Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Feder Fresser

  1. #11

    Registriert seit
    19.11.2020
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Guter Tipp, danke!

  2. #12
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.838
    Ich schließe mich an: Man muss die Hühner etwas überlisten. Das Legemehl wird bei mir angefeuchtet, und dann gibt es ausschließlich dieses Futter, bis es aufgefressen wurde.

    Erst am Nachmittag gibt es die Körner. Die Hühner werden immer erst nach den Körnern picken, weil sie diese lieber mögen. Du wirst sehen, das Legemehl wird anstandslos gefressen, wenn man sich nicht erweichen lässt. Du könntest auch Quark druntermischen.

  3. #13

    Registriert seit
    19.11.2020
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Danke! Ich hab die Körner schon mal weck geräumt und durch das legemehl ersetzt.... Ausserdem hab ich eine Schüssel mit Quark, legemehl, Linsen und hirse angerührt. Mal schauen was die morgen dazu sagen😅 sollte ich die Feder Liebende Dame ausserdem sepparieren? Es werden auch Sprays gegen Kannibalismus angeboten - helfen die was?

  4. #14
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.838
    Wenn du die Henne wegsperrst, wird sie Probleme haben, sich wieder in die Gruppe zu integrieren. Ich würde es erst einmal mit dem eiweißreichen Futter versuchen, und du beobachtest, ob ihr das nicht erst einmal reicht. DIe Körner wirklich erst geben, wenn das andere alles aufgefressen wurde. Wegsperren kannst du die Henne immer noch, wenn sich ihr Verhalten nicht ändert.

  5. #15

    Registriert seit
    07.07.2020
    Beiträge
    827
    Dann gleich die Gelegenheit nutzen und etwas ins Thema Fütterung einlesen. Da scheint Grundlagenwissen zu fehlen.

  6. #16
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.880
    @Tiroler Hendl,

    guck mal hier rein: https://www.huehner-info.de/forum/sh...86-Federpicken
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  7. #17

    Registriert seit
    19.11.2020
    Beiträge
    50
    Themenstarter
    Vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen! Ich hoffe, ich kann meine Kleine davon überzeugen das man auch ohne Federn zu fressen leben kann.....ab heute gibt Fleisch! @Krähbert: Ja, das werd ich nochmal tun! Ich hab die Hennen wohl zu sehr verwöhnt. So fressen sie das was sie mögen und nicht was sie brauchen....

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Von wem ist diese Feder ?
    Von ~Lucille~ im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 08.06.2021, 10:14
  2. Feder von Greifvogel???
    Von Blindenhuhn im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2016, 20:31
  3. Fassaden fresser
    Von raspi im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 19:11
  4. Feder und Eierfessen
    Von karen im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 15:52

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •