Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Gemüse vorziehen

  1. #1
    Avatar von Knallerbse
    Registriert seit
    17.06.2019
    Land
    D
    Beiträge
    1.181

    Gemüse vorziehen

    Heute war so ein toller Vorfrühlingstag, dass ich es kaum erwarten kann, meine ersten Pflänzchen für den Garten vorzuziehen.
    Was meint ihr, kann ich jetzt schon im Haus aussäen?

    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

  2. #2

    Registriert seit
    13.02.2005
    Ort
    Wien
    PLZ
    1080
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.506
    Klar, manche beginnen schon im Jänner damit.

  3. #3

    Registriert seit
    17.09.2013
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.035
    Liebe Knallerbse,

    man kann alles - die Frage ist nur, ob es Sinn macht...

    Chilli bist Du schon fast spät dran
    Paprika sind Februarsaat
    Tomaten mache ich nicht vor Ende März
    Kürbis und Zucchini, sowie Gurken erst im April, sonst hat man Riesenteile in der Bude stehen, bis das nach den Eisheiligen rausdarf
    Kannst Dir ja irgendetwas Salatiges vorziehen und später dann draußen abdecken, wenn es nochmal kalt wird

    Aber alles Übrige...warte lieber noch - es sei denn Du hast Kunstlicht und Gewächshaus...sonst hast Du blässliche, vergeilte, spargelige Pflanzen. Das will doch keiner.

    Liebe Grüße

    Vom Medienhuhn
    Der Mensch ist auch ein Federvieh. Denn gar mancher zeigt, sobald er eine Feder in die Hand nimmt, was er für ein Vieh ist.
    Johann Nepomuk Nestroy

  4. #4

    Registriert seit
    06.08.2019
    PLZ
    53XXX
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    423
    Mich juckt es ja auch in den Fingern, aber Medienhuhn hat Recht. Du wirst wenig Freude an den Pflänzchen (außer Paprika/Chili/Tomate) haben, die du jetzt aussähst.
    Was draußen schon gehen sollte sind Radieschen und manche robuste Spinat- und Salatsorten.

  5. #5
    Bummelux Avatar von Vinny
    Registriert seit
    16.02.2016
    PLZ
    212**
    Beiträge
    3.809
    Und Erbsen und Knoblauch
    3 Worte, die mich schwach machen: Wir überbacken das!
    2,9 Blumenhühner; 2,10 Mechelner gesperbert
    NGZV Klecken

  6. #6
    Putzfee auf Zeit Avatar von anna.u
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Hühnchen-Dorf
    PLZ
    31
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    12.401
    Ich setzte mich auch auf meine Hände: wie oft habe ich viel zu früh angefangen und mich später geärgert. Viele Sachen, die viel später gesät und ausgebracht werden, überholen die verfrühten Ausaaten spielend. Zumal es anfang März noch mal kalt werden soll. Also wird der Boden noch mal ausgekühlt ( wobei dann kein Schnee liegen wird) Ne, ohne Gewächshaus läuft da nix.
    lg Anna

    Nikolauswichteln 2021

  7. #7
    Avatar von Knallerbse
    Registriert seit
    17.06.2019
    Land
    D
    Beiträge
    1.181
    Themenstarter
    Ja, vermutlich habt ihr recht. Vielleicht sollte ich mich noch ein bisschen gedulden - auch, wenn's schwer fällt Tomatensamen werde ich dann vielleicht trotzdem schon nächste Woche einsetzen. Das habe ich letztes Jahr auch ziemlich früh gemacht und sie sind gut gewachsen.
    Welche Salatsorten könnt ihr mir denn empfehlen? Endivien?

    Gesendet von meinem HRY-LX1 mit Tapatalk

  8. #8
    Moderator Avatar von KaosEnte
    Registriert seit
    13.05.2015
    Ort
    wo Fuchs und Hase sich "Gute Nacht" sagen
    PLZ
    8x...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.731
    ich werde in den nächsten Tagen die Paprikas säen. Anfang März dann die Tomaten.
    Wenn sie vom Ansaat(Joghut)topf umgesetzt werden müssen, kommen sie in eine Gärtnerpalette und werden tagsüber auf der Terrasse stehen, die ist rundum verglast, aber ohne Heizung. Für die Pflanzen ist das dann idR ab Mitte/Ene April ausreichend warm.
    Ende März kommen dann die Zucchini und die Gurken dran.

    Sobald die Hochbeet ausreichend abgetrocknet sind, kommen Gelbe Rüben, Zwiebeln und Knoblauch raus. Die erfrieren nicht.



    Endivien wird hier erst angesät, wenn die Bohnenernte beginnt. Die kommen dann anschießend aufs Beet. Endivien ist bei uns Salat ab Hochsommer/Herbst.
    Was bald rauskommt aufs Beet sind diverse Rauken und Schnittsalate und Feldsalat (Schildileckerlie).
    Die Kopfsalate ziehe ich ab März im Haus vor, die ommen unter den (Garantia) Pflanztunnel.

    Alles andere kommt ab Ente April raus, zuletzt dann die Nachtschattengewächse.
    in unserem Garten leben Laufi/StockentenMix Kalle und Laufi/WarzenMix Frl. Socke von Quak,
    samt 4 Ungarnliewerl
    Warzerich Elvis, leider nun ohne Frau Warzi
    UngarnErpel Ludwig, wieder ohne Ente

  9. #9
    Avatar von Gallo Blanco
    Registriert seit
    04.07.2013
    Ort
    El Fondo de les Neus
    PLZ
    03688
    Land
    Spanien
    Beiträge
    3.920
    Also ich habe schon Tomaten und Salat gesät.
    Heute morgen kamen noch die Auberginen dazu, die brauchen auch ewig.
    Meine Chili habe ich im Topf im Treibhaus durch den Winter gebracht, die kommen im April raus.
    Nächsten Monat säe ich de Stangenbohnen direkt ins Freiland.
    Zucchini und Paprika kommen auch noch in den nächsten Tagen.

    Ich muss das allermeiste bis in den Hochsommer geerntet haben, denn sonst giesse ich mich tot.

    LG Stefan
    "Die Leute sagen immer:
    Die Zeiten werden schlimmer.
    Die Zeiten bleiben immer.
    Die Leute werden schlimmer."

  10. #10

    Registriert seit
    17.09.2013
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    3.035
    Zitat Zitat von Gallo Blanco Beitrag anzeigen
    Also ich habe schon Tomaten und Salat gesät.
    Heute morgen kamen noch die Auberginen dazu, die brauchen auch ewig.
    Meine Chili habe ich im Topf im Treibhaus durch den Winter gebracht, die kommen im April raus.
    Nächsten Monat säe ich de Stangenbohnen direkt ins Freiland.
    Zucchini und Paprika kommen auch noch in den nächsten Tagen.

    Ich muss das allermeiste bis in den Hochsommer geerntet haben, denn sonst giesse ich mich tot.

    LG Stefan
    Schrieb der Spanier vom grob geschätzt 38. Breitengrad...
    Der Mensch ist auch ein Federvieh. Denn gar mancher zeigt, sobald er eine Feder in die Hand nimmt, was er für ein Vieh ist.
    Johann Nepomuk Nestroy

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Obst und Gemüse
    Von fuxx-21368 im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.08.2021, 14:29
  2. Gemüse Schaukel :D
    Von Foghorn Leghorn im Forum Dies und Das
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.12.2018, 12:47
  3. Gemüse im Auslauf
    Von Brutlust im Forum Der Auslauf
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 20:16
  4. Gemüse
    Von Sunny im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 18:28
  5. Obst / Gemüse
    Von Altes Forum im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 14:54

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •