Gefieder umso eher sieht man das dann auch. Und die Stelle hinten wäre auch typisch für den Hahn.
    Gruß sternenstaub

  5. #5
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    17.266
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,11 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  6. #6
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    Zitat Zitat von Schwabe12345 Beitrag anzeigen
    Das mit dem kleinen Bild ist dem Forum geschuldet und der limitierung auf 200 kb.
    Da hilf es bei Fragen, wo es auf die Details ankommt, wenn man das Bild vorher auf den Ausschnitt, um den es geht, zuschneidet, und dann die 200 kb voll ausreizt.

  7. #7

    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Aalen
    PLZ
    73430
    Beiträge
    96
    Themenstarter
    So, jetzt habe ich links das Corpus delicti und zum Vergleich rechts ein anderes unserer Hühner. Jetzt dürfte es besser zu erkennen sein.
    Was meint ihr?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.073
    Wenn du Parasiten ausschließen kannst, würde ich auch sagen wegen den Hahn.
    Sie stellt die Federn ja nicht auf, das Federkleid sieht "nur" etwas zerschlissen aus.

    Wie alt ist das Huhn, hat sie schonmal gemausert?
    1 Hahn: Z-Wyandotte gold weißges. und 16 gr. Wyandottenmädels gold schwarzges. aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün-, 3 Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 Küken (04.06.) + 9 Küken (03.07.)

  9. #9

    Registriert seit
    11.05.2019
    Ort
    Aalen
    PLZ
    73430
    Beiträge
    96
    Themenstarter
    Können das auch federlinge sein? Wie bekämpft man Federlinge?

    Vielen dank!

    Das Huhn ist ein Jahr und hatte noch keine Mauser - zumindest keine richtige.

  10. #10

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.073
    Ja, durch Federlinge leidet das Federkleid und auch der Allgemeinzustand kann leiden.
    Gibt hier schon viele Threads dazu, auch wie man Federlinge erkennt.
    1 Hahn: Z-Wyandotte gold weißges. und 16 gr. Wyandottenmädels gold schwarzges. aus 2019/2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün-, 3 Rotleger + 9 Küken (16.04.) + 2 Küken (04.06.) + 9 Küken (03.07.)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Huhn ohne Federn
    Von Wickie im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 20:19
  2. Wachtel stellt federn ab
    Von danstar im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2009, 17:00

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •