Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kücken bezugsquelle

  1. #1

    Registriert seit
    04.01.2021
    Beiträge
    56

    Kücken bezugsquelle

    woher bekommt man kücken oder bruteier?
    ich finde keine vernünftige quellen. wo bekommt ihr eure her?
    mfg

  2. #2
    Moderator Avatar von Bartzwerg
    Registriert seit
    20.01.2005
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.073
    Aus den eigenen Hühnern oder vom Züchter.

  3. #3
    Avatar von Schmats vom Ponyhof
    Registriert seit
    04.01.2021
    Beiträge
    59
    ^^ Es dreht sich immer alles ums gleiche Thema hier
    Im Internet ist einiges zu finden.
    E-bay oder gewisse Fb -Gruppen. Ansonsten Mundpropaganda... oder von den eigenen Hühner...
    Bei mir in der Gengend gibt es einen der die Elterntiere von einer Öko-Masthähnchen Linie hat...
    Dort kann mann Eier bekommen aber das ist nicht legal. Die Eier werden nicht offizell an Privat verkauft.
    Die Industrie will die Produktionskette stark kontrolieren. Wenn du also als Privatmann eier von Leistungstieren haben möchtest dann wird es schwer. Ansonsten musst du dich an Großbetriebe wenden und diese verkaufen nur an ander Betriebe.
    Deswegen besser weg von denen und hin zu eigenen Elterntieren. Zb.
    https://www.oekotierzucht.de/bresse-gauloise/
    Dort bekommt mann Jungtiere und Bruteier. Und ich glaube sogar als Privatmann...
    Das Leben ist kein Ponyhof und Ponyhof ist auch schon hart!
    Bunte Mixe aus 2 Nutzungshühnern + Sandschak-Kräher

  4. #4

    Registriert seit
    17.10.2015
    PLZ
    15378
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    531
    Oder aus dem Forum in dem du dich gerade befindest. siehe zB. hier:https://www.huehner-info.de/forum/fo...biete-Bruteier
    Oder du stellst eine Suchanzeige unter der Rubrik Suche hier im Forum.
    Ich habe schon öfter bei EBAY Kleinanzeigen BE gekauft mit unterschiedlichem Erfolg.
    federfüßige Zwerghühner 0/3; Zwergkrüper 1/2 ; Homo sapiens 1/1 ; Großspitz 1/0

  5. #5
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    319
    Erstmal würde ich überlegen, welche Rassen ich halten möchte, und dann die entsprechenden Zuchtvereine kontaktieren. Die sollten Dir die Züchter nennen können, von denen Du Jungtiere oder Bruteier bekommen kannst.

    Manchmal inserieren Züchter auch selbst, in Kleinanzeigenportalen. Da mußt halt gucken, an wen Du gerätst, notfalls wen mit Erfahrung mitnehmen, damit man sich nix andrehen läßt, das man nicht wollte, oder wo kauft, wo die Bedingungen nicht optimal sind (UNgeziefer, Krankheitsanzeichen o.ä.).
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,0 Kater, 1,1 Sittich, 1,5 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc und 0,0,10 ZwBreda

Ähnliche Themen

  1. Paracox 8 Bezugsquelle
    Von Roland MV im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 27.04.2021, 20:40
  2. Bezugsquelle für Futtererbsen
    Von Drifandi im Forum Hauptfutter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.04.2019, 19:16
  3. Bezugsquelle Bio-Kükenfutter?
    Von katinka im Forum Spezialfutter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.05.2014, 18:55
  4. Bezugsquelle Impfstoffe
    Von danstar im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 12:47

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •