Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Thema: Schwere Geburt

  1. #51
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.842
    Man muß sich nur zu helfen wissen.
    Viel Glück für die Neuen noch.
    Geändert von Schnappi66 (01.05.2021 um 10:38 Uhr)
    liebe Grüße
    Schnappi

  2. #52

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    458
    Themenstarter
    Hallo ihr Lieben, der Brutkrimi ist zu Ende. Wir zählen bitte nicht die Toten, sondern versuchen uns über die 2 Hähne zu freuen. (funktioniert nicht wirklich)
    Alles lief gut, aber nur ein Ei wurde angepickt, es war auch nur aus dem einen Ei ein piepsen zu hören. Es ist wieder ein Hahn.
    Nachdem das Küken gestern Abend geschlüpft war hat in der Nacht der Brüter die Temperatur runter geregelt. Er schaltete alle paar Minuten ein und aus. Ich bekomme die Temperatur nur noch auf 35 Grad. Die Membrane hat sich wohl verabschiedet.
    Es soll einfach nicht sein. Morgen wird alles verpackt und ich glaube nicht es wieder auszupacken.
    Noch mehr Geld und vor allem Herzblut in eine Kunstbrut werde ich wahrscheinlich nicht mehr investieren.
    Ob ich woanders brüten lasse oder nur noch Küken oder Hühner kaufe weiß ich noch nicht.
    Jetzt werden wir erst mal versuchen in der Nähe etwas zu finden. Unser Bekannter kennt einen Amrock Züchter. Vielleicht klappt es damit.
    Seit mir bitte nicht böse, wenn ich in der nächsten Zeit nicht mehr hier bin. Ich muss erst mal wieder mit mir klar kommen.
    Zur Not Email/PN
    Bis irgendwann mal wieder.
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  3. #53
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beiträge
    7.826
    Was ein Sch....
    Nimm es bitte trotzdem nicht als persönliches Versagen. Versandeier zu brüten ist immer ein Lotteriespiel. Gerade, wenn mn bestimmte Rassen uf dem Wunschzettel hat, treffen solche Enttäuschungen doppelt. Solche Erfahrungen habe auch ich schon hinter mir. Ich wünsche dir für die Zukunft auf jeden Fall eine erfolgreiche Fortsetzung Eures Projektes.
    "alles zuwider dem Menschen. auf den Äckern wächst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

  4. #54
    Avatar von Güggeli
    Registriert seit
    27.11.2013
    PLZ
    797...
    Land
    Baden Württemberg
    Beiträge
    4.072
    Zitat Zitat von sil Beitrag anzeigen
    Was ein Sch....
    Nimm es bitte trotzdem nicht als persönliches Versagen. Versandeier zu brüten ist immer ein Lotteriespiel. Gerade, wenn mn bestimmte Rassen uf dem Wunschzettel hat, treffen solche Enttäuschungen doppelt. Solche Erfahrungen habe auch ich schon hinter mir. Ich wünsche dir für die Zukunft auf jeden Fall eine erfolgreiche Fortsetzung Eures Projektes.
    Dem schließe ich mich an, Kopf hoch , alles Gute weiter hin .
    Liebe Grüße Andreas
    2,0 Menschen ;1,0 Yorky ;1,0 Pekinese ; 1,7 Marans . ;0,3 Maran+ ; 0,1 Hybriden , 0,3 Grünleger, 0,1 Italiener rebhuhnhalsig; 1,6 Mixe ; 0,1 Cream Legbar ; 0,4 Altssteirer ; 8 Kaninchen

  5. #55
    Avatar von Gallo Blanco
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    El Fondo de les Neus
    PLZ
    03688
    Land
    Spanien
    Beiträge
    3.524
    Zitat Zitat von Mate Kroate Beitrag anzeigen
    Noch mehr Geld und vor allem Herzblut in eine Kunstbrut werde ich wahrscheinlich nicht mehr investieren.
    Ob ich woanders brüten lasse oder nur noch Küken oder Hühner kaufe weiß ich noch nicht.
    Auch wenn du das wohl nicht mehr liest, versuche es doch endlich mal mit Naturbrut.
    Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit hättest du damit wesentlich mehr Erfolg gehabt und Geld hättest du obendrein gespart.
    Von der ganzen Zeit die du in die Schrauberei gesteckt hast, rede ich garnicht erst.
    Kopf hoch.

    LG Stefan
    Wohlstand produziert Parasiten, keine Überlebenskämpfer.

  6. #56

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    458
    Themenstarter
    Erst mal danke für eure Unterstützung, es geht weiter.
    @Stefan ob ich in Zukunft Naturbrut habe liegt an den neuen Mädels. Ich habe aber 2 große Glucken gefunden, passen je 500 Eier drunter.
    2 Wochen haben wir jetzt nach Rassehühnern im Umkreis von ca 60 km gesucht, aber nichts vernünftiges gefunden. Am Telefon hörte sich einiges ganz toll an. Den Spruch "Nema Problema" hatte ich aber doch jedesmal richtig gedeutet. Sinngemäß übersetzt heißt es, es wird schlimmer als du denken kannst. Was wir bei besuchen zu sehen bekamen grenzte an eine Mischung aus Betrug und Tierquälerei.
    Besucht haben wir auch einen Züchter, bei dem wir vor 2,5 Jahren Rassehühner gekauft hatten. Der hat aber die Rassezucht aufgegeben, das Interesse war einfach nicht da.
    Durch einen Zufall beim Pflanzen kaufen bekamen wir eine Telefonnummer. Auch dieser Züchter hat keine Rassehühner aber schöne große Mixe. Gestern frisch geschlüpft haben wir heute 10 Küken gekauft. Preis für die 10 Plüschis umgerechnet 9,30 Euro.
    Einen Pflaumenbaum, Erdbeerbaum und noch einiges an Pflanzen haben wir auch mitgebracht. Wir haben uns dann noch gemütlich bei einem Kaffee über Hühnerrassen unterhalten. Er war so erstaunt was es so alles gibt und hat mir angeboten beim nächsten Mal kostenlos für uns zu brüten.
    Vielleicht geht's irgendwann mit dem Projekt doch weiter. Jedenfalls haben wir nette Leute kennengelernt, bei denen wir in Zukunft unsere Pflanzen und Bäume kaufen können.
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  7. #57
    Avatar von Güggeli
    Registriert seit
    27.11.2013
    PLZ
    797...
    Land
    Baden Württemberg
    Beiträge
    4.072
    Na das ist doch auch was . Das freut mich für Euch .

    Und bei Mixen können auch manchmal die tollsten Ergebnisse raus kommen , sowohl vom Aussehen als auch von der Leistung.

    Viel Freude mit den Plüschis und den Pflanzen .
    Liebe Grüße Andreas
    2,0 Menschen ;1,0 Yorky ;1,0 Pekinese ; 1,7 Marans . ;0,3 Maran+ ; 0,1 Hybriden , 0,3 Grünleger, 0,1 Italiener rebhuhnhalsig; 1,6 Mixe ; 0,1 Cream Legbar ; 0,4 Altssteirer ; 8 Kaninchen

  8. #58

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    458
    Themenstarter
    Und was wir für einen Spaß haben. Der 6 Wochen alte Bielefelder Hahn ist von der Bande als Glucke auserkoren. Irgendwie tut er uns leid, aber es ist einfach zu lustig, wie die kleinen sich an ihn kuscheln, auf ihn springen und ihm auf Schritt und Tritt folgen. Er ist ganz lieb zu den kleinen, obwohl er total überfordert ist.
    Wer sagt eigentlich das Küken die ersten Tage kein Futter benötigen?
    Ich denke zwei Schweine fressen weniger wie die Bande.
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

  9. #59

    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    341
    Mannomann!!! So ein Drama.
    Tut mir wirklich furchtbar leid mit Deiner Katastrophenbrut. Ich glaube, ich kann nachvollziehen, wie man sich nach so einem Tiefschlag fühlt.
    Aber wie schön, dass Du Dich doch nicht hast unterkriegen lassen. Und wie gut, dass Du uns im Forum erhalten bleibst.
    Deine interessanten Beiträge hätte ich auch wirklich sehr vermisst!
    Ich wünsche Dir/Euch super-super viel Freude mit Euren Plüschies und dem Gluckenhahn.
    Liebe Grüße
    Christina
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  10. #60

    Registriert seit
    09.06.2020
    Ort
    Dalmatien
    Land
    Kroatien
    Beiträge
    458
    Themenstarter
    Aufgeben war noch nie meine Stärke. Gleichzeitig zur Hühnersuche habe ich nach einem neuen Brüter gesucht, katastrophal. Entweder Chinakisten oder Styropor aus Bosnien. Dann war ich dabei einen Brüter für uns Exilanten zu entwickeln (vielleicht stell ich die Ideen mal hier ein). Einfaches Gerät mit viel Sicherheit.
    Ein Schwager ist in der Zeit an Corona gestorben. Die letzten zwei Wochen möchte ich so nicht noch einmal erleben. Ich habe die Zeit für mich gebraucht und bin froh wieder hier zu sein.
    Deutscher Auswanderer
    und die beste Ehefrau der Galaxis
    Grüßen aus Kroatien

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tot bei Zwillings-Geburt
    Von Stefanlein im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2018, 19:01
  2. Ein wirklich schwere Geburt...
    Von Hühner-Mädel im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 07:09
  3. spannend: geburt...
    Von _mARiO__ im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 19:12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •