Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Pusteln im Bauchraum, Ei-Rest im Bauchraum, 1/2 l Wasser im Bauchraum, was war das?

  1. #1
    Avatar von Mary :-)
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Bergisches Land
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.586

    Pusteln im Bauchraum, Ei-Rest im Bauchraum, 1/2 l Wasser im Bauchraum, was war das?

    Hallo ihr Hühnerkenner,

    Eine meiner Hennen hatte das Fressen eingestellt und sich von den Anderen separiert, auch teilweise leise Geräusche beim Atmen gemacht. Auch von den anderen separiert hat sie eine Portion Körnerfutter ( wer sagt denn dazu nein?) nicht angerührt.

    Wir haben sie geschlachtet, denn ich habe keinen Ansatz gefunden, wie ich ihr hätte helfen können.

    Beim Öffnen kam meinem Schatz ein halber Liter Wasser entgegen, es befand sich ein Rest von einem Ei im Bauchraum und die Eingeweide waren mit weißen Pusteln übersät.

    Für mich ist nun die Frage: was war das, könnte es ansteckend gewesen sein und wie wäre eventuell, falls möglich so einem Tier zu helfen?

    Bilder vom Bauch lade ich gleich hoch, wer es nicht sehen möchte, kann schnell drüberscrollen.
    Alle Herren hat man geehrt, nur den Einen nicht, der allein Herr ist. …
    Jeden Helfer hat man gesucht, nur den Einen nicht, der allein helfen kann.
    Jeden Unsinn hat man geglaubt, nur dem Einen glaubte man nicht, der die Wahrheit ist. (W. Busch)

  2. #2
    Avatar von Mary :-)
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Bergisches Land
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.586
    Themenstarter



  3. #3
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Beiträge
    4.976
    Hi Mary, tut mir leid für deine Henne.
    Hast du die Organe auch näher untersucht? Hatte kürzlich auch so einen ähnlichen Hahn. Nur war da Haut und Fleisch in Ordnung und nur Organe befallen Vor allem die Leber innen und aussen. Auch waren es noch nicht so große Wucherungen wie bei dir.
    Was es war weiß ich immer noch nicht. Der Verdacht ist auf eine Art Tumore gefallen. Ergebnisse vom Tierarzt warte ich noch darauf.
    https://www.huehner-info.de/forum/sh...rb-dieser-Hahn
    liebe Grüße
    Schnappi

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2016
    Beiträge
    15.652
    Täuscht das oder ist da ziemlich viel Fett, auch unter der Haut eingelagert?
    Hattet ihr mal wegen Bauchwasser gefühlt/getastet, ist sie anders gelaufen?
    1.14 Gr. Wyandotten

  5. #5
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    15.336
    Sieht für mich nach Leukose aus.

  6. #6
    Avatar von Mary :-)
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Bergisches Land
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.586
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Täuscht das oder ist da ziemlich viel Fett, auch unter der Haut eingelagert?
    Hattet ihr mal wegen Bauchwasser gefühlt/getastet, ist sie anders gelaufen?
    Die ist ganz normal gelaufen. Fett haben unsere Tiere zum Teil, das stimmt, aber es ist nicht übermäßig viel bei dem Tier, da hab ich schon fettere gesehen.

    Überfüttert sind die Tiere aus meiner Sicht nicht, ich weiß schlichtweg nicht, was ich dagegen tun kann, wenn ein ranghohes fett wird während ein rangniedriges evtl hungert.

    Nach Bauchwasser getastet hatten wir nicht, sie sah aber normal aus.

  7. #7
    Avatar von Mary :-)
    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Bergisches Land
    Land
    NRW
    Beiträge
    1.586
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Schnappi66 Beitrag anzeigen
    Hi Mary, tut mir leid für deine Henne.
    Hast du die Organe auch näher untersucht? Hatte kürzlich auch so einen ähnlichen Hahn. Nur war da Haut und Fleisch in Ordnung und nur Organe befallen Vor allem die Leber innen und aussen. Auch waren es noch nicht so große Wucherungen wie bei dir.
    Was es war weiß ich immer noch nicht. Der Verdacht ist auf eine Art Tumore gefallen. Ergebnisse vom Tierarzt warte ich noch darauf.
    https://www.huehner-info.de/forum/sh...rb-dieser-Hahn
    Ist auch einfach schade drum, sie ist nur ca. 10 Monate alt geworden, war also noch ganz jung. Altersschwäche fällt also definitiv weg...

    Ja, wenn ein älteres Tier krank wird und stirbt, ist das nicht minder schlimm, aber unter einem Jahr, das ist nun wirklich kein Alter..,

  8. #8
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Beiträge
    4.976
    Das stimmt, so jung tut es einem gleich noch mehr leid für das Tier. Mein Hahn war auch so rund 10 Monate.

    Zu Zfranky´s Verdacht mit Leukose, hast du solche Knubbel mal aufgeschnitten? War das gelblicher, käsiger Inhalt?
    Meine waren ja ganz fest und wie Fettgewebe. Da wurde Leukose ausgeschlossen.
    Wenn es das bei dir wäre, das wäre Mist, ist nämlich ansteckend.
    liebe Grüße
    Schnappi

  9. #9
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    15.336
    Zitat Zitat von Schnappi66 Beitrag anzeigen
    Wenn es das bei dir wäre, das wäre Mist, ist nämlich ansteckend.
    Es gibt eine viral ausgelöste Leukose, allerdings kann eine leukämische Tumorerkrankung auch spontan ohne Virus entstehen.

  10. #10
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Beiträge
    4.976
    Zitat Zitat von zfranky Beitrag anzeigen
    Es gibt eine viral ausgelöste Leukose, allerdings kann eine leukämische Tumorerkrankung auch spontan ohne Virus entstehen.
    Und die spontan Entstandene wäre dann nicht ansteckend, sieht aber vom Schadbild her ebenso aus?
    liebe Grüße
    Schnappi

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Veränderte Leber und Flüssigkeit im Bauchraum
    Von romana im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.07.2023, 20:55
  2. Wasser im Bauchraum, was bringt noch Erleichterung / Hilfe?
    Von Schnappi66 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.07.2021, 22:13
  3. Gritt im Bauchraum, was ist das, wie kommt das?
    Von Giesi_mi im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.08.2019, 12:14
  4. Huhn tot, gelbes Wasser im Bauchraum
    Von Jorge im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 09:42
  5. Flüssigkeit im Bauchraum
    Von schoenpetra im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 12:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •